Italien: Neue Detektiv Conan-Folgen ab September!

Super! TVDie Italiener sind uns, lenkt man den Blick auf Detektiv Conan, einiges voraus. Mit ca. 600 Episoden sind sie zum einen weit über unserer seit 2006 unveränderten Anzahl an 333 Folgen, zum anderen gibt es nach wie vor Bestreben, die Serie fortzuführen.

Diese Bestreben sind es, die den italienischen Sender Super! TV dazu veranlasst haben, schon ab dem 1. September 40 neue Folgen auszustrahlen. Nachfolgend haben wir euch noch einen Promo-Trailer eingebettet, der auch für diejenigen ein Blick wert ist, die der italienischen Sprache nicht all zu mächtig sind. 🙂 Welcher deutsche Fan wird da nicht blass vor Neid?

28 Gedanken zu „Italien: Neue Detektiv Conan-Folgen ab September!

  • 13. August 2014 um 14:12
    Permalink

    Dafür sind wir Fußball Weltmeister 😀

  • 13. August 2014 um 15:10
    Permalink

    Toll, Italien bekommen neuen Folgen, nur wir nicht !!! Blöd!!! Seit 10 Jahren warten wir deutsche auf neue Folgen. Italien bekommen neue Folgen, mal wieder typisch. Ich hätte gerne gelesen: „Deutschland: Neue Detektiv Conan-Folgen ab September!“

    Aber nein, es muss unbedingt Italien sein. Blöd, Blöd und doof. Ich will endlich mal NEUE DEUTSCHE FOLGEN haben.

    Muss man denn erstmal eine Petition oder sowas starten bis mal was in Deutschland passiert???

  • 13. August 2014 um 17:39
    Permalink

    Warte mal, heißt das etwa, das die Italys etwas schon weiter sind als wir in Deutschland ?? Also ich wäre wenn es wirklich so ist empört, das in Italien die da die Folgen in ihrer Sprache bekommen und wir hier herumkauern und in den Himmel Tag für Tag beten, das es doch bald hoffentlich wieder deutsche Detektiv Conan Folgen gibt.

  • 13. August 2014 um 18:30
    Permalink

    Eine Petition nutzt da nichts. Wenn ein Sender die Rechte für DC nicht rausgeben will, dann lassen die sich durch so etwas auch nicht dazu bringen. Man möchte aber schon gerne etwas unternehmen. Wenn man nur rumsitzt, sich ärgert und hofft, dass uns das Glück irgendwann vielleicht doch mal hold ist, dann wird sich niemals etwas an der Situation ändern. Ich frage mich immer wieder, ob es nicht doch eine Möglichkeit gibt, sich als Community einzusetzen. Wir hier sind evtl. noch zu klein. In Österreich und der Schweiz ärgern sich die Fans genauso über diese Lage und wünschen sich so sehr wie wir neue Folgen und das der Alptraum mit Viva endlich mal zu einem Ende findet. Mit ganz vielen Leuten müsste man doch etwas bewegen können. Ich weiß aber auch nicht wie so etwas gehen soll und ob das überhaupt möglich ist. Daher die Frage die wirklich mal geklärt werden sollte: Gibt es in irgendeiner Form eine Möglichkeit, Pro7Maxx zu unterstützen? Der Sender hat großes Interesse an DC und bei diesem Sender gibt es im Gegensatz zu Viva wirklich eine reelle Chance darauf, dass versucht wird an neue Folgen zu kommen. Ich bin wirklich der Meinung, dass man mal bei Pro7Maxx anfragen sollte, ob es für uns Fans in welcher Weise auch immer eine Möglichkeit gibt aktiv zu werden. Ich selber habe aber keinen Draht dorthin und bin auch nicht in deren Form aktiv. Außerdem sollte das am besten jemand machen, der in der Richtung etwas Erfahrung hat und auch ganz viel Fingerspitzengefühl hat. Ich fände das klasse, wenn man das mal erfragen könnte. Wenn wir wirklich garnichts tun können, dann wird uns das sicher mitgeteilt. Einen Versuch ist es zumindest wert.

