Detektiv Conan zurück bei ProSieben Maxx | News #06/2019

ConanCast-Logo 2016Detektiv Conan kehrt Ende Juni zu ProSieben MAXX zurück, wenn die neuen Folgen wiederholt werden. Alles darüber und vieles mehr hört ihr im neuen Newspodcast!

Mit dabei sind dieses Mal eure Moderator*innen Bianca, Kevin, Lasse, Oli und Philipp. Sie diskutieren zunächst über den CharakterContest 2019, der einen Sieger bzw. eher eine Siegerin hervorbrachte. Zudem geht es auch um den Japantag, den wir erfolgreich in Düsseldorf verbrachten. Ferner diskutieren wir auch die neue DVD-Box von KAZÉ sowie die damit verbundene Fortsetzung der Episoden-Veröffentlichung bei Anime on Demand. Unser aller Highlight dürfte aber sein: Detektiv Conan kehr zu ProSieben MAXX zurück!

Im japanischen Anime haben wir ein neues Opening sowie zwei neue Filler-Episoden für euch. Wie sie uns gefallen haben und wie es weitergeht, erzählen wir euch selbstverständlich. 😉

Wir freuen uns wie immer über jede Rückmeldung zum Podcast, wünschen viel Spaß beim Hören und gute Unterhaltung! ♫

Die Themen des Newspodcasts
  • 00:00 – Intro
  • 09:30 – Anime in Deutschland
  • 23:40 – Spoilerfreie Zone
  • 28:05 – Japanischer Anime

2 Kommentare zu “Detektiv Conan zurück bei ProSieben Maxx | News #06/2019

  • 2. Juni 2019 um 10:49
    Permalink

    Also Ich bin der Meinung das wir vieleicht auch mittlerweile zu hohe Ansprüche an Filler haben eigentlich müßte man ganz anders an diese rangehen Ich erinnere mich zum beispiel an den Filler wo Koggoro Ran und Conan in ein „verlassenes“ Lagerhaus zum drehen einer TV Sendung eingeladen wurde und Es dort mindestens 2 Plottwists gab.
    Trotzdem habt Ihr diese Folge auch schlecht gemacht. Auch die beiden Filler der letzten Wochen haben Ihre Momente und wen es nur darin gipfelt wie Zyankalie in Chemischen Verbindungen reagiert bzw. entstehen kann Stichwort tote Käfer oder Das jemand nicht ist was Er zu seien vorgibt im guten wie im schlechten.
    Und was den Filmer angeht sowas gibt Es leider auch bei Uns vor allem an Unfallorten nennt sich Gaffer eine schlechte Eigenschaft die meistens auch noch die Rettungskräfte behindert.
    Als Fazit kann man sagen Filler sind alt kein Muß um die Story zu verstehen sondern ehr so was wie Fanservice Quasi ein Rätsel das (hoffentlich) so noch nicht bei DC vorgekommen ist .
    Mfg

  • 3. Juni 2019 um 05:50
    Permalink

    Ich finde generell alle Folgen gut. Alleine schon das man auf so viele kriminelle Fälle kommt. Der Vorposter hat schon irgendwie recht. Aber man kann es nicht allen recht machen.
    Auf 100 weitere Folgen! \^^/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.