Kalenderwoche 36: Kogoros Doppelgänger bei ProSieben Maxx

In der Kalenderwoche 36 macht ProSieben Maxx mit der in der Vorwoche begonnenen Praxis weiter und verschiebt zahlreiche Episoden. Mit dabei ist diese Woche u. a. Kogoros Doppelgänger!

Ein Mann, der genau wie Kogoro gekleidet ist, fährt in ein abgelegenes Hotel names Aoya, um dort vom Hotelbesitzer Yoshiro Toda einen Koffer abzuholen, der sich schon seit fünf Jahren dort befindet. Doch plötzlich ereilt Kogoros Doppelgänger ein Unglück! Der steinerne Kreisel, der laut der offiziellen Episoden-Reihenfolge eigentlich am Dienstag hätte folgen müssen, wird erst am Mittwoch zusammen mit einem weiteren Einteiler gezeigt. So bekommen wir weiterhin jeden Tag einen oder zwei komplette Fälle zu sehen – ohne eine Unterbrechung von einem Tag dazwischen zu haben.

Kalenderwoche 36: Übersicht der Ausstrahlungstermine
  • Montag, 17:55 Uhr: Episode 262: Kogoros Doppelgänger (1)
  • Montag, 18:20 Uhr: Episode 263: Kogoros Doppelgänger (2)
  • Dienstag, 17:55 Uhr: Episode 265: Gefangen im Netz (1)
  • Dienstag, 18:20 Uhr: Episode 266: Gefangen im Netz (2)
  • Mittwoch, 17:55 Uhr: Episode 264: Der steinerne Kreisel
  • Mittwoch, 18:20 Uhr: Episode 267: Alibi aus dem Wald
  • Donnerstag, 17:55 Uhr: Episode 268: Die Geheimnisse der Stars (1)
  • Donnerstag, 18:20 Uhr: Episode 269: Die Geheimnisse der Stars (2)
  • Freitag, 17:55 Uhr: Episode 270: Tragödie auf der Okusu-Ranch
  • Freitag, 18:20 Uhr: Episode 271: Das Bild des Entführers

Nach der Ausstrahlung jeder Episode habt ihr zudem wie gewohnt die Möglichkeit, sie euch zwei Wochen lang kostenlos in der Mediathek von ProSieben MAXX anzusehen.

► Zur Liste aller kommenden Episoden im Kalender  Zur Diskussion über diese Episoden im ConanForum
Quelle: ProSieben MAXX. Bilder: © Gosho Aoyama / Shogakukan·Yomiuri TV·TMS 1996

Ein Kommentar zu “Kalenderwoche 36: Kogoros Doppelgänger bei ProSieben Maxx

  • 4. September 2017 um 14:22
    Permalink

    Sehr schön, wieder einige Folgen, die ich nicht kenne! ^_^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.