Kapitel 933: „Menschenfressende Zombies“ veröffentlicht!

Spoiler-Kapitel 931Wollt ihr lieber Spoiler oder Zombies? Diese Frage beschäftigt uns seit Wochen und wird auch noch einige Wochen andauern.

Das am Miwoch in Japan veröffentichte Kapitel 933 trägt den übersetzten Titel „Menschenfressende Zombies“und handelt weiterhin von Conans, Kazuhas, Rans, Heijis und Kogoros Ausflug à la Highschool of the Dead. Kann Kogoro die restliche Gruppe doch noch warnen und somit vor dem Untergang retten?!

Inhalt Kapitel 933; drittes Kapitel zu Fall 269; später voraussichtlich in Band 88. Zu unseren Zusammenfassungen der vorigen Kapitel.
Auftretende Personen: Conan, Ran, Kogoro, Heiji, Kazuha, Tetsuto Naito (Regisseur), Ria Kawabata (Schauspielerin), Kyoko Ejiri (Kamerafrau), Orie Baisho (Lichttechnikerin), Masahachi Ninomiya (Soundtechniker)
Ort: Drehort des Trailers

Kapitel_933-1Zu Beginn des Kapitels kümmert sich die versammelte Gruppe um den immer noch im Bett liegenden Kogoro. Er will Zombies gesehen haben, was ihm aber keiner so recht glauben mag. Als Heiji genervt doch noch die Gardine zur Seite zieht, wird er schnell eines Besseren belehrt: Zombies über Zombies.

Da die Zombies in das Anwesen einzudringen drohen, bringen Conan und Heiji die anderen Personen im oberen Stockwerk in Sicherheit. Kurz darauf bewaffnen sich die beiden Meisterdetektive und nehmen es mit den Zombies auf. Bei einem hitzigen Kampf gelingt es Heiji, einem Zombie den Kopf abzutrennen. Als dieser daraufhin kopflos weiterspricht, sind die beiden sehr verwundert. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei den vermeintlichen Zombies um Schauspieler, die vom Opfer engagiert wurden.

Conan ist verwirrt, dass das Opfer eine solche Aktion vorbereitet und dann Suizid begangen haben soll. Als ein Schrei von oben ertönt, treffen die beiden Detektive dort eine weitere Leiche an: Die Kamerafrau Kyoko Ejiri wurde ermordet! Die beiden beginnen mit den Ermittlungen und können erneut ein Video sichern, auf dem die Tat gefilmt wurde. Das Opfer soll vom bereits verstorbenen Produzenten gebissen worden sein, was nicht möglich ist. Conan und Heiji haben jedoch etwas erkannt und machen sich schnell auf den Weg zum ersten Opfer. Dieses ist jedoch verschwunden! Wie kann das sein?!

Ausblick: Auch in der nächsten Woche gibt es keine Pause, sondern ein neues Detektiv Conan-Kapitel! Damit erscheint Kapitel 934 am 30. September in der Shōnen Sunday #45/2015.

 

► Zu den aktuellen Kapiteln bei uns im ConanWiki ► Zur Diskussion über die aktuellen Kapitel bei uns im ConanForum
© Bilder: Gosho Aoyama, Shōgakukan. Alle Rechte vorbehalten.

 

6 Kommentare zu “Kapitel 933: „Menschenfressende Zombies“ veröffentlicht!

  • 25. September 2015 um 22:00
    Permalink

    Oje, Hejis grinsen sieht nicht gerade so toll aus :/

  • 26. September 2015 um 11:49
    Permalink

    Oh toll in der mobilen Version funktioniert es wieder gut gemacht PHILIPP S.👍🙆😉

  • 26. September 2015 um 13:03
    Permalink

    Lieber Peter,

    wärst du ein „SuperDCFan, dann würdest du dir den Film kaufen und dies auch allen anderen raten.
    Diese Streams schaden den Publishern und du willst doch auch weiterhin deutsche DC Filme, oder?

    Würde mich freuen, wenn die Admins solche Kommentare entfernen würden!

  • 26. September 2015 um 14:03
    Permalink

    Bambus bin voll deiner meinung

  • 26. September 2015 um 21:04
    Permalink

    Ich habe nichts gemacht,der Typ hat mir den Namen geklaut! Habe den Film selber seit gestern! Ich habe NIE Links veröffentlicht @Bambus
    Das hat der Typ letzte Woche auch schon gemacht und wegen ihm wurde ich gesperrt und musste die admins kontaktieren,weil sie den falschen gesperrt haben. >_<
    PS: Sorry wegen den Dreifachposts 🙁

    Und noch den Beweiß,dass ich Film 18 habe: http://puu.sh/kp3gr/a9b3492846.jpg

  • 27. September 2015 um 16:41
    Permalink

    „Wie sich herausstellt, handelt es sich bei den vermeintlichen Zombies um Schauspieler, die vom Opfer engagiert wurden.“ Puh, wie habe ich bei diesem Satz aufgeatmet, weil ich bis dahin schon Angst hatte, Detektiv Conan würde jetzt zu einem Fantasymanga werden XD (Ich liebe Fantasy zwar, aber zu Detektiv Conan passt das nicht.)

    Bisher bleibt der Fall meiner Meinung nach spannend ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.