Film 19: KAZÉ kündigt „Die Sonnenblumen des Infernos“ für Herbst 2016 an

Detektiv Conan Film 19 Die Sonnenblumen des InfernosDer Herbst wird heiß – oder durch die Sonnenblume gesagt: Das neue Detektiv Conan-Abenteuer steht an!

Der 19. Detektiv Conan-Film mit dem japanischen Originaltitel Gōka no himawari“ ist offiziell lizenziert und erscheint im kommenden September auf DVD und Blu-ray Disc, vorab ist sogar eine Veröffentlichung auf Anime on Demand geplant. Damit schafft es der (ehemals) erfolgreichste Film zur Serie abermals zu uns, welcher in Japan in nur sieben Tagen eine Millionen Besucher verzeichnete! 🙂 Ob damit der für KAZÉ erfolgreichste Anime-Film des Jahres 2016 bereits feststeht? 😉 KAZÉ erklärt uns nachfolgend den Inhalt von Detektiv Conan – 19. Film: Die Sonnenblumen des Infernos.

Der Unternehmer Jirokichi Suzuki will das zweite Bild aus Van Goghs berühmter Sonnenblumen-Serie in New York für einen Rekordpreis erstehen und alle sieben Sonnenblumenbilder in Japan gemeinsam ausstellen. Prompt kündigt Suzukis Erzfeind Kaito Kid an, das Bild zu stehlen. Tatsächlich gelingt es dem Meisterdieb, das Gemälde auf dem Transportflug nach Japan an sich zu bringen. Conan ist ihm dicht auf den Fersen, bis sich beim feurigen Finale auch noch ein weiterer Meisterdetektiv Kaito Kid entgegenstellt: Shinichi Kudo höchstpersönlich …

Exklusiv können wir von ConanNews.org berichten, dass Synchronsprecher Tobias Müller bereits für den Film verpflichtet wurde, um Shinichi Kudo bzw. Conan Edogawa seine Stimme zu leihen. 🙂

► Weitere Informationen zu Film 19 im ConanWiki Bild: © GOSHO AOYAMA / DETECTIVE CONAN COMMITTEE. Alle Rechte vorbehalten.

13 Kommentare zu “Film 19: KAZÉ kündigt „Die Sonnenblumen des Infernos“ für Herbst 2016 an

  • 22. Mai 2016 um 16:33
    Permalink

    Dann ist ja das Kaito Kid-Jahr komplett. Damit meine ich, dass es dieses Jahr nicht nur diesen Film mit Kaito Kid in der Hauptrolle gibt sondern auch die Special-Serie zu Kaito Kid, mit dem Titel „Magic Kaito: Kid the Phantom Thief“.

    Dann ist dieses Jahr tatsächlich ein schönes Kaito Kid-Jahr. Sehr gut. Ich freue mich auf diesen Film. 😀 Endlich mal etwas positives bei „Detektiv Conan“. 🙂

  • 22. Mai 2016 um 16:40
    Permalink

    Volume 4 erscheint am 24.6.. Hast du die News nicht vorab von Kazé bekommen, Kevin?

  • 22. Mai 2016 um 16:42
    Permalink

    @DCHero: Doch. 😉 Vol. 4 von Magic Kaito erscheint am 27. Mai.

  • 22. Mai 2016 um 16:57
    Permalink

    Hier Kevin, aus dem Kazé newsletter: Meisterdieb auf Abwegen

    Magic Kaito: Kid The Phantom Thief

    Ein großer Coup will entsprechend vorbereitet sein: Das finale vierte Volume von Magic Kaito: Kid The Phantom Thief erscheint nun erst am 24. Juni, da sich das Genehmigungsverfahren durch den Lizenzgeber etwas in die Länge gezogen hat.

    Im vierten und letzten Volume muss sich Kaito Kid mit einem französischen Rivalen im Wettstreit messen, einer findigen Königin ihre Juwelen abluchsen und schließlich einem Dieb names Nightmare im großen Showdown gegenübertreten … und dabei noch den Mördern seines Vaters auf die Spur kommen!

    Den Abschluss der Serie möchten wir mit einem besonderen Extra feiern, weshalb wir dich noch um ein wenig Geduld bitten müssen, bevor sich der große Vorhang zum letzten Mal hebt für unseren Meisterdieb Kaito Kid! Dafür erhältst du dann aber auch einen exklusiven Einblick in die Synchronarbeiten …

  • 22. Mai 2016 um 16:59
    Permalink

    @DCHero: Potzblitz! Ich bin nur über das Extra informiert, das schon seit der Leipziger Buchmesse feststeht. Dankeschön. 🙂

  • 22. Mai 2016 um 16:59
    Permalink

    Juhu, ich freue mich das es bei den Filmen So Gut Läuft mit DC in DE

  • 22. Mai 2016 um 21:17
    Permalink

    Ich freue mich auf Film 20 mit Rei Furuya auf Ger Dub (2017 ).

    Wisst ihr warum Rei Gin hasst ? Jam ja in folge 815 wo Wermut gesagt hatte Gin uns Rei hatte fies geguckt

  • 23. Mai 2016 um 10:45
    Permalink

    Na endlich die Ankündigung, ich hab mir schon Sorgen gemacht. Super, dass Tobias Müller schonmal gesetzt ist, jetzt hoffe ich noch, dass auch alle anderen Sprecher wieder dabei sind, inklusive Julien Haggege als Kaito Kid.
    Freu mich sehr auf den Film 🙂

  • 23. Mai 2016 um 15:20
    Permalink

    Erst im Herbst 🙁 Wieso immer so spät?

  • 23. Mai 2016 um 18:26
    Permalink

    Weil erst synchronisiert, produziert und auf Scheiben gepresst werden muss…

  • 23. Mai 2016 um 20:25
    Permalink

    Wisst ihr wieso Rei Furuya Gin hasst ?

  • 24. Mai 2016 um 00:28
    Permalink

    Ich wünsche mir für die deutsche Fassung:
    –Natsumi Miyadai: Kathrin Neusser
    –Kouji Azuma: Tim Moeseritz
    –Kumiko Kishi: Wicki Kalaitzi
    –Keiko Anderson: Nina Herting
    💕

  • 24. Mai 2016 um 20:12
    Permalink

    Ich hoffe das Julien Haggége  Kaito Koruba synchronisiert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.