  • 14. August 2014 um 05:15
    Permalink

    @Miwako Takagi: Ich stimme dir in allen Punkten zu, wirklich in allen du hast vollkommen Recht und ich teile deine Meinung, das man wenigstens versuchen sollte als Fan der Serie Aktiv zu werden. Das Einzige was mir da groß einfällt ist zum einen, das man einschaltet, wenn die Serie im Fernseher läuft um die Quoten aktiv nach oben zu bringen, um ein Zeichen zu setzen, das der Bedarf an Detektiv Conan sehr groß ist. Das Andere wäre für mich, das sich die ganzen Kreise zu einem Großen verbinden, was ich meine ist, das sich alle existierenden Detektiv Conan Communitys zusammen zur einer ganz großen verbinden. Ich weiß nämlich, das es auch noch andere Zusammenschlüsse gibt und daher fände ich es produktiver sich sprich die Leiter sich alle zusammentun, um einfach eine ganz große Community zu schaffen.

  • 14. August 2014 um 14:11
    Permalink

    na toll, ich hab gesehn: Neue Detektiv Conan – ab September !

    hab mich erstmal rießig gefreut nä, und dann steht davor italien -_-
    da ging die Stimmung richtig in den keller …
    müsst ihr das so machen ? ja toll die in Italien haben neue folgen.. will ich nicht wissen !
    ihr könnt sowas machen wenn sie in Deutschland endlich kommen -.-
    ganz ehrlich immer diese Überschriften… erst freut man sich total, dann liest man es genau, und ist enttäuscht… naja

  • 14. August 2014 um 14:39
    Permalink

    Hallo, Kuroko.!

    Zuerst möchte ich auf deine Reaktion eingehen, für die wir durchaus Verständnis haben. Leider scheinst du mit unserer Seite jedoch noch nicht sehr vertraut zu sein: immer, wenn wir eine News haben, die nicht Deutschland bzw. den deutschsprachigen Bereich betrifft, vermerken wir seit Jahren direkt am Anfang der Überschrift das betreffende Land. Es ist leider nicht unsere Schuld, dass Du Überschriften erst ab der Mitte liest. Und: Wenn du diese Information nicht wissen möchtest, lies sie nicht. Wir sind jedoch ein Newsblog rund um Detektiv Conan und haben uns verschrieben, zu berichten: freiwillig, gemeinnützig und direkt – für euch! Das ist unsere Aufgabe. 🙂

    Letzten Endes verstehen wir deine Enttäuschung jedoch natürlich, denn auch wir wünschen uns seit vielen, vielen Jahren ebenfalls endlich neue Folgen von Detektiv Conan! 🙂

    Allerliebste Grüße,

    Mario-WL von ConanNews.org

  • 14. August 2014 um 14:42
    Permalink

    Naja sagen wirs mal so so eine Nachricht wird es warscheinlich auch die nächsten Jahre nicht geben solange ein Gewisser Sender der auf den Rechten sitz der ersten folgen und es jeden anderen Sender unmöglich macht neue Rechte zu Lizensieren.

  • 14. August 2014 um 15:13
    Permalink

    Diese verdammten Glückspilzeeeeee T_T Hier bitte aaauch T_T

  • 14. August 2014 um 15:49
    Permalink

    Wieso kann man die Folgen denn nicht aus Italien holen. Muss ja nicht unbedigt aus Japan sein. Soweit ich weiß kann man die aus allen anderen Ländern rüberholen – sofern man kann natürlich nur.

  • 14. August 2014 um 17:48
    Permalink

    Vielleicht ist der gewisse Sender VIVA. Ich kann es mir’s nicht anders vorstellen. Bestimmt ist es VIVA die die Rechte an Detektiv Conan nicht herausgeben will. Aber VIVA beendet die Anime-Sparte ja im Oktober. Vielleicht gibt es ab dann vielleicht bessere Nachrichten. Ab Oktober soll ja bei VIVA nur noch Musik laufen, so wie es ganz früher mal war. Warten wir es einfach mal ab.

    Oder es ist ein mysteriöses Institut, ein mysteriöser Sender, mysteriöses Unternehmen wo die Rechte hat. Dann wüsste ich auch nicht weiter. Aber irgendjemand muss doch die Rechte an Detektiv Conan haben.

