KAZÉ bestätigt: 2016 wird’s keinen Detektiv Conan-Wandkalender geben!

Detektiv Conan-Wandkalender 2015In den letzten offiziellen Newslettern war bei KAZÉ von den neuen Wandkalendern zu lesen, welche 2016 unsere schönen Zimmer schmücken sollen. Nicht dabei: Detektiv Conan

Doch wagen wir zuerst einen Blick in die Vergangenheit: 2014 hat das Manga- und Anime-Label damit begonnen, Kalender zu produzieren und zu verkaufen. Aufgrund des enormen Erfolges sollte auch für das Jahr 2015 eine neue Welle erscheinen. Beide Male durften auch wir uns freuen: Detektiv Conan bekam für beide Jahre erstmals offiziell einen eigenen Wandkalender für den deutschen Boden spendiert.

Im Newsletter vom 21. Juni verriet das Unternehmen die neuen Kalender für das Jahr 2016, welche ebenfalls zum mittlerweile gewohnten Preis von 12,95 € erhältlich sein sollen:

KAZÉ• Dragonball Z
• HighSchool DxD
• One Piece
• Sailor Moon
• Tokyo Ghoul (bereits vorbestellbar)

Seither fragten sich einige Fans, wie es um Detektiv Conan steht. Exklusiv verriet uns KAZÉ auf Anfrage, dass für das Jahr 2016 tatsächlich leider keiner in Planung ist und hat auch eine entsprechende Begründung parat:

Die Nachfrage hat leider nicht unseren Erwartungen entsprochen. Aber vielleicht gibt es für 2017 ja wieder einen. 🙂

Sehr schade! 🙁 Ich für meinen Teil habe ja beide Kalender gekauft… sollte 2017 also vielleicht wieder einer kommen, werden wir Herzblut-Fans fünf Exemplare pro Person erwerben müssen, um die Nichtkäufer auszugleichen. 😉

8 Kommentare zu “KAZÉ bestätigt: 2016 wird’s keinen Detektiv Conan-Wandkalender geben!

  • 21. Juli 2015 um 14:10
    Permalink

    Schade. 🙁 Na ja,kann man nix machen ._. . Dann halt der Highschool DxD Kalender.

  • 21. Juli 2015 um 14:58
    Permalink

    Wirklich sehr Schade!
    Ich habe sowohl den Kalender von letztem, als auch den von diesem Jahr. Ich fand und finde beide wirklich ausgesprochen schön.
    Das Highschool DxD und Tokyo Ghul mehr Kalenderverkäufe einbringen sollen, als Detektiv Conan, wage ich jetzt mal zu bezweifeln. Große Marken wie Sailor Moon, Dragonball Z und One Piece werden, vermute ich mal, genügend verkauft.
    Ich für meinen Teil werde, gezwungener maßen, wohl zum Dragonball Z oder One Piece Kalender greifen. Ärgerlich, dass es dann auch keinen Inu Yasha Kalender gibt, den hätte ich mir noch gerne geholt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Herr Morita alias Johannes

  • 21. Juli 2015 um 15:42
    Permalink

    Ich heiß doch Johannes !!😠

  • 21. Juli 2015 um 15:44
    Permalink

    Ach, wie schade. Ich habe alle beide gekauft. Ich fand’s toll endlich mal DC-Kalender zu haben und DC auch anderweitig zu unterstützen, da ich mir den Manga ja nicht kaufe… :/
    Menno…
    Naja, dann wird’s bei mir wohl ein DBZ-Kalender. Hatte schon lange nichts mehr von DBZ.
    Dennoch bin ich traurig darüber. 🙁

  • 21. Juli 2015 um 18:30
    Permalink

    sehr schade

  • 23. Juli 2015 um 07:58
    Permalink

    Dann halt Tokyo Ghoul

  • 25. Juli 2015 um 18:02
    Permalink

    Toll, dann hole ich mir halt wieder keinen 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.