Japan: Der Detektiv Conan-Flughafen in Tottori ist eröffnet!

Tottori Sakyu Conan Kuko 9Gōshō Aoyamas Traum ist nun tatsächlich in Erfüllung gegangen: Der Flughafen von Tottori wurde zu Ehren seines Lebenswerkes umbenannt! Gestern wurde am 1. März die Einweihung vollzogen, sodass ihr von nun an auf dem „Tottori Sakyu Conan Kuko“ begrüßt werdet, dem „Tottori-Sanddünen-Conan-Flughafen“ – sofern ihr dort jemals landen solltet, was wir jedem Fan mit dem nötigen Kleingeld in der Tasche wärmstens empfehlen! 😀

Tottori ist eine der Präfekturen Japans, bekannt für seine Sanddünen und gleichzeitig Heimat des uns so bekannten in Hokuei geborenen Meister-Mangaka, welcher sich unter anderem für unseren Meisterdetektiv und Meisterdieb verantwortlich zeichnet. Über die ziemlich „abgehobene“ Geschichte berichteten wir bereits im Januar 2014, als erste Pläne einer Umbenennung vom Gouverneur von Tottori, Shinji Hirai, ins Rollen gebracht worden sind. Zuvor sprach Gōshō Aoyama im Dezember 2012 in seinem Kommentar von Detektiv Conan Band 78 über seinen Wunsch, gerne einmal auf dem „Tottori Conan Airport“ zu landen. Was daraus resultierte, ist verblüffend: Im Januar 2015 berichteten wir, dass der Gouverneur seine Pläne unumstößlich umsetzen wird, um den „Tourismus und lokale Erzeugnisse ankurbeln sowie attraktiver gestalten“…

Bild #1 Bild #2 Hinten voll aufgeklappt

…und das alles für diesen herausragenden Meilenstein! Es erfüllt uns mit Stolz und Freude, dass alle Renovierungen und Installationen planmäßig vorangeschritten sind und Aoyama-sensei so eine große Ehre zuteil wurde. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! ► Noch mehr Bilder findet ihr hier. ◄

2 Kommentare zu “Japan: Der Detektiv Conan-Flughafen in Tottori ist eröffnet!

  • 3. März 2015 um 15:50
    Permalink

    Alter auf so Ideen kommen auch nur Asiaten :D.

    Coole Aktion, was kostet son Flug dahin? 😉
    Mich würde mal interessieren was der Fußboden in der großen Halle gekostet hat,
    sieht ja schon 3D mäßig aus O.O, muss man aufpassen das man nicht stolpert…

    Grüße Niconan

  • 11. April 2015 um 18:20
    Permalink

    Ohhh wie Geil *—*
    Bin ja totaler Conan Fan also muss ich da unbedingt mal hin. <3
    Das lässt mein Otaku Herz höher schlagen <3 <3 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.