  • 14. August 2014 um 18:51
    Permalink

    Tja Freunde von Detektiv Conan, sieht wohl so aus als müssten wir alle nach Italien auswandern.;-)

  • 14. August 2014 um 19:03
    Permalink

    Ich habe jetzt mal eine Frage, die mir evtl. jemand vom Newsteam beantworten kann. Nach dem Kommentar von FamSchroeter99 bin ich etwas verwirrt. Ich weiß, dass Viva ab Oktober nurnoch eine Sendezeit bis 17Uhr hat. Gab es ein offizielles Statement dazu, dass ab dann den ganzen Tag Musik gesendet wird und damit die Animesparte gestrichen wird? Das wäre mir nämlich neu. Sailor Moon hat eine große Community, die der unseren gleicht und auch dort gibt es ein Newsteam, welches den Kontakt zu dem Sender pflegt. Man führte ein Interview mit Viva und präsentierte die Antworten den Fans. Viva hat auf die Frage, ob ab Oktober der gekürzten Sendezeit die Animes zum Opfer fallen würden gesagt, dass die Animeserien zu Viva gehören würden und auch weiterhin ausgestrahlt werden sollen. Das Interview wurde direkt nach der Meldung zur Umstellung bei Viacom durchgeführt. Ist also schon etwas her. Gibt es inzwischen neue Infos? Ich wüsste wirklich gerne, welche Infos die Richtigen sind. Aussagen von Viva sehe ich persönlich schon lange mit Abstrichen. Einer Stellungnahme von Viacom würde ich da eher glauben. Wenn jemand etwas genaues weiß, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.

  • 14. August 2014 um 19:45
    Permalink

    @Miwako Takagi

    Ich habe diese Meldung dass VIVA ab Oktober nur noch Musik ausstrahlt von Facebook, er stammt von der Webseite „manime.de“.

    Zitat:

    „Wie wir berichteten, wird VIACOM die Sender VIVA und Nickelodeon umstrukturieren. Das Genre Anime bleibt uns vorerst noch erhalten!

    Wie wir berichteten, werden sich VIVA und Comedy Central ab Oktober einen Sendeplatz teilen und Nickelodeon dabei rund um die Uhr senden.

    Nun ist bekannt dass Viacom diesen Plan nun schon ab dem 8. September 2014 umsetzen wird. Dabei wurden auch erste Programminfos bekannt. So wird VIVA ab dem 8. September von 06:00 Uhr bis 15:05 Uhr auf Musik setzen. Ab 15:05 Uhr zeigt VIVA montags bis donnerstags zwei Folgen «Sailor Moon» und anschließend zwei Folgen «American Dad». Um 17:00 Uhr geht’s dann weiter mit Comedy Central.

    Das heißt im Endeffekt, dass das Genre Anime oder zumindest «Sailor Moon» auf VIVA bis Oktober erhalten bleibt. Informationen darüber, ob ein weiterer Anime folgt oder ob es einen Re-Run der Serie geben wird, gibt es noch keine. Gemäss unseren exklusiven Informationen wird VIVA ab Oktober nur noch auf die Kernkompetenz Musik setzen und sich damit auf seine Wurzeln zurück besinnen.“

    Quelle: http://www.manime.de

    Hieraus habe ich es. Laut denen soll VIVA ab Oktober nur noch Musik senden. So habe ich es jedenfalls verstanden.

    Gruß FamSchroeter99

  • 14. August 2014 um 21:50
    Permalink

    @FamSchroeter99: Ich Danke Dir für die Antwort und den Link. Es sieht wirklich so aus, als würde Viva sein Programm komplett umstellen und wieder zu einem richtigen Musiksender werden. Lassen wir uns mal überraschen.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Miwako Takagi

  • 14. August 2014 um 22:06
    Permalink

    @Miwako Takagi

    Ja, ich finde es auch traurig, dass VIVA ab Oktober nur noch Musik sendet. Ich frage mich jetzt natürlich: Wo wird „Sailor Moon“ und „Detektiv Conan“ dann ausgestrahlt?? Hoffentlich nicht im Pay-TV. Ich habe nämlich kein Pay-TV. Das wäre richtig, richtig scheiße. Hoffentlich auf Pro 7 Maxx, bei YEP!. Dann wäre ich richtig zufrieden. Und Pro 7 Maxx kümmert sich ja auch um neue Folgen. Sieht man ja daran, dass Pro 7 Maxx im Herbst neue Folgen von One Piece ausstrahlen will oder neue Pokemon-Folgen.

