#96: Neues Organisationsmitglied in Band 88

ConanCast-Logo 2016Band 88 ist in Deutschland erschienen! Passend zu dieser Schnapszahl bekommen wir es mit einem neuen Alkohol zu tun, der der Codename eines neuen Organisationsmitglieds ist.

Zusammen blicken Lasse, Oli und Philipp sich zunächst die äußere Aufmachung des Bandes an – wie sollte es in einem ConanCast über einen Mangaband auch anders sein. Danach geht es direkt zum Inhalt über, der wieder mit spannenden Fällen aufwarten kann. Zunächst gibt es den Abschluss des Falls um Ryusuke Higo und Yoko Okino, danach folgt dann ein weiterer Fall im Ramen-Lokal und eine vermeintliche Zombie-Apokalypse, die von Heiji und Conan untersucht wird Abschließend folgt noch ein neuer Fall, der seinen Abschluss in Band 89 findet.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören, freuen uns wie immer auf euer Feedback und wünschen gute Unterhaltung! ♫

Ein Kommentar zu “#96: Neues Organisationsmitglied in Band 88

  • 24. Juli 2016 um 18:18
    Permalink

    Wo bleibt denn Kevin? Den habe ich in diesem Podcast vermisst!

    Ansonsten waren eure Beschreibungen des Äußeren des Mangas und der Fälle wie immer wunderbar! Eure Bewertungen konnte ich gut nachvollziehen ^^

    Die ähnlichen Beschreibungen über Shukichi Haneda und Masumi Seras älteren Bruder waren wirklich verdächtig und bestätigen im Grunde, dass die beiden dieselbe Person sind. Mal schauen, wann es bewiesen wird.

    Der Zombiefall hat mir persönlich sehr gut gefallen. Das mit dem Schwert des Dämonenkönigs wusste ich noch gar nicht! Solche interessanten Informationen dürft ihr ruhig noch öfter erwähnen ^^

    Im letzten Fall war nur die Rückblende interessant, ansonsten war er recht durchschnittlich.

    Vielen Dank für den Podcast! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.