Episode 798: Conan kickt „Das bewegliche Ziel“ durch die Gegend!

Episode 798Alle Fans der gepflegten Krimi-Unterhaltung erwartete heute eine neue Filler-Episode im japanischen Detektiv Conan-Anime, die wenig Witz zu bieten hatte, sich dafür aber stärker auf den Fall konzentrierte.

Die Episode 798 hört auf den übersetzten deutschen Titel „Das bewegliche Ziel“ und genau das ist auch Programm. An der Namensgebung war dieses Mal kein Geringerer beteiligt als unser Meisterdetektiv höchstpersönlich. Und nein, damit meinen wir weder Kogoro noch Genta. 😀

Episode 798: Das bewegliche Ziel
Inhalt einzelne Episode; keine Manga-Vorlage; zu den Zusammenfassungen der letzten Episoden bei uns

Episode 798-1Wer die vorigen Filler-Episoden sehr verstörend fand, der kommt in der heutigen Folge voll auf ihre/seine Kosten. Gleich zu Beginn fällt ein Mann von einem Gebäude und erfüllt damit jegliche Filler-Klischees! Mit seinen Powerkickboots und dem Fußballgürtel kann Conan den Sturz des Mannes in letzter Sekunde in einen Müllcontainer umlenken, sodass er die Tat überlebt. Igitt!

Mit den Detective Boys kommt Conan später am Tatort vorbei, wo Kommissar Takagi, Kommissar Chiba und Inspektor Megure fleißig ermitteln. Sie haben schon eine Vermutung, wie die Tat abgelaufen sein könnte, suchen aber dennoch Unterstützung bei der Detektivgruppe. Auf dem Dach des besagten Gebäudes findet Conan sogleich wichtige Spuren.

Episode 798-2Schnell wird Hitoshi Komatsu vorgestellt, der den Sturz des Mannes von unten aus beobachten konnte. Die Detective Boys kommen mit zu ihm nach Hause, um dort Ermittlungen anzustellen. Da der Herr Hunger bekommt, gehen sie in einem Restaurant essen, was Genta sehr freut. 😀 Auch die Kellnerin wird namentlich vorgestellt und spielt im aktuellen Fall eine nicht unwesentliche Rolle, schließlich hat sie neue Hinweise für die Möchtegern-Detektive aus der Klasse 1b parat und kann eine verdächtige Person benennen. War sie der Täter im aktuellen Fall?

Weitere Informationen zu dieser Episode folgen bei uns im ConanWiki…

 

Ausblick auf Episode 799: Schlussfolgerungs-Wettkampf der
Detective Boys in einem verschlossenen Raum
14. November 2015

Episode 799-VorschauDie Detective Boys sind wieder da! Und wie es sich für sie gehört, tauchen sie – selbstverständlich – in einer Filler-Episode auf, denn mangabasierte Folgen gibt es in diesem Jahr nur noch wenige.

Die Episode 799 trägt den übersetzten Titel „Schlussfolgerungs-Wettkampf der
Detective Boys in einem verschlossenen Raum
“ und läuft am kommenden Wochenende. War hier etwa Gott Enel am Werk? Britz, britz! 😀

► Zu den aktuellen Episodenpländen ► Vorschau auf die nächste Episode (ytv)
Quelle: Nippon TV. © Bilder: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.

 

Ein Kommentar zu “Episode 798: Conan kickt „Das bewegliche Ziel“ durch die Gegend!

  • 8. November 2015 um 03:10
    Permalink

    Nein Enel ist auf seiner Arche auf dem weg zur neuen Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.