Ending 50: „Unmei no rūretto mawashite“-Cover startet 2016!

Opening 4 kommt als Ending 50 zurück ins japanische TV!Lauf durch die Zeit“ müssen die Gedanken der japanischen Anime-Produzenten gewesen sein, als sie den Titel zum kommenden Ending 50 festlegten. Dabei handelt es sich erneut um ein Cover eines früheren Detektiv Conan-Songs – und erneut um eines von La PomPon.

Das 50. Ending trägt den Titel „Unmei no rūretto mawashite“ und soll am 9. Januar 2016 im japanischen Fernsehen debütieren. Das neue Musikstück wird damit erstmals bei der Ausstrahlung der Special-Episode „Conan & Ebizō – Der mysteriöse achtzehnte Kabuki“ zu hören und zu sehen sein.

Genau wie „Nazo“, das seit September zu Beginn jeder Anime-Episode zu hören ist, ist auch „Unmei no rūretto mawashite“ ein weiteres Cover eines alten Openings. Das Original mit gleichnamigem Titel wurde von ZARD interpretiert und als viertes Opening zum Detektiv Conan-Anime gezeigt. In Deutschland erhielt der ZARD-Song mit „Lauf durch die Zeit“ eine wohlverdiente und gelungene Umsetzung, die zu Beginn der zweiten Anime-Staffel gezeigt wurde.

► Zur Liste der Openings und Endings im ConanWiki ► Zum japanischen Anime im ConanForum
Quelle: La PomPon © Bild: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.

3 Kommentare zu “Ending 50: „Unmei no rūretto mawashite“-Cover startet 2016!

  • 17. November 2015 um 16:19
    Permalink

    Schon wieder LaPomPon?? -.-‚
    Hoffentlich wird es gut… :/

  • 17. November 2015 um 22:04
    Permalink

    Ob Genta Conan wirklich einen rein haut?

  • 17. November 2015 um 23:23
    Permalink

    Ob Ayumi nicht von Conans schrecklichem Gesang sterben könnte? ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.