  • 15. August 2014 um 05:07
    Permalink

    Die Folgen nach Deutschland zu bekommen ist ja eine Sache, doch es muss auch ein Sender dafür da sein, der auch alles sorgfältig und vernünftig alles verarbeitet, weil RTL 2 damals so unnötig viel an den Folgen herum geschnitten hat und auch sowieso die Folgen in meinen Augen einfach verstümmelten, vor allem die Farbgebung. Ich als Videoeditor sage dazu „overcontrasted“ aber es hat was um es einfach zu erklären damit zu tun, wie schlimm die Bilder zum Original sind. Da gibt es deutliche Parallelen. Wer nicht versteht kann sich ja mal eine Folge aus Deutschland und genau die gleiche auf Japanisch sprich das Original dazu anschauen. Damit man genau versteht sollte es eine der ersten sein wegen dem Zeichenstil. Dann wird man merken wie schlimm das eigentlich ist, doch auch diese unnötigen Schnitte an manchen Stellen also ich weiß ja das man sich nicht darüber unbedingt hier ärgern oder auch äußern sollte. Ich wollte es aber mal gesagt haben, weil es mich so richtig aufregt. Da es ja noch ein Forum gibt, könnte ich ja mal bei Bedarf und wenn es überhaupt viele interessiert einen ausführlicheren Thread zu diesem Thema erstellen.

  • 15. August 2014 um 17:31
    Permalink

    Es ist doch möglich, dass nickelodeon nach 20:15 Animes zeigen wird, oder?

  • 15. August 2014 um 17:35
    Permalink

    Nur wird sie dann kaum jemand gucken.

  • 15. August 2014 um 18:35
    Permalink

    @Alex Anime

    Nickelodeon und Animes? Ich glaube das irgendwie nicht. Es passt nicht zum Sender. Das wäre mir neu, dass Nickelodeon Animes ausstrahlt. Nickelodeon zeigt doch SpongeBob, Danny Phantom, Cosmo und Wanda, Pinguine aus Madagascar, usw. Eher so klassischer Zeichentrick. Wie gesagt, wäre es mir neu.

    Bin mal echt gespannt was aus Nickelodeon nach 20:00 Uhr werden soll, bin mal ganz gespannt darauf. Cool, würde ich es finden, wenn ab 20:00 Uhr „Nickelodeon-Klassiker“ kommen würden. Also CatDog, Rockos modernes Leben,
    Rugrats, usw.

    Aber vielleicht kommt ja doch noch was ganz anderes, lassen wir uns überraschen. Ich finde es jedenfalls großartig, dass Nickelodeon wieder ein richtiger Sender wird, also wieder 24 Stunden, Montags bis Freitags sendet.

    Gruß FamSchroeter99

  • 15. August 2014 um 19:06
    Permalink

    Zu Nickelodeon: Es stimmt. Der Sender wird sicher keine Animes ausstrahlen. Wie FamSchroeter99 geschrieben hat, passt das nicht zu dem Sender. Ich würde mich auch über alte Klassiker von früher freuen. Eher vorstellbar ist aber, dass die die Formate senden, die bei „Teen Nick“ laufen. Diesen Sender habe ich mal in Holland entdeckt. Der gehört auch zu der Sendergruppe von Viacom und ist Nick für Große. Gesendet wird abends und nachts. Es laufen Comedyserien und Sitcoms für Tennager und junge Erwachsene. Von Cartoons oder Anime ist das nichts zu sehen. Es gibt einige Formate, die bei uns noch nicht laufen. Viacom hatte in dem Statement damals mitgeteilt, dass sie Formate für Teens und junge Erwachsene ausstrahlen werden. Also genau das, was bei „Teen Nick“ gesendet wird. Da es sich um Eigenproduktionen von Viacom handelt, kann der Sender diese Formate einfach und billig beziehen und muss die nurnoch synchronisieren. Ich würde darauf wetten, dass diese Formate dort gesendet werden. Welche Serien das waren, kann ich nicht sagen. Die kannte ich nicht. Bin mir aber sicher, dass die noch nicht bei uns liefen. Aber lassen wir uns einfach mal überraschen.

