Japan: Die Mystery Tour 2015 startet am 29. April!

mystery tourJährlich findet in Japan die Mystery Tour statt – das reale Event zum Anime-Zweiteiler, der seit 2008 immer gegen November im japanischen Fernsehen zu sehen ist. Dieses Mal haben sich die Veranstalter ein ganz besonderes Ziel der Reise ausgesucht…

Mystery Tour Tottori 2015Die Tour startet dieses Jahr am 29. April und kann noch bis zum 23. November in Anspruch genommen werden. Schauplatz der Handlung ist die Region, in der Gosho Aoyama das Licht der Welt erblickte: die Präfektur Tottori! Welche Sehenswürdigkeiten genau auf dem Programm stehen, ist noch nicht bekannt. Es gilt aber als sehr wahrscheinlich, dass die Tour einen Abstecher in Aoyamas Heimatdorf und in die „Gosho Aoyama Manga Factory“ machen wird.

Zur Handlung: Der Familienschatz einer berühmten Familie der Stadt wurde gestohlen. Der Täter fordert für die Rückgabe 10 Millionen Yen. Conan und die Anderen verdächtigen die Frau der Familie, doch sie hat ein Alibi. Könnte es sein, dass der Täter ein Familienmitglied ist? Plötzlich gibt der Täter den Familienschatz zurück, obwohl er noch kein Geld erhalten hat. Wer ist dafür verantwortlich und was sind die Hintergründe der Tat? Finde mit deinen Schlussfolgerungen die Wahrheit heraus!

Alle, die die Lösung des Falls herausfinden, können eine Postkarte mit der Antwort einschicken. Unter allen richtigen Einsendungen werden 15 dekorative Teller mit Conan-Motiv, 15 Conan-Taschen und 20 signierte Textbücher von Minami Takayama verlost.

► Weitere Informationen zu den Mystery Touren im ConanWiki ► Zur offiziellen Webseite der Mystery Tour (japanisch)

 

2 Kommentare zu “Japan: Die Mystery Tour 2015 startet am 29. April!

  • 25. März 2015 um 12:05
    Permalink

    Weiß einer wie lang eine Postkarte von hier bis nach Japan Braucht?

  • 25. März 2015 um 15:16
    Permalink

    @XXXccv: Leider nicht… Am besten fragst du da in einer Postfilliale vor Ort nach. 🙂 Möchtest du etwa an der Mystery Tour teilnehmen? 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.