Newspodcast #09/2015: Detektiv Conan vor dem Ende?

Shōnen Sunday 16 2015 Gosho Aoyama Detektiv Conan FlughafenWir können von Glück sagen, dass der Scharfschütze uns auf der AnimagiC nicht erschossen hat – und nun steht auch noch die Connichi bevor! Oha!

Nach einer News aus der Community und dem Conan-Krimisommer inklusive neuer Band-Veröffentlichung geht es diesen Monat schnell zur spoilerfreien Zone über. In dieser berichten wir über die aktuellen Einschaltquoten unseres Meisterdetektivs in Japan und spekulieren, ob Detektiv Conan bald enden könnte. Anlass dazu ist eine Umstrukturierung in der Shonen Sunday, die in nächster Zeit von statten gehen soll.

Bald darauf wird auch die neue Episode 789 sowie die drei neuen Kapitel in Augenschein genommen. Aus Spoilergründen verzichten wir hier über eine nähere Inhaltsangabe und verweisen alle Interessierten darauf, unten den „Abspielen“-Knopf zu drücken.

Wie gewohnt freuen wir uns über jeden Kommentar wünschen gute Unterhaltung und viel Spaß! Bleibt sicher, liebe Dimensional Snipers! 😉

00:00 – Intro
01:30 – Aktuelles aus der Community
04:30 – Conan-Krimisommer #5
06:30 – Detektiv auf hoher See 1 & 2 erschienen!
09:20 – Einschaltquoten: Detektiv Conan verharrt im Mittelmaß!
14:40 – Umstrukturierung bei der Shonen Sunday: Detektiv Conan vor dem Ende?
22:30 – Band 87 offiziell erhältlich!
29:00 – Episode 789: Die Wettervorhersage der Königin
33:20- Kommende Episoden

34:50 – Kapitel 928, 929 & 930: Die Rückkehr ins Ramen-Lokal

46:30 – Outro

3 Kommentare zu “Newspodcast #09/2015: Detektiv Conan vor dem Ende?

  • 6. September 2015 um 17:34
    Permalink

    Ich hab einen wunderschönen Fehler gefunden. Oli redet ganze Zeit von Naekos Freund, aber das stimmt nicht. Es geht ja eigentlich um einen Ex-Freund und der gehört ja bekanntermaßen zu Yumi. 😉

  • 7. September 2015 um 11:19
    Permalink

    Wie immer super geworden!

  • 13. September 2015 um 19:04
    Permalink

    Ich hatte erst heute Zeit, den Podcast anzuhören, aber besser spät als nie 🙂

    Den 18. Film werde ich wohl erst Ende des Jahres schauen können, dabei bin ich sehr gespannt darauf, wie gut er wirklich ist! 😉 Nun ja, auch hier: Besser spät als nie. Dafür interessieren mich die Mangabände zum 17. Film nicht sonderlich … (Btw, Kevin, sind diese Filme nicht technisch gesehen Spoiler?)

    Schade, dass die Quoten zu Detektiv Conan derzeit im Mittelmaß sind, aber vielleicht ist das nur eine Phase? Um den Manga mache ich mir ebenfalls (noch) keine allzu großen Sorgen, weil der schon so lange durchgehalten hat, dass er kaum in Kürze abgebrochen werden wird. (Wobei bei DC zwei, drei Jahre durchaus als ‚kurz‘ bezeichnet werden könnten, so lange, wie die Serie schon läuft.)

    Bei der Detective-Boys-Umfrage habe ich Ayumi gewählt, weil ich sie am sympathischsten finde, aber Mitsuhiko war sehr kurz dahinter. Genta ist für mich eher eine Scherzantwort 😉

    (Ab jetzt der Spoiler-Bereich, also bitte nicht lesen, Kevin ;D)

    Die japanischen Folgen schaue ich nie an, weil es mir reicht, die Mangafälle zu kennen, aber ich find’s immer interessant, zu erfahren, was ihr so darüber denkt ^^ Am interessantesten sind aber natürlich die neuen Mangakapitel, die ich zurzeit nur durch eure Zusammenfassungen mitbekomme; schon cool, dass das Ramen-Restaurant von vor ichweißnichtwievielen Kapiteln wieder einen Auftritt hat, das passiert erstaunlich selten.

    Und dann gibt’s noch Seras zweiten Bruder … Nun, der steht imho recht offensichtlich fest 😉 Shukichi Haneda, wer sonst? Ich wäre sehr, sehr überrascht, sollte es jemand Anderes sein. Am Ende ist Haneda dann auch noch Rum oder so. Mir gefällt es, dass Aoyama seit einiger Zeit regelmäßig Hinweise bezüglich der Haupthandlung fallen lässt, dadurch wird selbst ein 08/15-Fall besonders ^_^

    Vielen Dank für den Podcast und hoffentlich bis zum nächsten!
    Liebe Grüße,
    Tatjana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.