Magic Kaito: Keiko Momoi bekommt eine neue Synchronsprecherin!

Keiko Momoi Magic Kaito Kid the Phantom Thief BeitragsbildBis zum Release der ersten Volume von Magic Kaito: Kid the Phantom Thief dauert es noch bis Ende Januar 2016, dennoch ist es uns heute möglich, die neue Synchronsprecherin von Keiko Momoi zu enthüllen!

Die Beziehung zwischen Keiko Momoi und Aoko Nakamori ist vergleichbar mit der zwischen den Detektiv Conan-Charakteren Sonoko Suzuki und Ran Mori. Als beste Freundinnen gehen beide durch dick und dünn, sie versucht Aoko aber auch gerne mal zu einem Liebesgeständnis gegenüber Kaito Kuroba zu bringen. Darüber hinaus ist sie ein riesiger Fan von Kaito Kid, welcher in Wahrheit Aokos Liebe Kaito Kuroba ist. Wessen Stimmlein darf es denn sein, liebe Synchron-Fans?! 😀

In einem eigenen Facebook-Posting hat sie es bekanntgegeben und somit können auch wir hiermit offiziell verkünden, dass Angelina Geisler in Magic Kaito: Kid the Phantom Thief die neue Synchronsprecherin von Keiko Momoi ist und die Aufnahmen im Synchronstudio gestern stattgefunden haben. Herzlichen Glückwunsch! Wir haben uns bereits etwas Kleines ausgedacht und werden euch in Kürze ein exklusives Interview mit Angelina Geisler präsentieren. 🙂

Ab dem 29. Januar erscheinen insgesamt vier Volumes auf DVD und Blu-ray Disc bei KAZÉ, der ersten Volume liegt in der Limited Edition des Weiteren ein Sammelschuber bei. Für alle weiteren Details: Wir berichteten!

7 Kommentare zu “Magic Kaito: Keiko Momoi bekommt eine neue Synchronsprecherin!

  • 10. Oktober 2015 um 14:24
    Permalink

    Nicht ehrer Keiko?!

  • 10. Oktober 2015 um 14:27
    Permalink

    Bin mal gespannt wie das klingt ^^

  • 10. Oktober 2015 um 16:22
    Permalink

    Ich hoffe, dass nur Nebencharaktere neu besetzt werden. Für Charaktere wie Kaito oder Aoko möchte ich die alten Stimmen wiederhaben. Kaito Kid ohne den alten Sprecher ist kein Kaito Kid. xD

  • 10. Oktober 2015 um 16:46
    Permalink

    An websconan

    Aoko hatte aber zwei Stimmen. Mal gucken ob es eine davon wird

  • 10. Oktober 2015 um 17:08
    Permalink

    Hoffe sehr, dass Aoko NICHT die Stimme von Yolei aus Digimon 02 bekommt – verbinde da irgendwie sehr schlechte Erinnerungen mit 😀

    Und Kaito? Der muss natürlich seine Standartstimme bekommen! Aber ich denke, dass es doch sehr wahrscheinlich ist, dass er sie behält 🙂

  • 11. Oktober 2015 um 01:46
    Permalink

    Wie kommst du denn auf Yolei aus Digimon?

  • 11. Oktober 2015 um 03:17
    Permalink

    @Zwiebelring: Du hast Recht, jetzt frage ich mich selber, wie ich darauf komme :oD Komisch, ich weiß gar nicht, wieso ich das bisher dachte… Hm, werde wohl einfach alt. Die Synchronsprecherin von Aoko jedenfalls ist doch nicht so furchtbar hysterisch, da geht das noch in Ordnung. Danke für die Offenbarung 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.