Japan: Episode 747 ausgestrahlt

Episode_747Heute vollendete Kaito Kid im japanischen Anime seinen Diebstahl im Museum.

Gelingt es dem Meisterdieb, das Juwel mitgehen zu lassen, das eigenhändig von Makoto bewacht wird? Oder stiehlt er obendrein noch das Herz von Sonoko, der er zuvor offenbar ein Versprechen abgenommen hat? Makoto setzt alles daran, beides zu verhindern.

 

Titel Kaito Kid vs. Makoto Kyogoku (Teil 2)
Inhalt Manga-Fall aus Band 82: Kapitel 862-864 – Teil 2 von 2
Eine große Menge an Briefen mit unsichtbarer Schrift von Kaito Kid geht im Museum ein und Conan versucht, den Sinn dahinter zu durchschauen. Fünf Minuten vor dem angekündigten Diebstahl weist Makoto alle Anwesenden an, die Ausstellungshalle zu verlassen. Er werde jeden, der den Raum betritt, als Gegner ansehen. Schließlich ist der Zeitpunkt für Kids Auftritt gekommen: Sämtliche Lichter gehen aus und von der Decke strömt Betäubungsgas in das Museum…
Einschaltquote der vorherigen Folge (Episode 746): 10,2% / Position 2
Sazae-san (13,3%), ☼, Chibi Maruko-chan (9,5%), One Piece (8,2%), Kindaichi R (6,7%), Dragonball Kai (6,1%), Youkai Watch (5,5%), HappinessCharge PreCure (4,3%), Chuggington (3,9%), Curious George (3,6%)

 

Love-Story im Polizeihauptquartier (Geständnis)
Episode_748Episode 748 am nächsten Samstag, dem 2. August
Manga-Fall aus Band 82: Kapitel 869-871 – Teil 1 von 2
Nach der Makoto-Sonoko-Kid-Dreiecksbeziehung geht es in den nächsten beiden Wochen romantisch mit Sato und Takagi weiter. Die Detective Boys treffen im Convenience Store einen Schüler aus ihrer Nebenklasse und besuchen zusammen mit ihm seinen erwachsenen Cousins Toshinari, der in einem Appartement wohnt. Während Toshinari sein Auto parken geht, schauen sich die Detective Boys in der Wohnung um, die die Nummer 3 hat. Plötzlich ist aus dem Korridor ein Schrei vom Cousin zu hören, der gerade vom Parkplatz zurückgekommen ist. In der Nebenwohnung mit der Nummer 4 liegt eine Leiche, die Stichwunden im Brust- und Bauchbereich aufweist. Nachdem Conan kurz reflektiert, was sich in den beiden Wohnungen zugetragen haben muss, kommt er zu der Überzeugung, dass Toshinari der Täter ist…
► zum aktuellen Episodenplan ► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)

 

Daszto Lio

Ich heiße Marcel, wohne in einem Fluss im Raum Berlin und bin in Wirklichkeit ein Sumpfbiber. Wie ich ein "Schüler" von Conan wurde: Auf "Detektiv Conan" bin ich durch die Ausstrahlung der Serie auf RadioTiefseeLagune2 so etwa im Jahr 2003 gestoßen, hab mich damals allerdings noch nicht allzu sehr mit der Serie auseinandergesetzt, da ich quasi mittendrin angefangen hab und z.B. nicht um die Hintergründe der Charaktere wusste. Ende 2008 habe ich dann die Serie wiederentdeckt und diesmal war mein Interesse mehr geweckt, weil ich von der allerersten Episode angefangen habe. Nach einiger Zeit fleißigen Schauens war ich dann endlich auf dem japanischen Stand (das war ca. Episode 520) und kenne mich mit der Serie inzwischen sehr gut aus. Wenig später sah ich mir dann auch die zusätzlichen Veröffentlichungen zur Serie in Form der Filme, OVAs, etc. an und holte mir mit "Detektiv Conan" auch meinen ersten Manga. Meine Aktivität in der Community: Im Februar 2010 meldete ich mich schließlich nach ein paar kleineren Bearbeitungen in unserem Wiki an und drei Monate später begann ich, Beiträge für den Newsblog zu schreiben. Sonstiges: Neben "Detektiv Conan" sehe ich auch sehr gerne andere Anime-Serien und habe daher auch angefangen, mir ein paar Grundkenntnisse der japanischen Sprache anzueignen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.