Italien: Zero’s Tea Time erscheint 2021

Der italienische Verlag Star Comics hat bekanntgegeben, die Detektiv Conan Spin-Off Serie „Zero’s Tea Time“ in Italien zu veröffentlichen!

Inhaltsangabe zu Zero’s Tea Time

Bourbon, Toru Amuro, Rei Furuya – Undercover als Agent in der Schwarzen Organisation, Kellner im Café Poirot, Geheimagent bei der Sicherheitspolizei. Das bislang unbekannte alltägliche Leben des Mannes mit dem Spitznamen „Zero“ und den drei Gesichtern steht im Mittelpunkt der Handlung dieses Spin-Offs.

Im Rahmen der STARDAYS hat der italienische Comic und Manga Verlag Star Comics einige Manga-Lizenzen aus ihrem kommenden Programm bekannt gegeben. Mit dabei ist das Detektiv Conan Spin-Off „Zero’s Tea Time“! Die italienische Veröffentlichung soll im Februar 2021 mit Band 1 starten. In Deutschland hat Egomont Manga die Veröffentlichung der Serie bereits im Herbsprogramm 2020 angekündigt. Diese soll im Januar 2021, also gut einen Monat vor der italienischen Veröffentlichung, starten.

Zero’s Tea Time ist ein Spin-Off zum Detektiv Conan-Manga, welches sich vor allem um Toru Amuro dreht. Das Spin-Off zeigt das bisher unbekannte Alltagsleben von Toru Amuro. Die Zeichnungen und Handlung stammen dabei nicht von Gosho Aoyama persönlich, sondern von dem Mangaka Takahiro Arai. Allerdings hat Gosho Aoyama das grundsätzliche Konzept mitentwickelt und fungiert als Supervisor der Serie.

Der Mangaka Takahiro Arai ist für die Leser der Weekly Shōnen Sunday kein unbeschriebenes Blatt: Von April 2017 bis Januar 2018 lief seine Fantasy-Action-Serie „The Soaring Quadrable“ in der Sunday, die nach vier Bänden eingestellt wurde. Davor lief in dem Magazin seine Serie „AR∀GO“ von Dezember 2009 bis September 2011. Außerdem hat er bisher zwei Manga-Adaptationen von Romanen verantwortet.

Die Serie wird seit dem 9. Mai 2018 in der Shōnen Sunday veröffentlicht und erscheint grundsätzlich immer dann, wenn Detektiv Conan pausiert. Durch die Veröffentlichung eines weiteren Detektiv Conan Spin-Offs, der Wild Police Story, wird dieser sich abwechselnde Veröffentlichungsrhytmus aktuell nicht immer eingehalten. In Japan erschien „Zero’s Tea Time“-Band 1 am 8. August 2018 und enthält 10 Kapitel. Bislang sind in Japan vier Bände der Serie veröffentlicht. Das aktuellste Kapitel ist am 01. April 2020 erschienen.

Quelle: Star Comics

2 Gedanken zu „Italien: Zero’s Tea Time erscheint 2021

  • 27. September 2020 um 14:55
    Permalink

    okay, aber wen interessiert denn die italienische Veröffentlichung, wenn es auch in Deutschland und dazu noch etwas früher erscheint? Da könnt ihr auch über andere ausländische Veröffentlichungen reden… (abgesehen von Japan)

  • 28. September 2020 um 12:22
    Permalink

    @Conan
    das interessiert zum Beispiel diejenigen Conan-Fans, die Italienisch in der Schule lernen bzw. es gelernt haben und damit die Möglichkeit haben, Conan auch auf Italienisch genießen zu können 😉
    Es ist wirklich interessant zu sehen, wie andere Verlage die Übersetzung umsetzen. Manga auch mal in anderen Fremdsprachen zu lesen, ist ne coole Abwechslung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.