News #10/2016: Detektiv Conan wieder im Fernsehen

ConanCast-Logo 2016Der neue Newspodcast wartet mit einer ganz speziellen Ankündigung auf: Detektiv Conan kommt zurück ins deutsche Fernsehen!

Was es damit auf sich hat, besprechen eure Moderatoren Lasse, Michi, Oli und Philipp. Mit im Reisegepäck sind natürlich auch viele weitere Themen, unter anderem zum ConanCast selber, der bis zum Jahresende ein wöchentliches Programm präsentiert. Neben der geplanten TV-Ausstrahlung bei ProSieben Maxx geht es natürlich auch um das TV-Special rund um das Verschwinden des Conan Edogawa, das im Februar 2017 nach Deutschland kommen soll.

In der spoilerfreien Zone besprechen wir die angekündigte Episode ONE und formulieren unsere Hoffnungen und Wünsche an die Neuauflage der ersten Episode bzw. des ersten Kapitels. Zudem werden auch alle aktuellen Episoden und Kapitel genau analysiert.

Wie gewohnt freuen wir uns über jede Rückmeldung zum ConanCast, wünschen viel Spaß beim Hören und gute Unterhaltung! 🙂

00:00 – Intro
04:30 – Film 19 in Deutschland erschienen
05:20 – „Das Verschwinden des Conan Edogawa“ erscheint im Februar 2017
08:40 – ProSieben Maxx zeigt Detektiv Conan
18:20 – Neues zum deutschen Manga
18:50 – „Detektiv Conan Episode ONE“: Die erste Folge bekommt ein Remake

25:30 – Eisode 830–832: Ein Ferienhaus, umzingelt von Zombies
37:00 – Episode 833: Der Meisterdetektiv mit einem Schwachpunkt
40:50 – Kommende Episoden

42:10 – Kapitel 972–974: Die kleinen Wellen

44:20 – Outro

8 Kommentare zu “News #10/2016: Detektiv Conan wieder im Fernsehen

  • 2. Oktober 2016 um 15:16
    Permalink

    Hallöchen! 😀

    Ich finde es schön, dass ihr für jede Woche einen ConanCast habt, auch wenn ich nicht alle anhören kann 🙁

    Aber dafür freue ich mich währenddessen auf „Das Verschwinden des Conan Edogawa“ – werdet ihr dazu auch einen Audiokommentar machen?

    Natürlich freue ich mich auch, dass ProSieben MAXX Detektiv Conan ausstrahlen will! Ich habe zwar fast alle Folgen aufgenommen, aber eben nur fast alle. Hoffentlich sind die Folgen, wie ihr auch angesprochen habt, ungeschnitten – mit Ausnahme natürlich der fehlenden Szenen, die man noch vertonen müsste. Ich glaube nämlich wie ihr nicht, dass sie das machen werden, aber schön, dass ihr die Möglichkeit angesprochen habt.

    (Und, ja, ich wurde erwähnt! 😀 Ich finde es gut, dass ihr offiziell erwähnt, dass der Podcast immer um 13:30 Uhr erscheint.)

    Ich hoffe sehr, dass das Remake zur ersten Episode auch auf deutsch erscheint. Es dürfte interessant zu sehen sein, was andere Charaktere gemacht haben, während Shinichi geschrumpft wurde – besonders interessant fand ich, weil ich es noch nicht wusste, dass Aoyama himself die Folge überwachen wird. Ich hatte übrigens nichts dagegen, dass die Detective Boys und Agasa in der ersten normalen Episode aufgetreten sind und hoffe, dass sie auch im Remake vorkommen.

