Jetzt erhältlich: Detektiv Conan „Shinichi Edition“

Detektiv Conan Shinichi EditionNeuer Monat, neues Glück: Mit der Shinichi Edition erschien heute der erste Detektiv Conan-Sonderband des Jahres!

Seit heute ist die Detektiv Conan Shinichi Edition offiziell erhältlich. Auf 384 Seiten erwarten euch 19 Kapitel aus insgesamt vier regulären Bänden – für den unschlagbaren Preis von nur 5,99 €! Wir durften uns exklusiv schon seit 20 Tagen in den Band hineinlesen und sind von der Fallauswahl sehr angetan. 🙂 Die genauen Fälle, zu denen unter anderem „Die tödliche Perlenkette“ und „Mord an Bord“ gehören, könnt ihr hier nachlesen.

Braucht ihr einen tieferen Blick in den Sonderband? Hier findet ihr die von Egmont Manga offiziell bereitgestellte Leseprobe online! Apropos: Wer ganz tief in den Band hineinblickt, findet vielleicht sogar unseren Kevin im Impressum wieder. 😉

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Steffen Hautog von EMA für die frühe Zusendung des Bandes und die große Ehre, selbst einen kleinen Teil zu einem echten Detektiv Conan-Sonderband beitragen und sich dabei selbst verewigen zu dürfen! Wie immer wird in Kürze ein ConanCast zum Band erscheinen, in dem wir detailliert über den Inhalt und die Aufmachung des Sonderbandes sprechen werden und auch unsere Kaufempfehlung zu hören sein wird.

Bis dahin wünschen wir allen viel Spaß beim Lesen der Shinichi Edition! 🙂

► Zur Shinichi Edition im ConanWiki ► Zur Diskussion über die Shinichi Edition im ConanForum

2 Kommentare zu “Jetzt erhältlich: Detektiv Conan „Shinichi Edition“

  • 5. März 2016 um 10:12
    Permalink

    WOW!!
    Da steht ja tatsächlich drin:
    „Redaktioneller Beitrag: Kevin Damske“.
    Macht einen das nicht stolz, Kevin, wenn der eigene Name in einem Detektiv Conan-Band verewigt ist? 😀

  • 5. März 2016 um 14:16
    Permalink

    @James Black: Schön, dass du mich entdeckt hast! Ja, ich bin so stolz wie ich es selten zuvor war. 🙂 Das hat definitiv noch kein Detektiv Conan-Fan vor mir geschafft und ist für mich auch deshalb eine unglaublich große Ehre. Mein Dank gebührt Steffen Hautog von Egmont Manga – für mich hat sich ein weiterer Traum erfüllt! ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.