Japan: Episodenplan März 2014

AnimeEin neuer Monat bricht an, das ruft nach einem frischen Episodenplan!

Im März geht es los mit viel Herzschmerz, denn in einer zweiteiligen Manga-Umsetzung findet endlich auch Yumi einen potenziellen zukünftigen Ehepartner. Beziehungsweise: Findet ihn wieder, wie es der Episodentitel auch schon andeuten lässt. Weiter geht es mit einer Wiederholung: Die Episode mit dem gruselig dreinblickenden Bibliothekar hat sich sicherlich in das Gedächtnis von vielen gebrannt, da ist es doch an der Zeit, dieses Feuer neu zu entfachen!

Zum Monatsende folgt ein Anime-Original-Einteiler, in dem der schönste Tag des Lebens ein unschönes Ende nimmt. Schließlich dürfen wir uns noch auf ein einstündiges Special freuen, das zudem noch einen handlungsrelevanten Fall umsetzt: Conan trifft sich insgeheim mit FBI-Agentin Jodie, um mit ihr über die neuesten Ereignisse um den Mystery Train und Bourbon auszutauschen. Das letzte Anime-Special liegt inzwischen fast genau zwei Jahre zurück, damals war es eine Stunde mit Heiji Hattori.

Die kommenden Episoden im Überblick:

Datum Nr. Titel Manga-Vorlage
1. März
18:00 Uhr
731 Wenn der Nachbar am Tatort dein Ex-Freund ist (Teil 1)
現場の隣人は元カレ(前編)
Genba no rinjin wa moto-kare (Zenpen)
Band 80
Kapitel 847-849
8. März
18:00 Uhr
732 Wenn der Nachbar am Tatort dein Ex-Freund ist (Teil 2)
現場の隣人は元カレ(後編)
Genba no rinjin wa moto-kare (Kouhen)
Band 80
Kapitel 847-849
15. März
18:00 Uhr
50
(Wdh.)
Mord in der Bibliothek
図書館殺人事件
Toshokan satsujin jiken
• deutsche Episode 51: „Der verschwundene Bibliothekar“
Band 10
Kapitel 96-98
22. März
18:00 Uhr
733 Zur Hochzeitsfeier zwei Schüsse
披露宴と二つの銃声
Hirouen to futatsu no juusei
Anime-Original
29. März
17:30 Uhr
734 Jodies Erinnerungen und die Falle auf dem Blütenfest
ジョディの追憶とお花見の罠
Jodi no tsuioku to o-hanami no wana

• 1-stündiges Special
Band 80-81
Kapitel 850-852

 

Daszto Lio

Ich heiße Marcel, wohne in einem Fluss im Raum Berlin und bin in Wirklichkeit ein Sumpfbiber. Wie ich ein "Schüler" von Conan wurde: Auf "Detektiv Conan" bin ich durch die Ausstrahlung der Serie auf RadioTiefseeLagune2 so etwa im Jahr 2003 gestoßen, hab mich damals allerdings noch nicht allzu sehr mit der Serie auseinandergesetzt, da ich quasi mittendrin angefangen hab und z.B. nicht um die Hintergründe der Charaktere wusste. Ende 2008 habe ich dann die Serie wiederentdeckt und diesmal war mein Interesse mehr geweckt, weil ich von der allerersten Episode angefangen habe. Nach einiger Zeit fleißigen Schauens war ich dann endlich auf dem japanischen Stand (das war ca. Episode 520) und kenne mich mit der Serie inzwischen sehr gut aus. Wenig später sah ich mir dann auch die zusätzlichen Veröffentlichungen zur Serie in Form der Filme, OVAs, etc. an und holte mir mit "Detektiv Conan" auch meinen ersten Manga. Meine Aktivität in der Community: Im Februar 2010 meldete ich mich schließlich nach ein paar kleineren Bearbeitungen in unserem Wiki an und drei Monate später begann ich, Beiträge für den Newsblog zu schreiben. Sonstiges: Neben "Detektiv Conan" sehe ich auch sehr gerne andere Anime-Serien und habe daher auch angefangen, mir ein paar Grundkenntnisse der japanischen Sprache anzueignen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.