Einschaltquoten: Filler-Flut macht Quoten gut!

Nein, wir haben uns nicht vertippt! Die bisher längste Anzahl an Fillern am Stück schaffte es bisher tatsächlich, eine Trendwende im Bezug auf die Einschaltquoten zu vollführen.

Dabei sollte man bei dieser Analyse nicht nur auf die Platzierungen achten, sondern auch auf die Prozentzahlen. Bei unserer letzten Analyse war das beste Ergebnis 7,8 % für Episode 781 – ein Wert der bei unserer jetzigen Analyse nur einmal nicht übertroffen werden konnte. Das 8,6 % für Episode 795 nur für einen mageren Platz 6 reichen ist dabei der starken Konkurrenz geschuldet. Trotzdem: Bei der letzten Analyse konnte sich Detektiv Conan nie gegen eine der starken Serien wie Chibi Maruko-chan, Crayon Shin-chan, Doraemon oder One Piece durchsetzen. Das hat sich dieses Mal geändert; manche Episoden konnten sogar alle gerade genannten Serien hinter sich lassen. Lediglich der einsame Spitzenreiter Sazae-san bleibt sowohl für unseren Meisterdetektiv, als auch für alle anderen Serien uneinholbar.

Eine andere Detektivserie ist seit dem 3. Oktober ebenfalls in den Rankings vertreten: die zweite Staffel der Serie Kindaichi Case Files R. Die Serie um den seit 1992 ermittelnden Oberschülerdetektiv Hajime Kindaichi, der auch schon gemeinsam mit Conan im Zuge eines Manga-Crossovers und eines Videospiels ermittelt hat, hat dabei den Sendetermin direkt vor Detektiv Conan inne, denselben Sendetermin den zwischen Oktober 2014 und März 2015 Magic Kaito 1412 hatte. Ob dieser neue Detektiv-Sendeblock beiden Serien zu besseren Quoten verholfen hat? Jedenfalls konnte Detektiv Conan einen Anstieg verbuchen und Kindaichi Case Files R konnte jede Woche auf einen Platz in der Top 10 kommen. Drücken wir die Daumen, dass das auch so bleibt!

Episode 794: Bodyguard Kogoro Mori vom 3. Oktober 2015
#1: Sazae-san (13,3 %) #2: Detektiv Conan (9,8 %) ↑↑
#3: Chibi Maruko-chan (8,1 %) #4: One Piece (7,6 %)
#5: Kindaichi Case Files R (6,9 %) #6: Dragon Ball Super (6,6 %)
#7: Pokémon XY (4,2 %) #8: Youkai Watch (4,1 %) #9: Go! Princess PreCure (4,0 %)
Episode 795: Das Geheimnis der verschwundenen jungen Dame vom 10. Oktober 2015
#1: Sazae-san (12,9 %) #2: Chibi Maruko-chan (9,1 %)
#3: Crayon Shin-chan (9,0 %) #4: One Piece (8,8 %)
#5: Doraemon (8,7 %) #6: Detektiv Conan (8,6 %) ↓↓↓↓
#7: Youkai Watch (6,2 %) #8: Dragon Ball Super (5,5 %) #9: Kindaichi Case Files R (5,1 %)
Episode 796: Die List der Turteltauben vom 17. Oktober 2015
#1: Sazae-san (14,0 %) #2: Chibi Maruko-chan (9,6 %)
#3: Doraemon (9,1 %) #3: Crayon Shin-chan (9,1 %)
#5: One Piece (8,7 %) #6: Detektiv Conan (7,6 %) →
#7: Dragon Ball Super (6,5 %) #8: Kindaichi Case Files R (5,1 %) #9: Youkai Watch (5,0 %)
Episode 797:  Drittklassige Schlussfolgerung des träumerischen Mädchens vom 24. Oktober 2015
#1: Sazae-san (14,9 %) #2: Chibi Maruko-chan (11,3 %)
#3: Crayon Shin-chan (9,2 %) #4: Detektiv Conan (9,1 %) ↑↑
#5: One Piece (8,4 %) #6: Doraemon (7,9 %)
#7: Kindaichi Case Files R (5,7 %) #8: Dragon Ball Super (5,5 %) #9: Pokémon XY Finale (4,5 %)
Episode 18 (Wdh.): Eine Nacht im Kaufhaus vom 31. Oktober 2015
#1: Sazae-san (14,5 %) #2: Chibi Maruko-chan (10,1 %)
#3: Detektiv Conan (9,3 %) ↑
#3: Doraemon (9,3 %)
#5: Crayon Shin-chan (8,5 %) #6: One Piece (8,1 %)
#7: Kindaichi Case Files R (7,3 %) #8: Youkai Watch (5,7 %) #9: Dragon Ball Super (5,6 %)
Episode 798:  Das bewegliche Ziel vom 7. November 2015
#1: Sazae-san (14,2 %) #2: Detektiv Conan (10,3 %) ↑
#3: Chibi Maruko-chan (9,8 %) #4: Crayon Shin-chan (9,7 %)
#5: Doraemon (9,6 %) #6: One Piece (7,9 %)
#7: Kindaichi Case Files R (6,9 %) #8: Dragon Ball Super (5,8 %) #9: Youkai Watch (5,5 %)
► Zum aktuellen Episodenplan bei uns ► Zur aktuellen Episodenliste bei uns im ConanWiki
© Bilder: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.

 

Ein Kommentar zu “Einschaltquoten: Filler-Flut macht Quoten gut!

  • 13. November 2015 um 17:08
    Permalink

    Sind dies eigentlich Zahlen zu ganz Japan oder nur von einem TV Sender oder einer Region?
    Die meisten sind ja etablierte Serien, sprich Conan ist möglicherweise fürs Publikum so was wie der Tatort am Sonntag. Wer Zeit hat schaut sich einfach den 20min Krimi an:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.