Episode 822: Das Traumpaar unter Verdacht (Teil 1)

Episode 822Mit der Episode 822, die übersetzt in etwa den Titel „Das Traumpaar unter Verdacht (Teil 1)“ trägt, geht es nach einer Reihe von Fillern endlich mit einer Manga-Umsetzung weiter.

Nach nun mehr sechs Folgen, die nicht aus Gosho Aoyamas Feder entsprangen, durften wir uns heute endlich wieder die Umsetzung einer seiner Fälle ansehen. Mit dabei sind Kogoro Mori und Ai Haibara, die in dem Fall die Hauptrolle darstellen. Ebenfalls nicht uninteressant ist die vermeintliche Romanze zwischen Superstar Yoko Okino und Ryusuke Higo. Kenner des deutschen Mangas werden den Fall schon aus Band 87 kennen.

Episode 822: Das Traumpaar unter Verdacht (Teil 1)
Inhalt erste von zwei Episoden; aus Band 87/88; zu den Zusammenfassungen der letzten Episoden bei uns

Episode 822-1Die Detective Boys gehen nach der Schule gemeinsam nach Hause. Conan und Ai unterhalten sich leise über Hyoe Kuroda. Würde es sich bei ihm um Rum handeln, hätte dieser sie bereits als Sherry wiedererkannt. Die Kinder setzen ihren Weg fort und Ai beginnt damit, auf ihrem Handy Nachrichten zu lesen. Dabei stößt sie auf einen Artikel, der bekannt gibt, dass Yoko Okino und Ryusuke Higo gemeinsam von der Presse gesichtet wurden und offenbar nun ein Paar sind.

In der Detektei Mori berichtet Conan Ran von den Neuigkeiten. Diese macht sich sofort daran, ihren schlafenden Vater zu wecken. Conan hat inzwischen den Fernseher eingeschaltet und auch dort wird darüber berichtet. Auch Kogoro ist von den Nachrichten geschockt. Plötzlich klopft es an der Tür und Ai betritt den Raum. Genau wie Kogoro will sie sich mit den Neuigkeiten nicht abfinden und engagiert den Detektiv, um das Paar beschatten zu lassen. Im Internet finden sie einen Eintrag, dass das Paar in einem Restaurant gesichtet wurde, welches Conan bekannt ist. Teiya Asuka, ein früherer Fußballspieler und Bekannter von Higo, hat nach seinem Austritt diese Gastronomie eröffnet. Sofort machen sich Kogoro, Conan und Ai auf den Weg in das Restaurant und erspähen das Paar. Sie setzen sich an einen Tisch und beobachten die beiden. Ein Sommelier berichtet Yoko und Ryusuke, dass Asuka gerade unterwegs sei. Danach kommt eine Kellnerin, welche als Asukas Ehefrau vorgestellt wird und das Essen bringt. Dabei stößt sie aus Versehen Yokos Weinglas um. Ein weiterer Kellner eilt herbei, um zu helfen. Bei ihm handelt es sich um ihren Exfreund. Schnell wird klar, dass es zwischen den beiden Spannungen gibt.

Episode 822-2Da Asuka nicht wie geplant zurückkommt, beginnen der Kellner und der Sommelier in den Hinterzimmern nach ihm zu suchen. In der Zwischenzeit überprüft die Kellnerin, ob er sich eventuell im Lagerraum aufhält. Da niemand fündig wird, suchen sie später erneut. Im Hinterzimmer finden sie ihn schließlich auf einer Couch. Sie beschließen, ihn noch eine Weile schlafen zu lassen. Zehn Minuten später möchte sich der Sommelier gerade auf den Weg machen, um Asuka zu wecken, als der Kellner plötzlich eine SMS von ihm erhält. Er soll auf seinen Wunsch hin Yoko und Ryusuke in den Lagerraum bringen. Der junge Mann tut sogleich, was ihm aufgetragen wurde. Kogoro möchte diese Gelegenheit nutzen, um auf der Toilette eine Zigarette zu rauchen. Als er gerade aufstehen will, hört er Yoko schreien. Sofort rennen Kogoro, Conan und Ai zum Lagerraum und finden sie dort mit dem toten Asuka.

Weitere Informationen zu dieser Episode folgen bei uns im ConanWiki

 

Ausblick auf Episode 823: Das Traumpaar unter Verdacht (Teil 2) 25. Juni 2016

Episode 823-VorschauNach der Episode 822 geht es kommende Woche logischerweise mit Folge 823 weiter. Wie konnte der Mord geschehen und wer ist der Täter? Kann es sein, dass Yoko und Higo dahinter stecken oder war es doch einer der „üblichen Verdächtigen“?

Zudem steht noch immer die angebliche Beziehung zwischen den beiden Superstars im Raum. Nicht, dass Kogoro als Schock noch einen narkoleptischen Anfall bekommt. 😉

► Zu den aktuellen Episodenplänen Quelle: Nippon TV. © Bilder: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.

Ein Kommentar zu “Episode 822: Das Traumpaar unter Verdacht (Teil 1)

  • 20. Juni 2016 um 19:54
    Permalink

    Ich fand den ersten Teil des Falles schon sehr gut. Wer hätte gedacht, dass sich Kogoro und Ai so sehr ähneln. Natürlich nur was die Fanatik von Promis angeht, was für Ai ja nicht so typisch ist. Wer hätte gedacht, dass Sie so sehr auf Ryusuke Higo steht. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.