Verschobene Termine bei Film & Manga | #07/2021

Termine haben nicht immer Bestand – auch im Bereich Film und Manga zu Detektiv Conan. Das und mehr im neuen ConanCast! ♫

Der aktuelle Newspodcast wird euch präsentiert von Lasse, Oli, Johannes, Wiebke, Kevin und Philipp. Sie wenden sich dabei allen Themen des letzten Monats zu. Beim Bereich Anime in Deutschland gibt es neue Details zu der Veröffentlichung in Deutschland, unter anderem eine Verschiebung des Disc-Releases.

Beim deutschen Manga reden wir über Termin-Verschiebungen bei Band 99 und der Lone Wolf Edition, bevor wir uns der gestarteten Abstimmung zu Fan-Edition widmen. In der Besprechung der Kapitel im Detektiv Conan WEEKLY darf Kevin dann ausführlich von seinem neuen Lieblingscharakter schwärmen, bevor wir in der Spoilerfreien Zone auf den kuriosen Fall des illegalen Film 24-Abfilmers blicken. Beim japanischen Anime besprechen wir mit Episode 1007-1010 einige Filler-Episoden – darunter auch eine Episode aus der Feder eines inzwischen schon berüchtigten Drehbuchautorens…

Wir freuen uns wie immer über jede Rückmeldung zum Podcast, wünschen viel Spaß beim Hören und gute Unterhaltung! ♫

Die Themen des Newspodcasts

  • 00:00 – Intro
  • 01:13 – Anime in Deutschland
  • 17:14 – Manga in Deutschland / Detektiv Conan WEEKLY
  • 01:26:42 – Spoilerfreie Zone
  • 01:34:10 – Japanischer Anime
Play

5 Gedanken zu „Verschobene Termine bei Film & Manga | #07/2021

  • 4. Juli 2021 um 09:52
    Permalink

    Was wäre, wenn „Zero’s Teatime“ Band 5 und 6 in einer Art Simulpup erscheint? Schließlich hat am selbst auf Amazon die Covers der beiden.

  • 4. Juli 2021 um 11:22
    Permalink

    @Ringel

    Die Cover auf Amazon von ZTT Band 5 und 6 sind vorläufige Cover bzw. Platzhalter, da hat Egmont einfach nur das Cover von Band 2 für Band 5 und ein alternatives Promo-Cover aus Japan von Band 3 für Band 6 verwendet.

    Bisher werden die Simulpubs im Shop ganz anders dargestellt, als das hier der Fall ist. Das sind einfach Platzhalter-Einträge, weil man bei Egmont scheinbar dachte, zu diesem Zeitpunkt könnte dieser Band eventuell existieren, ohne wirkliches Wissen zu haben.

  • 4. Juli 2021 um 13:48
    Permalink

    Also die Lone Wolf Edition ist bei mir auch wie üblich 6 Tage vor (ursprünglichem) Release angekommen. Ich bestelle ja immer bei Egmont, Kommunikation scheint dort intern eventuell auch nicht die beste zu sein oder es war alles sehr kurzfristig, vielleicht auch beides.

  • 4. Juli 2021 um 15:20
    Permalink

    @Lasse K.

    Ja, ist mir schon klar, vielleicht ein Hinweis auf die japanische-Veröffentlichung, irgendwo müssen Egmont-Manga es ja herhaben?! Ist ja ziemlich nach am Japanischen!

  • 4. Juli 2021 um 18:29
    Permalink

    @Ringel

    Nein, wie im Podcast erwähnt hat Marco Walz auf Twitter geschrieben, dass sie die Platzhalter nach eigenem Ermessen eintragen, bis sie verlässliche Informationen aus Japan bekommen. Wie Band 99 gezeigt weiß EMA beim Erstellen der Platzhalter nicht, wie es mit dem japanischen Release aussieht.

    Zero’s Tea Time Band 5 gibt es in Japan nicht. Er ist auch bisher nicht angekündigt. Deshalb ist da auch bisher nichts nah dran am Japanischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.