Episode 982: Willkommen im Bocchan-Restaurant (Teil 2)

Detektiv Conan Episode 982Die Detektiv Conan Episode 982: Willkommen im Bocchan-Restaurant (Teil 2) lief gestern in Japan.

Die Mordserie wird von den Detektive Boys aufgeklärt.

Episode 982: Willkommen im Bocchan-Restaurant (Teil 2)

Die Detective Boys unterhalten sich am Spielplatz über den Fall. Für Conan ist klar, dass Ushio Koga in Wirklichkeit auf dem Spielplatz getötet wurde. Dafür spricht, dass die Katze mit zwei gebrochenen Beinen unmöglich diese weite Strecke zurückgelegt haben kann. Conan schlussfolgert, dass der Täter die Leiche mit einem Fahrzeug ins Bocchan-Restaurant transportiert hat. So wollte der Täter dem Manager Zenichi die Tat in die Schuhe schieben. Folglich handelt es sich bei Zenichis Tod um einen Mord und keinen Selbstmord. In Verdacht gerät zunächst wieder Rokusuke Shima (Rolle: Bocchan), Izumi Hotta (Rolle: Yama Arashi) und Kozo Yoshikawa (Rolle: Nodaiko). Conan möchte Inspektor Megure über den wahren Tatort unterrichten, entscheidet sich aber nach einer Intervention von Ayumi um. So entschließen sich die Detektive Boys den Täter auf eigene Faust zu stellen und die drei Verdächtigen erneut zu befragen.

Zurück im Bocchan-Restaurant telefoniert Kommissar Megure gerade mit der Rechtsmedizin. Im Anschluss an das Telefonat teilt er Inspektor Takagi, Inspektor Chiba und Kogoro mit, dass diese etwas Merkwürdiges entdeckt hat. So muss das Opfer mit großer Kraft getötet worden sein. Daraus schlussfolgern sie, dass es sich nicht um Selbstmord handeln kann. Bevor die Detektive Boys also die Möglichkeit haben die Verdächtigen erneut zu befragen, hören sie mit, wie die Polizei die Verdächtigen befragt. Die Verdächtigen haben wieder kein Alibi. Conan erfährt in Folge dessen, dass der Täter das Opfer nicht nur einfach erhängt hat, sondern große Kräfte auf das Opfer gewirkt haben. Kogoro fängt an mit wildem Motive raten, was die Yoshikawa dazu bringt, wieder einen Holzboden zu zertrümmern. Die Verdächtigen entgegnen, dass sie dem Manager dankbar sind, weil er sie eingestellt hat. Und da sie nun so gut wie arbeitslos sind, ein Mordmotiv eher abwegig ist.

Die Detektive Boys, die alles mit angehört haben, setzen sich zusammen und besprechen sich. Dabei stößt Uni Kiyohara (Rolle: Kiyo), Chiaki Toyama (Rolle: Madonna) und Toyoo Tanuma (Rolle: Tanuki) mit kühlen Getränken für die Kinder hinzu. Die Kinder fragen erneut beiläufig nach den Alibis der drei. Doch Conan ist auf das Eis in seinem Getränk fokussiert. Plötzlich kommt ihm ein Gedankenblitz und er rennt zum zweiten Tatort und inspiziert den Baum. Er kommt hinter den Trick, wie der Täter das Opfer umgebracht hat, aber er kennt den Täter selbst noch nicht. Doch dann gibt Ai und Ayumi einen entscheidenden Impuls und Conan hat eine Idee. Er schickt die Detektiv Boys los um Beweise zu sammeln. Anschließend konfrontieren sie den vermeintlichen Täter.

Es handelt sich um Chiaki Toyama, die die Rolle der Madonna spielt. Conan beweist, dass sie gegenüber der Polizei hinsichtlich der Liebesbeziehung gelogen hat. Ihre Kollegen haben sie belastet. Auch das Alibi mit der Übernachtung bei Uni Kiyohara fällt in sich zusammen, als klar wird, dass die alte Frau Schlaftabletten verabreicht bekommen hat. Conan rekonstruiert, wie sie das erste Opfer am Spielplatz getötet und die Katze angegriffen hat. Dann wird auch klar, dass sie, um das zweite Opfer zu töten, Eis in Form eines Pferdesattels benutzt hat. Beim Kauf von Eis und Trockeneis wurde Sie von dem Eisverkäufer als Zeuge identifiziert. Nun deckt Conan noch das Motiv der Tat auf. So starb Chiaki Toyamas jüngere Schwester infolge einer inneren Kopfblutung. Diese hat sie sich zugezogen, als sie mit den beiden späteren Opfern Zenichi und Koga , die zum damaligen Zeitpunkt betrunken waren, unabsichtlich zusammen gestoßen ist. Chiaki Toyama hat anhand weniger Anhaltspunkte die beiden ausfindig gemacht, um sie aus Rache zu ermorden.

Detektiv Conan Episode 982Nach ihrem Geständnis gegenüber den Detektive Boys, wendet sie sich der Polizei zu, die gerade zu ihr kommt, um auch der Polizei gegenüber ein Geständnis abzulegen. Anschließend sehen wir, wie die Detektive Boys die mittlerweile gesunde Katze aus dem Tierheim abholen. Als sie am Spielplatz vorbei laufen, sehen sie, wie ein junges Kind mit ihrer älteren Schwester nach einer Katze ruft. Die Katze springt von Ayumis Armen herunter und läuft zur ihrer Besitzerin, die sie schon verzweifelt gesucht hat.

Alle vorherigen News zu japanischen Episoden
Zur Diskussion über diese Episode im ConanForum

Ausblick auf die kommende Episode

Detektiv Conan 983 previewDie Detektiv Conan Episode 983: Kid vs. Komei – Das Ziel sind die Lippen (Teil 1) wird am 03. Oktober 2020 im japanischen Fernsehen gezeigt.

Beeindruckt von Shinichis Liebesgeständnis, sowie der anschließenden Kuss Szene, möchte Heiji Hattori nun Kazuha seine Liebe gestehen und auf die Lippen Küssen. Doch apropos Lippen: Kaito Kid mischt mit, der es auf Fairy’s Lip abgesehen hat, einen Ring mit einer gigantischen Perle. Außerdem taucht der Nagano Polizist Takaaki Morofushi in Tokio auf, der eigentlich nur einen wichtigen Brief bei der Polizei abholen sollte, doch plötzlich in Kaito Kids Diebeszug verwickelt wird.

Alle kommenden Episoden im Überblick

Quelle: Nippon TV. Bilder: © Gosho Aoyama / Shogakukan・Yomiuri TV・TMS 1996

Ein Gedanke zu „Episode 982: Willkommen im Bocchan-Restaurant (Teil 2)

  • 27. September 2020 um 14:13
    Permalink

    Schön zu sehen dass es nächste Woche wieder eine Mangaumsetzung gibt.
    Um ehrlich zu sein, habe ich mir so was schon gedacht als ich den Artikel zu dem neuen Opening gelesen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.