Japan: Detektiv Conan erreicht 2014 den 25. Platz

Detektiv Conan Band 1 E-MangaDas Jahr 2014 ist zwar schon vorbei, doch trotzdem haben wir noch eine weitere Statistik für euch parat. Nachdem vor kurzem bekannt wurde, wie häufig sich einzelne Detektiv Conan-Bände im Vergleich zu anderen Serien verkauften (wir berichteten), haben wir nun eine bandübergreifende Auflistung aus dem Jahr 2014 für euch.

Auf dem ersten Platz thront auch hier One Piece mit 11.885.957 verkauften Exemplaren, dicht gefolgt von Attack on Titan mit 11.728.368 Bänden. Nach Naruto, Magi, Fairy Tail und Bleach finden wir auch Detektiv Conan unter den Top30 wieder: auf Rang 25. Von unserem Meisterdetektiv wurden im Jahr 2014 ganze 2.380.774 Bände verkauft und damit nur knapp weniger als von Gintama, das mit 2.394.263 direkt über Conan positioniert ist. Hinter Detektiv Conan befindet sich die Serie Black Butler, die auf ganze 2.289.738 verkaufe Exemplare in 2014 kommt.

Schon im vergangenen Jahr gab es eine ähnliche Auflistung, bei der Detektiv Conan auf Platz 24 kam (wir berichteten). Damit rutschte der Meisterdetektiv um einen Platz nach hinten, konnte die Zahl der verkaufen Bände aber erhöhen.

Hier die Liste ausgewählter Titel mit ihren Verkaufszahlen im direkten Überblick (verkaufte Exemplare wurden auf 100.000er gerundet):

# Titel der Serie Autor Verkaufte Exemplare
1 One Piece Eiichiro Oda 11,9 Millionen
2 Attack on Titan Hajime Isayama 11,7 Millionen
3 Haikyuu!! Haruichi Furudate 8,3 Millionen
4 Tokyo Ghoul Sui Ishida 6,9 Millionen
5 Kuroko no Basket Tadatoshi Fujimaki 6,7 Millionen
6 Naruto Masashi Kishimoto 5,5 Millionen
7 Ace of Diamond Yuji Terajima 4,7 Millionen
8 Magi Shinobu Ohtaka 4,7 Millionen
9 Nanatsu no Taizai Nakaba Suzuki 4,6 Millionen
     
24 Gintama Hideaki Sorachi 2,4 Millionen
25 Detektiv Conan Gosho Aoyama 2,4 Millionen
26 Black Butler Yana Toboso 2,3 Millionen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.