Ending 62 „Hoshi Ai“ von all at once startet am 1. August

Ending 62Der Detektiv Conan Anime bekommt mit Ending 62 nach sieben Monaten ein neues Lied spendiert.

Im Januar 2020 bekamen wir zuletzt ein neues Opening und ein neues Ending. Dann kam COVID-19, im Anime liefen statt neuer Folgen eher Wiederholungen und irgendwie hat man gar nicht mehr so richtig daran gedacht, dass ja auch mal ein Wechsel bei den Themes des Anime anstehen könnte. Doch nun legen die Produzenten mit „Hoshi Ai“ endlich Ending 62 auf den Plattenteller.

„Hoshi Ai“ ist ein neues Lied der Band all at once, die sich dieses Jahr gegründet hat. Sie besteht aus den beiden Sängern Narito (links im Bild) und Itsuki (rechts im Bild). Der Titel des Liedes bedeutet so viel wie „Ein Treffen in den Sternen“ und bezieht sich auf die Folklore von Orihime und Hikoboshi, den beiden Liebenden, die sich nur einmal im Jahr treffen können – der Verweis auf Shinichi und Ran drängt sich hier natürlich förmlich auf. Anlässlich des Treffens der Liebenden wird in Japan jährlich das Tanabata-Fest gefeiert.

Ending 62 feiert sein Debüt mit der Episode, die am 1. August in Japan ausgetrahlt wird. Wer sich schon einen Vorabeindruck von all at once holen möchte, kann hier in ihre erste Single „12cm“ reinhören:

 

► Zu den Openings und Endings im ConanWiki Quelle: aao.beinggiza.com

Ein Gedanke zu „Ending 62 „Hoshi Ai“ von all at once startet am 1. August

  • 21. Juli 2020 um 01:35
    Permalink

    Dass Lied klingt wirklich schön.
    Ich freue mich schon auf das fertige Ending.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.