Episode 997: Die Verschwörung im Smile-Dorf

Detektiv-Conan-Episode-997-1Die Detektiv Conan Episode 997: Die Verschwörung im Smile-Dorf lief heute in Japan.

Die Detective Boys verbringen Zeit in einem Pflegeheim.

Episode 997: Die Verschwörung im Smile-Dorf

Die Episode beginnt damit, dass Conan von einer luxuriösen Limousine ins sogenannte Smile Dorf gefahren wird. Dabei handelt es sich um ein luxuriöses Pflegeheim, welches vom Geschäftsführer Tango Hohoemi und seiner Frau Waltz Hohoemi betrieben wird. Als Conan von den beiden herzlich empfangen und in einen Raum gebracht wird sind seine Freunde Genta, Mitsuhiko und Ayumi schon da. Ihnen gegenüber sitzen vier ältere Damen mit einem Fächer in der Hand, der jeweils einen Namen der Detective Boys aufgedruckt hat. Sie sind alle große Fans der Detective Boys und werden namentlich vorgestellt. Azami Azagami, welche Ayumis Fan ist. Botan Hotaka, welche Mitsuhikos Fan ist. Sumire Sumida, welche Gentas Fan ist. Sakura Sakuma, welche Conans Fan ist. Sie alle freuen sich darauf einen Tag mit einem Mitglied der Detective Boys zu verbringen, quasi als Enkelersatz. Die beiden Inhaber hatten die Kinder eingeladen nachdem sich die vier Damen bei einer Bustour bewundernd über die Detective Boys geäußert haben. Conan hat zunächst gar keine Lust auf so ein Theater, weswegen Tango kurzerhand einem Mitarbeiter des Pflegeheimes Ondo Shibuzura Bescheid gibt. Bei diesem handelt es sich um einen großen, kräftigen und grimmig dreinschauenden Mann, welcher Conan kurzerhand hochhebt und in das Zimmer seines Fans Sakura bringt und auf ihr Bett legt. Sakura berichtet freudestrahlend, dass sie schon immer den Traum hatte ihrem Enkel ein Schlaflied zu singen. Sie trällert daraufhin ein Schlaflied, was jedoch nicht Conan sondern die Sängerin selbst einschlafen lässt. Conan nutzt die Gelegenheit um aus dem Zimmer zu fliehen. Vor diesem hält jedoch Ondo im Gang des Pflegeheimes Wache. Conan nutzt seine beliebte Toilettenfrage und wird wortlos auf eine Tür verwiesen. Als Ondo nicht hinsieht flieht Conan nach draußen in den Garten und trifft dort auf die anderen drei Detective Boys.

Detektiv-Conan-Episode-997-2Mitsuhiko berichtet von seinem Erlebnis in Botans Zimmer. Sie hatte jede Menge Einmachgläser mit riesigen Früchten in ihren Schränken und es sei ihr Traum ihrem Enkelkind alle möglichen Früchte zu essen zu geben. Sie hat auf dem Tisch 14 Teller mit Früchten vorbereitet, welche Mitsuhiko alle probieren soll. Nach der vierten Frucht bittet er Botan ihn kurz zu entschuldigen und flüchtet nach draußen. Ayumi berichtet, was in Azamis Zimmer geschehen ist. Diese war anscheinend mal Archäologin und hat viele Steine und Knochen in Vitrinen stehen. Die Krönung ihrer Sammlung sind jedoch ihre 24 Gebisse, welche alle mit wertvollen Edelsteinen besetzt sind. Zudem wollte sie wohl gerne Bauchrednerin werden, woraus jedoch nicht wirklich was geworden ist. Sie zeigt Ayumi dennoch was sie mit ihren Gebissen für Bauchrednerfähigkeiten besitzt, was diese jedoch eher ekelt als beeindruckt. Als sie sich bei Azami kurz entschuldigt verlässt sie das Zimmer und flieht nach draußen. Zum Schluss erzählt Genta was er in Sumires Zimmer gesehen hat. Sie hat ein Faible für Erfindungen und Technik und lässt kurzerhand alle Möbel aus dem Boden und der Wand auftauchen. Gerade als sich Genta begeisternd die Geräte ansehen will kneift ihn Sumire in den Hintern und Genta springt vor Schmerzen auf das Bett. Sumire lässt den Schmerz mit einem Lied wie bei einem Kleinkind verfliegen und ist daraufhin so auf das Fliegen eingestellt, dass sie sich ihren Raketenrucksack schnappt und damit kurzerhand aus dem Fenster fliegt. Als dieser jedoch einen Kurzschluss hat stürzt sie ab, kann sich aber mit einem Fallschirm retten. Genta rennt anschließend aus dem Zimmer. Nachdem sich die Detective Boys ausgetauscht haben stellen sie fest, dass alle älteren Damen sehr reich sind. Zudem wundern sie sich über das seltsame Verhalten der Pflegeheiminhaber, da sie die ganze Zeit so komisch Grinsen. Als pflichtbewusste Kinder können sie jedoch nicht einfach abhauen und ihre Fans im Stich lassen. Daher gehen sie zum Pflegeheim zurück und sehen wie die Inhaber genüsslich ihr Essen einnehmen. Natürlich haben sie ihr Grinsen immernoch nicht abgelegt. Doch plötzlich verfinstert sich ihre Miene und die Detective Boys erfahren, dass die beiden mit dem Geld der vier alten Damen, dass sie offenbar im Rahmen der Pflege im Heim mitverwalten dafür nutzen wollen das hiesige Heim dichtzumachen und ein luxuriöses Pflegehotel in Dubai aufzumachen. Jedoch sei das Problem, dass die älteren Damen bereits mit dem Gedanken spielen das Pflegeheim zu wechseln. Nur indem sie die Idole der Damen nämlich die Detective Boys ins Heim geholt haben konnten sie die Damen noch umstimmen zu bleiben.

