Neue Conan-Statue in Conan Town errichtet

The Great Detective Turned Small. So lautet der Name der neuen Conan-Statue, die kürzlich in Conan Town, der Heimatstadt von Gosho Aoyama, errichtet wurde.

Die neue Statue zeigt den geschrumpften Shinichi Kudo, nachdem er von Gin das APTX 4869 verabreicht bekam und in seinen viel zu großen Klamotten im Freizeitpark Tropical Land aufgefunden wurde. The Great Detective Turned Small wurde nahe der Fahnenmasten vor dem Stadtbüro errichtet und besitzt außerdem einen Photo Spot, sodass ideale Bilder von der frischen Sehenswürdigkeit geschossen werden können. Gosho Aoyama war noch nicht vor Ort, aber dafür haben seine Eltern die Statue bereits besichtigt.

Hokuei in der Präfektur Tottori ist der Geburtsort von Gosho Aoyama und trägt aus diesem Grund auch den Beinamen Conan Town. Neben der neu errichteten Statue können Besucher dort auch über 20 weitere Statuen, die Gosho Aoyama Manga Factory und viele weitere Sehenswürdigkeiten zu Detektiv Conan und anderen Werken Aoyamas in Augenschein nehmen.

Quelle und Bilder: hokuei.tottori. Alle Rechte vorbehalten.

3 Gedanken zu „Neue Conan-Statue in Conan Town errichtet

  • 11. März 2020 um 15:49
    Permalink

    Ohh die Statue sieht richtig toll aus! 😀

  • 25. März 2020 um 07:59
    Permalink

    Niece

  • 25. März 2020 um 08:01
    Permalink

    Korrektur meines oberen Kommentar

    Nice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.