Exklusive Vorschau: „Kick it like Conan“-Sonderband

Detektiv Conan Kick it like ConanDetektiv Conan. 79 Sammelbände und drei Sonderbände sind ein perfekter Zeitpunkt für… den vierten Sonderband der Serie! Für euch wagen wir einen näheren Blick in den „Kick it like Conan“-Sonderband und bieten euch Bilder, Erklärungen und mehr, welche in einem ConanCast teils schwer zu formulieren und zu beschreiben wären – selbstverständlich wird es dennoch einen ConanCast zum Band geben, heute gibt jedoch ausnahmsweise nur einer seine Meinung ab! 🙂

Gehen wir doch zuerst auf den Faktor ein, der die Detektiv Conan-Sonderbände seit jeher zu etwas ganz besonderem macht: Die neuen Inhalte. Tatsächlich hebt sich „Kick it like Conan“ selbst von den anderen Sonderbänden stark ab. Ausgerüstet ist dieser nämlich mit einer sogenannten „Klappenbroschur“: in diesem Fall lässt sich nicht nur das Buch selbst, sondern sowohl das Cover vorne, als auch die Rückseite mehrfach aufklappen! Klingt erstmal komisch, macht diesen Sonderband jedoch zum schönsten Detektiv Conan aller Zeiten! Seht euch unsere Bilder an: es gibt überall was zum aufklappen, umklappen und zum entdecken!

Vorne aufklappen #1 Vorne aufklappen #2 Hinten voll aufgeklappt

Das erste Bild zeigt euch, was ihr seht, sobald ihr den Band das erste Mal öffnet. Euch überraschen Artworks und ein kleiner Text. Klappt ihr nun beide Seiten nochmals auf, landet ihr im zweiten Bild: ein vom Fußballspielen erschöpfter Shinichi auf zwei Seiten und links eine Sticker-Seite! Wie zuvor angekündigt, lässt sich jedoch auch die Rückseite des Sonderbandes aufklappen, sodass ihr Gosho Aoyama in Aktion erleben dürft. Und das alles in Farbe und auf gutem Papier! 🙂 Bereits jetzt blieben bei mir ganz persönlich keine Wünsche mehr offen: Der Inhalt wurde zur Nebensache.

Die Hauptcharaktere Contents Inhaltsangabe

Doch es ist nicht nur das Äußere, das direkt Lust auf den eigentlichen Inhalt des Bandes macht! Auch die weniger farbigen Seiten überzeugen glanzvoll: Nachdem euch kurz und prägnant die Hauptcharaktere von Detektiv Conan vorgestellt werden, geht es nämlich auch schon los mit ganzen sechs abgeschlossenen Fußball-Fällen und zwei Extra-Seiten am Ende des Bandes, welche „Conans stärkste Fußballmomente“ aufzeigen, die es nicht in den Band geschafft haben – unter keinen Umständen darf da etwas Werbung für Conans großes neues Fußballabenteuer im Kino-Format fehlen! 🙂

Was sollen wir jetzt noch sagen? Auf 304 Seiten erscheinen ganze 17 Kapitel, die das runde Leder mächtig ins Rollen bringen – bevor die Fußballweltmeisterschaft 2014 im Juni startet, ist bestes Lesefutter garantiert. Und selbst wem die Fälle an sich gar nicht mal so wichtig sind, kommt kaum um diesen Sonderband herum: dafür ist er einfach viel zu schön, lässt alle bisher erschienenen weit hinter sich und fügt sich perfekt in eure kleine oder große Detektiv Conan-Sammlung ein. Eine genaue Fall- und Kapitelübersicht gibt’s bei uns im ConanWiki.

Egmont MangaZum Schluss möchten wir uns noch bei EMA für die Bereitstellung des Rezensions- bzw. Presseexemplares bedanken – dieses bekamen wir ganze fünfzehn Tage vor Release von niemand geringerem als dem verantwortlichen Redakteur von Detektiv Conan zugesandt: Steffen Hautog! „Kick it like Conan“ ist in zehn Tagen am 2. Mai endlich überall erhältlich, vorbestellen könnt ihr zum Beispiel bei Amazon.
Wir hoffen, euch gefiel unsere kleine Vorschau! Vielleicht konnte sie den einen oder anderen überzeugen. 🙂

6 Kommentare zu “Exklusive Vorschau: „Kick it like Conan“-Sonderband

  • 22. April 2014 um 15:23
    Permalink

    Gefällt mir! Ich finde es steigert die Qualität dieser website ungemein, dass ihr hier schon vorab ein wenig Werbung machen könnt, und den Sonderband bewerten könnt. Vorallem die Tatsache, dass der Band noch nicht erschienen ist, macht es umso interessanter! Deshalb von meiner Seite ein dickes Dankeschön an euch und vorallem auch an EMA, denn ich habe anfangs nicht gedacht, dass ich den Band kaufen werde. Tja, eine effektive Werbestrategie, aber toll dass EMA sie benutzt hat 🙂 Ich freue mich schon darauf, dass der Band endlich erscheint!

  • 22. April 2014 um 19:24
    Permalink

    Wow, der Band sieht einfach herrlich aus! Ich bin froh, dass ich ihn mir schon seit langem vorbestellt habe. Allerdings bin ich mir jetzt nicht mehr sicher, ob ich den Band wegen seiner vielen Extras oder wegen des Inhalts kaufe *lacht* Ich hoffe, dass andere Sonderbände – sollten denn noch welche kommen – mindestens genauso schön gestaltet sind!
    Genau wie Baileys muss ich sagen, dass die Qualität dieser Seite durch solche Vorabpräsentationen noch besser als ohnehin schon wird ^^

  • 22. April 2014 um 20:52
    Permalink

    Schon seit der Band angekündigt wurde, habe ich mich auch ihn gefreut! Fußball und DC gehört zusammen und alle Fälle im Stadion haben mich bestens unterhalten. Bald kann ich meinen Band auch endlich in meiner Buchhandlung abholen.
    DANKE für diese tolle Vorschau, wenn ich den Band dann habe, werde ich ihn natürlich genau unter die Lupe nehmen.
    Ich bin wirklich froh diese Seite zu kennen, da ihr wirklich viel Energie hier hinein investiert. Ich freue mich schon auf den Conan Cast zum Band, bis dann 🙂

  • 23. April 2014 um 13:15
    Permalink

    Och Mann! Dabei hatte ich doch erst gar kein Interesse in diesen Band… ;D
    Ich hätte echt nicht gedacht, dass der angekündigte Preis von 10€ doch noch so billig erscheint!
    Hoffentlich werden auch noch die kommenden Sonderbände so schön aufgemacht, wie dieser. Ich würde mich auch mal sehr über ein deutsches Artbook oder ähnliches freuen!

    Jedenfalls ein großes (vorzeitiges) „Danke“ an EMA für die Mühe und noch ein viel größeres „Danke“ an EMA und Kevin für diese Preview! 😉

  • 23. April 2014 um 13:22
    Permalink

    PS Ich find es außerdem sehr schön, dass die Fälle anscheinend nach den Anime Episoden benannt wurden:
    „Fair Play“, „Schüsse im Stadion“, „Tod eines Sensationsreporters“ etc.

  • 25. April 2014 um 14:36
    Permalink

    DEN MUSS ICH MIR UNBEDINGT HOLEN——->BIN EIN FUSSBALLFAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.