Detektiv-Conan-Episode-997-3Damit in Zukunft aber keine Gefahr eines Heimwechsels und für sie damit der Verlust des Vermögens der alten Damen besteht wollen sie die vier einen Vertrag unterzeichnen lassen, welcher sie an das Heim bindet. Als sie bemerken, dass die Detective Boys ihre finsteren Pläne belauschen rufen sie Ondo, welcher mit kleinen aber schnellen Schritten herbeieilt und die Kinder verfolgt. Schließlich gelingt es ihm drei der vier Detective Boys zu fangen und in den Keller einzusperren. Als Conan seine Freunde befreien will wird er dabei von Ondo erwischt. Nun wechselt die Szene in den Garten des Pflegeheimes, wo die vier älteren Damen den beiden Inhabern gegenüber sitzen. Vor ihnen liegt jeweils ein Vertrag, welchen alle vier unterschreiben sollen. Die vier interessiert jedoch mehr der Verbleib der Detective Boys, doch nachdem die Inhaber zum wiederholten Male und schon sichtlich genervt erwähnen, dass die Kinder gegangen seien greifen die vier Damen zum Stift. Plötzlich wird der Tisch mitsamt den Verträgen von Conan weggekickt und die Detective Boys erscheinen im Garten. Die beiden Inhaber rufen abermals nach Ondo, welcher auch dazukommt jedoch Hand an die beiden Inhaber des Pflegeheimes legt. Conan berichtet, dass Ondo sehr gerne in diesem Pflegeheim arbeitet und es ihm gar nicht gefällt, dass die Inhaber mit dem Geld der alten Damen das Heim verkaufen wollen. Die vier alten Damen sind begeistert von Ondos gutem Herzen und in der nächsten Szene sehen wir die vier wieder auf einer Bustour. Die beiden Inhaber sind nun als Busfahrer und Tourführerin eingestellt und die vier alten Damen knipsen begeistert Fotos vom neuen Geschäftsführer des Pflegeheimes Ondo Shibuzura.

Alle vorherigen News zu japanischen Episoden
Zur Diskussion über diese Episode im ConanForum

Ausblick auf die kommende Episode

Detektiv-Conan-Episode-997-4Die Detektiv Conan Episode 998: Die Bratpfanne des Hasses wird am 20. Februar 2021 im japanischen Fernsehen gezeigt.

Zwei Freunde betreiben gemeinsam ein Unternehmen, jedoch beginnen sie eines Tages heftig miteinander zu streiten. Im Lauf der Episode werden jedoch beide tot aufgefunden und Kommissar Megure und Kogoro Mori beginnen zu ermitteln.

Alle kommenden Episoden im Überblick

Quelle: Nippon TV. Bilder: © Gosho Aoyama / Shogakukan・Yomiuri TV・TMS 1996

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.