Japan: Episodenplan Januar 2014, Anime-Special angekündigt

AnimeEin neues Jahr, ein Bündel neuer Episoden:

Nach der Wiederholung zum Jahreswechsel bringt der Januar zwei Umsetzungen aus dem Manga sowie ein einteiliges Anime-Original. Den Anfang macht die erste Begegnung zwischen Kaito Kid und Sera, die bisher ausgelassen wurde.

Außerdem wurde anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Serie ein Anime-Special um eine Geschichte aus Conans Vergangenheit angekündigt. Das Veröffentlichungsdatum dazu ist noch nicht bekannt.

Die kommenden Episoden im Überblick:

teilweise langfristige Planungen: Änderungen möglich

Datum Nr. Titel Manga-Vorlage
4. Januar
17:30 Uhr
724 Kaito Kid und die Blush Mermaid (Teil 1)
怪盗キッドと赤面の人魚(前編)
Kaitō Kiddo to burasshu māmeido (Zenpen)
Band 78/79
Kapitel 828-830
11. Januar
18:00 Uhr
725 Kaito Kid und die Blush Mermaid (Teil 2)
怪盗キッドと赤面の人魚(後編)
Kaitō Kiddo to burasshu māmeido (Kōhen)
Band 78/79
Kapitel 828-830
18. Januar
18:00 Uhr
726 Wenn die frohe Botschaft zum Verhängnis wird
幸福メールは不幸を呼ぶ
Shiawase meeru wa fukou wo yobu
Anime-Original
25. Januar
18:00 Uhr
727 Eine Schatztruhe randvoll mit Früchten (Teil 1)
果実が詰まった宝箱(前編)
Kajitsu ga tsumatta takarabako (Zenpen)
Band 80
Kapitel 844-846
1. Februar
18:00 Uhr
728 Eine Schatztruhe randvoll mit Früchten (Teil 2)
果実が詰まった宝箱(後編)
Kajitsu ga tsumatta takarabako (Kouhen)
Band 80
Kapitel 844-846
Herbst Special Das Verschwinden des Conan Edogawa – Der schlimmste Tag seines Lebens
江戸川コナン失踪事件~史上最悪の一日~
Edogawa Conan shissou jiken ~Shijou saiaku no ichinichi~
Original

 

Daszto Lio

Ich heiße Marcel, wohne in einem Fluss im Raum Berlin und bin in Wirklichkeit ein Sumpfbiber. Wie ich ein "Schüler" von Conan wurde: Auf "Detektiv Conan" bin ich durch die Ausstrahlung der Serie auf RadioTiefseeLagune2 so etwa im Jahr 2003 gestoßen, hab mich damals allerdings noch nicht allzu sehr mit der Serie auseinandergesetzt, da ich quasi mittendrin angefangen hab und z.B. nicht um die Hintergründe der Charaktere wusste. Ende 2008 habe ich dann die Serie wiederentdeckt und diesmal war mein Interesse mehr geweckt, weil ich von der allerersten Episode angefangen habe. Nach einiger Zeit fleißigen Schauens war ich dann endlich auf dem japanischen Stand (das war ca. Episode 520) und kenne mich mit der Serie inzwischen sehr gut aus. Wenig später sah ich mir dann auch die zusätzlichen Veröffentlichungen zur Serie in Form der Filme, OVAs, etc. an und holte mir mit "Detektiv Conan" auch meinen ersten Manga. Meine Aktivität in der Community: Im Februar 2010 meldete ich mich schließlich nach ein paar kleineren Bearbeitungen in unserem Wiki an und drei Monate später begann ich, Beiträge für den Newsblog zu schreiben. Sonstiges: Neben "Detektiv Conan" sehe ich auch sehr gerne andere Anime-Serien und habe daher auch angefangen, mir ein paar Grundkenntnisse der japanischen Sprache anzueignen.

7 Gedanken zu „Japan: Episodenplan Januar 2014, Anime-Special angekündigt

  • 3. Januar 2014 um 17:00
    Permalink

    Bei Episode 729 gibt es auch schon einen Titel: Konfrontation im Gericht 5.

  • 3. Januar 2014 um 22:22
    Permalink

    729/730 hab ich erst einmal weggelassen, da es noch zu weit weg/unbestätigt ist und der Plan für den Februar dann auch fast überflüssig wäre. ^^

  • 4. Januar 2014 um 20:10
    Permalink

    Omg Kid-sama <3 Und ich freu mich aufs Special ^-^
    Aber heißen die Kaito Kid Folgen nicht etwas anders? Blush bedeutet doch erröten…?
    Also die errötete Mermaid bzw. Meerjungfrau, glaube ich xD

  • 4. Januar 2014 um 21:17
    Permalink

    @KaitoDraki: Unser Marcel hat sich bei der Übersetzung sehr genau an die japanische Vorlage gehalten.
    „Kaitō Kiddo to burasshu māmeido“; während die ersten drei Worte japanisch sind, sind die letzten beiden in der Alternativlesung, burasshu māmeido, welche man in Katakana ブラッシュマーメイド ausschreiben würde, nur ein „mit japanischen Silben geschriebenes Englisch“, also wird „Blush Mermaid“ von den Produzenten ganz bewusst englisch gehalten, auch im deutschen Manga ist die Übersetzung „Blush Mermaid“ beibehalten worden. Ich hoffe, mein kleiner Text ist nicht all zu kompliziert und ich konnte Dir ein wenig helfen. 🙂

  • 5. Januar 2014 um 00:16
    Permalink

    „Blush Mermaid“ ist der Eigenname für das Objekt der Begierde von Kaito Kid und wird daher genauso wie z.B. bei Städtenamen beibehalten. Wie Kevin erklärt hat, ist für 赤面の人魚 zudem die Sonderlesung „Blush Mermaid“ angegeben:

    Japaner lieben es, mit ihren Schriftzeichen herumzuspielen und ihnen besondere Lesungen zu geben. ^^ Sieht man bei den Filmtiteln auch ganz gut, beim 2. Film soll z.B. 標的 ebenfalls englisch gelesen werden („target“), statt die japanische Standardlesung zu nehmen.

  • 5. Januar 2014 um 19:28
    Permalink

    Ah okay, alles klar xD

  • 7. Januar 2014 um 22:31
    Permalink

    Das sieht doch gut aus. 😀
    So viele Mangaumsetzungen. *-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.