Japan-News: Kapitel 745 mit Shinichi!

Heute erreichten uns ersten Informationen zum Kapitel 745, welches diesen Mittwoch am 25. August in der Shonen Sunday #29 erscheinen wird.

Im aktuellen Kapitel wird Ran auf Shinichi treffen, wie dem Bild auf der rechten Seite zu entnehmen ist.

Am Anfang des Kapitels diniert Kogoro mit Diana Kingston, parallel dazu telefoniert Ran mit Shinichi, der sich gerade vor dem BigBen befindet. Während dem Telefonat erklingt der BigBen und Ran bemerkt, dass sich ihr Gesprächspartner auch in London befindet. Sofort macht sie sich auf zum Big Ben. Conan flüchtet vor ihr. Als sie aufholt versteckt Conan sich in einer Telefonbox, doch er bemerkt Ran, die eine Passantin nach ihn fragt. Sie sagt ein Junge sei in die Telefonzelle gegangen. Conan nimmt das 2. Gegengift, welches für die Rückreise gedacht war und wird zu Shinichi.

Zu den aktuellen Spoilern ins Wiki…

11 Gedanken zu „Japan-News: Kapitel 745 mit Shinichi!

  • 23. August 2010 um 14:43
    Permalink

    jehhh … Ran läuft weinend von Shinichi weg !! Heißt das sie weiß das conan shinichi ist und hat ihr über die BO erzählt ???? :O
    Ohhaaaa …. !!! Bin erst mal geschockt !!! Wehe Ran heult wegen einer kleinigkeit, das wäre blöd … !!!

  • 23. August 2010 um 16:02
    Permalink

    Wer ist den diese komische Frau mit dem Hut?

  • 23. August 2010 um 17:11
    Permalink

    Ran heult immer wegen irgendwelchen Kleinigkeiten…
    Aber es ist gut möglich, dass ihr Shinichi seine Identität gesteht. Ich hab mich auch schon gefragt, ob die Dame mit dem Hut eine Rolle spielen könnte, aber wahrscheinlich ist das einfach nur ne Passantin.

  • 23. August 2010 um 21:14
    Permalink

    WOW! Gosho Aoyama hat anscheinend eine kreative Phase.

  • 25. August 2010 um 22:48
    Permalink

    Ist das geil! Endlich wieder ein Wiedersehen mit Shinichi! Das wird bestimmt super weitergehen in dem/den nächsten/m Kapitel/n

  • 27. August 2010 um 19:17
    Permalink

    Die Frau spielt bestimmt eine Rolle. Sie muss ja nicht unbedingt eine böse Figur sein und ich finde, Ran läuft zu recht weg!

  • 27. August 2010 um 19:20
    Permalink

    Die Frau ist bestimmt Shinichis Mutter

  • 27. August 2010 um 20:32
    Permalink

    Aber irgendwie hat die keine Ähnlichkeit zu Shinichis Mutter ?

  • 27. August 2010 um 21:13
    Permalink

    Naja, bei seiner Mutter ist alles möglich und wundern würde es mich nicht ^^“.

    Der Gedanke ist gar nicht mal so schlecht und da Conan vorerst weg ist, wird sie ihren Shin-Chan bestimmt aus dieser Situation helfen. Fällt schon sehr auf, wenn Shinichi da ist, aber Conan noch immer unauffindbar bleibt.

    Ach, was freu ich mich auf’s nächste Kapitel!

  • 28. August 2010 um 14:51
    Permalink

    Also ich finde Conan bzw Shinichi sollte Ran langsam mal reinen Tisch machen,egal was dann ist, soll das noch hunderte Folgen so weitergehen??? Irgendwann gehen selbst einem guten Detektiv wie ihm die Aussreden aus!!!!

  • 27. März 2013 um 21:04
    Permalink

    Ran rennt weg weil shincihi ihr nicht gesagt hat das er auch in london und später hat er sie eingefangen und gestand ihr seine Gefühle für sie !! ^^ <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.