    *** AB HIER SPOILER! ***

    Wie gewöhnlich habe ich mir die Folgen nicht angesehen, doch dem Zombie-Fall kenne ich natürlich aus dem Manga. Ihr habt den Fall gut beschrieben und meine Erinnerung dadurch gut aufgefrischt, denn vieles wusste ich schon gar nicht mehr. Ich fand den Fall gut und würde ihm vier von fünf Zombies geben. Die danach kommende Filler-Episode mit Kogoro kenne ich natürlich nicht, aber ihr habt sie fantastisch beschrieben und bewertet – sie hört sich sehr lustig, wenn auch unterdurchschnittlich an.

    Auch den Mangafall habt ihr wirklich wunderbar beschrieben! Ich lese ja (meistens) eure Kapitelzusammenfassungen und habe den Fall deshalb recht frisch in Erinnerung, aber es hat trotzdem gut getan, ihn noch mal zusammengefasst zu hören. Schön an den Kapiteln war, dass sie einiges bestätigt haben (wie etwa, dass Shukichi der mittlere Bruder ist). Der eigentliche Fall war wirklich irrelevant, deshalb bin ich froh, dass ihr ihn nur am Rande erwähnt habt.

    Wie immer danke für den Podcast! 🙂

  • 2. Oktober 2016 um 15:53
    Permalink

    @Tatjana: Wie immer vielen Dank für dein tolles Feedback! Ein Audiokommentar zu „Das Verschwinden des Conan Edogawa“ ist natürlich geplant. 🙂

  • 2. Oktober 2016 um 18:36
    Permalink

    A. Kein Prosiben Maxx
    B werde ich das wohl sehr selten schaffen können.

    Also leider schade. 14:55 schaft man nur als Kind regelmäßig.

    Bringt es was für die Einschaltquote wenn man es aufnimmt (per receiver ).

  • 2. Oktober 2016 um 20:31
    Permalink

    @Dasios: ProSieben Maxx hat bisher alle ihre Ausstrahlungen von Animeserienepisoden bis zu einer Woche nach Ausstrahlung in der Online-Mediathek verfügbar gemacht. Aufrufe darüber werden bei Quoten berücksichtigt.

  • 4. Oktober 2016 um 00:12
    Permalink

    Ich weiß ja nicht aber ich denke das detektiv conan auf pro7MAXX wahrscheinlich abgesetzt wird wegen den Quoten ich hab kein pro7MAXX und wen dan könnte ich es mir auch wegen den Zeiten nicht ansehen sollten die es mittags oder Vormittags senden da sind die meisten einfach in der schule oder arbeiten

  • 4. Oktober 2016 um 15:04
    Permalink

    @Donato Soweit ich weiß kannst du Detektiv Conan auch auf der Internetseite von Pro7Maxx gucken und die Quoten von der Internetseite zählen auch. Also kannste ja wenn du Freizeit hast hin und wieder mal auf der Internetseite vorbeischauen 😉

  • 4. Oktober 2016 um 15:15
    Permalink

    Schon jetzt zu behaupten dass Detektiv Conan abgesetzt wird, obwohl es noch gar nicht gestartet ist, finde ich schon ein starkes Stück.

    Lassen wir doch erstmal Detektiv Conan auf ProSieben Maxx anlaufen, wir sehen dann wie es weiter geht.

    Sind wird doch erstmal froh, dass es überhaupt wieder im Fernsehen kommt. Vielleicht besteht ja die Chance auf neue Folgen. Man weiß ja nie was so die Zukunft bringt.
    ProSieben Maxx ist ein Sender, auf dem das Anime-Programm sehr gut ankommt im Free-TV. Es gibt dort auch die Anime-Nacht. Könnte mir gut vorstellen, dass dort auch Detektiv Conan laufen könnte. (Wenn es für Detektiv Conan gut läuft)

  • 7. Oktober 2016 um 12:33
    Permalink

    Ne Frage, steht es schon ein datum fest ab wann dc auf prosieben maxx läuft?
    Ich kann es anschauen juhuuu, auch wenn ich die Folgen damals aufgenommen habe, aber iwie hat es ein anderes Feeling wenn es im TV läuft 😊😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.