Anime on Demand: Film 1 erhält HD-Upgrade

Erst kürzlich konnten wir erstmals die HD-Fassung von Film 1 im Fernsehen sehen – am Samstag gibt es dieses Upgrade nun auch bei Anime on Demand.

Wie der Streaminganbieter soeben mitteilte, wird Detektiv Conan – 1. Film – Der tickende Wolkenkratzer diesen Samstag um 20 Uhr ein Upgrade auf die HD-Fassung erhalten. Außerdem soll es künftig möglich sein, sich den Film wahlweise auch auf Japanisch mit deutschen Untertiteln ansehen zu können. Bisher war der Film nur in SD-Qualität und deutscher Synchronisation abspielbar.

Bei Anime on Demand sind aktuell die ersten vier Kinostreifen in SD- sowie die Filme 16–20 in höherer Qualität verfügbar. Bereits im Juli 2016 kündigte der Streaminganbieter an, weitere Filme ins Portfolio aufnehmen zu wollen. Ob nach Der tickende Wolkenkratzer noch andere Filme ein Upgrade erhalten, ist derzeit nicht bekannt. Der Film kann für 2,99 € für 48 Stunden ausgeliehen oder für 7,99 € dauerhaft gekauft werden.

Wer lieber auf die haptische Version zurückgreift, sollte sich den 30. März vormerken, wenn der Film hierzulande auf Blu-ray Disc erscheint. Auch für die restlichen Filme ist in naher Zukunft ein solcher Release geplant.

Zur Filmliste im ConanWiki Zu unserem Kalender
Quelle: Anime on Demand. Bilder: © GOSHO AOYAMA / DETECTIVE CONAN COMMITTEE.

3 Kommentare zu “Anime on Demand: Film 1 erhält HD-Upgrade

  • 3. Februar 2018 um 11:55
    Permalink

    Weiß zufälligerweise jemand ob es sich dabei um die normale 1080p Version, oder die vom 4K Remastered handelt?

  • 3. Februar 2018 um 19:46
    Permalink

    Ich glaube es gibt diese Filme gar nicht in 4K. Sie sind ursprünglich als DVD Variante in 720p erschienen und jetzt kommen sie mit 1080p als Download und auf Bluray raus.

  • 6. Februar 2018 um 20:18
    Permalink

    Dragonking:
    Soweit ich weiß waren die DVDs nur 480p, aber bezüglich den Blurays gibt es 2 Versionen: außer der normalen Version wurde bei der „Detective Conan Movie Collection Box Vol.1“ die ersten 6 Filme in 4K gescannt (schlussendlich sind die Blurays aber in 1080p), und schauen ganz anders aus als die normalen Blurays:
    https://imgur.com/a/xNQ90 (dabei ist hier das normale 1080p encoded, allerdings mit minimalem Qualitätsverlust)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.