Episode 781: „Scharlachrote Kreuzung“ von Bourbon und Subaru Okiya!

© Bild: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.Schon in der Episode der letzten Woche kreuzten sich die Wege von Schwarzer Organisation und FBI verdächtig. Da Andre Camel erneut einen riesengroßen Fehler begeht, droht die Situation zu eskalieren. War die Jodie Starling, die vor Camel auftauchte, etwa gar nicht Jodie Starling..?!

Heute kommt es in Japan nun in der Episode 781 mit dem übersetzten Titel „Scharlachrote Kreuzung“ zur Fortsetzung des brisanten Falls. Conan ist darum bemüht, die Situation zu kontrollieren, doch er sieht sich in einer Sackgasse. Was wird er tun? Und lebt Shuichi Akai wirklich noch?

Episode 781: Scharlachrote Kreuzung
Inhalt dritte von fünf Episoden; aus Band 84 & 85; zu den Zusammenfassungen der letzten Episoden bei uns

© Bild: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.Die vermeintliche Jodie Starling kann dem ahnungslosen Andre Camel ein brisantes Geheimnis entlocken! Kurz darauf eilen Conan und Jodie zu ihm. Als sie sich erkundigen, ob alles in Ordnung ist, zeigt er sich verwundert und gibt an, bereits mit Jodie gesprochen zu haben. Conan hat daraufhin die Vermutung, dass sich jemand als Jodie verkleidet hat, wobei seiner Meinung nach nur eine Person dafür in Frage kommt. Unterdessen wartet die als Jodie verkleidete Person an einer Straße, wo sie von Bourbon mit dem Auto abgeholt wird. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei der verkleideten Frau um Vermouth, die nun Bourbons Vermutung bestätigt, nach der sich Rikumichi Kusuda erschossen hat.

Im Klinikum klärt Conan unterdessen die beiden FBI-Agenten über die Identität der verkleideten Jodie auf, hinter der er richtigerweise Vermouth vermutet. Er möchte von Andre Camel wissen, was er von Bourbon gefragt wurde. Als dieser anschließend von dem Gespräch berichtet, stellt Conan fest, dass sie auf einen Trick von Vermouth und Bourbon hereingefallen sind. So hatten die beiden bereits das geplante Treffen von Jodie und ihrer Freundin Natsuko manipuliert um sicherzustellen, dass Jodie und ein weiterer FBI-Agent in einen Fall involviert werden würden. Auf Conans Frage hin, was Camel zu Vermouth gesagt hat, berichtet dieser über seine Aussage bezüglich Rikumichi Kusudas Selbstmord, was Conan entsetzt.

© Bild: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.© Bild: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.In Bourbons Auto erläutert dieser Vermouth derweil seine Schlussfolgerungen. Er geht davon aus, dass Shuichi Akai überlebt hat, was Vermouth nicht glauben will. Bourbon benennt jedoch den Umstand, dass sich Akais Hand bei seinem Tod in seiner Hose aus feuerfestem Material befand, sodass später Fingerabdrücke genommen werden konnten, als verdächtig, und vermutet eine Inszenierung dahinter. Er möchte seine Schlussfolgerungen zeitnah überprüfen und will den noch lebenden Shuichi Akai innerhalb eines einzigen Tages auffinden! Alleine macht er sich auf den Weg zu … Subaru Okiya! Was will er nur dort?!

Weitere Informationen zu dieser Episode folgen bei uns im ConanWiki…

 

Ausblick auf Episode 782: Scharlachrote Rückkehr 20. Juni 2015

© Bild: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.In der kommenden Woche erwartet uns der vierte Teil des fünf Episoden umfassenden Falls.

Bourbon legt Subaru Okiya seine Schlussfolgerungen über Shuichi Akai dar, der ihn dabei hin und wieder unterstützt. Was will das Organisationsmitglied nur beim Studenten, der zeitweise in Shinichis Haus wohnt? Hat sich Bourbon in seinen Schlussfolgerungen geirrt oder kann er Shuichi Akai doch noch in die Ecke drängen? Und wo ist eigentlich Conan?!

► Zum aktuellen Episodenplan auf ConanNews ► Zur Episodenliste im ConanWiki ► Vorschau auf die nächste Episode (ytv)
Quelle: Nippon TV. © Bilder: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.

 

4 Kommentare zu “Episode 781: „Scharlachrote Kreuzung“ von Bourbon und Subaru Okiya!

  • 13. Juni 2015 um 21:07
    Permalink

    O mein Gott also das ist ja echt der Wahnsinn,
    so spannend war es schon lange nicht mehr!! xD

  • 14. Juni 2015 um 01:57
    Permalink

    Richtig @James Black
    es ist sooo spannend nun wahwawawahwhahwahwhawhaha *sabber* hoffe es kommen danach nicht wieder lückenfüller sondern es bleibt mal spannend…. ein 1-2h special wäre auch mal wieder schön *-*

  • 14. Juni 2015 um 10:30
    Permalink

    @Sebastian: Das Programm für den kommenden Monat steht derzeit noch nicht fest. Lediglich für die Woche nach der letzten Scharlachrot-Episode wurde bereits eine Pause angekündigt – na, super! … ^^

  • 18. Juni 2015 um 00:15
    Permalink

    Pause? Echt jetzt? bahhhhhhhhhhhhhh ich wusste es… ob specials oder solche 4 teiler immer wenn es wieder spannend wird kommen filler oder pausen wieso quält er uns? :'( Trotzdem manchmal spooki Ran hat so lange nicht mehr Conan verdächtigt oder an shinichi gedacht oder so… glaub im Anime war sooo oft schon winter sommer herbst neujahr etc aber hängen immernoch in der gleichen klasse xD Find ich aber gut o: trotzdem soll er nicht so oft wieder abdriften sondern mal die spannung halten >_<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.