  • 16. August 2014 um 10:30
    Permalink

    Ja aber die haben doch schon Beyblade oder wie das heißt und noch irgendeinen Anime schon Mal ausgestrahlt, da wär doch sowas möglich oder etwa nicht?

  • 16. August 2014 um 12:21
    Permalink

    @Alex Anime

    Aber Detektiv Conan bzw. Sailor Moon, dass passt nicht zu Nickelodeon. Wie ich schon geschrieben habe, zeigt Nickelodeon eher klassischen Zeichentrick und nichts japanisches. Oder aber auch Computer-Animation wie z.B. die Pinguine aus Madagascar.
    Aber Detektiv Conan bzw. Sailor Moon bei Nickelodeon, dass würde doch dann keiner gucken, oder doch?

    Nickelodeon ist doch eher ein Kindersender und da sendet man lieber keinen Zeichentrick wo es um Mord und Totschlag geht, damit meine ich Detektiv Conan. Was ich mir eher noch vorstellen könnte wäre Sailor Moon, aber auch das halte ich eher für unwahrscheinlich.

    Ich stimme dem Antworter „Miwako Takagi“ zu 100% zu. Es wird bei Nickelodeon eher sowas wie bei TeenNick geben oder aber auch wie ich schon einmal geschrieben habe, eventuell „Nickelodeon-Klassiker“ wie z.B. Rockos modernes Leben, CatDog, Rugrats, Die Biber-Brüder, usw. Das passt eher zu Nickelodeon als Anime.

    Ich weiß, dass Nickelodeon Avatar ausgestrahlt, aber dass finde ich was anderes.

    Gruß FamSchroeter99

  • 17. August 2014 um 00:43
    Permalink

    Oh bitte! Auf keinen Fall darf Nickelodeon die Rechte an längeren Anime-Serien bekommen! Ein solcher Kindersender würde doch Serien wie „Detektiv Conan“ schneiden bis zum „Geht nicht mehr“. Wir wissen doch alle, wie das bei RTL II war: Erst kam die Schere zum Einsatz und erst dann wurde synchronisiert und gesendet. (Bestes Beispiel: Dragon Ball GT) Das würde nämlich heißen: Selbst wenn später ein echt vernünftiger Sender die Rechte erhalten würde, der selbst den blutigsten Anime ungeschnitten und unzensiert zeigen würde, die Serie trotzdem nur geschnitten zeigen könnte. Die Befürchtung habe ich ja auch schon bei ProSieben MAXX, der meiner Auffassung nach bisher alles wie RTL II macht. Und ich bezweifle, dass man Detektiv Conan abends oder gar nachts bringen würde wie „Blood+“ & Co..

    Ich stimme eher -Miwako Takagi- zu. Man müsste bei einem guten Sender mit verdammt vielen Argumenten (das heißt verdammt vielen Interessenten) ankommen, so dass er es lohnend findet, sich die Rechte zu sichern und neue Folgen einzukaufen, ohne diese zu schneiden oder verbal zu verharmlosen. Am besten wäre dafür ein direkter Anime-Sender. Nur dummerweise sind die alle kostenpflichtig (oder ich empfange sie nicht). Daher sollten die Rechte an ProSieben MAXX gehen, in der Hoffnung, dass sie aus den Fehlern von RTL II doch etwas gelernt haben.

  • 18. August 2014 um 04:58
    Permalink

    @Darksol: Wie geil, da isst jemand mit mir einer Meinung in der Hinsicht, das RTL 2 mega verkackt hat beim Verarbeiten.. *hust* entschuldigt. Ich für meinen Teil, hoffe das Viva, wenn sie die Rechte haben, weil wie es scheint weiß das ja keiner so wirklich genau zu wissen, das sie diese dann auch an einen Sender abgeben, der dazu in der Lage ist, die Serie auszustrahlen und ewtl. ggf. neue Folgen Importieren zulassen. Das an der Serie Interesse ist, haben wir ja mal gehört und da muss es doch ein Sender dafür geben, der sich auch mit der Serie befassen tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.