Film 20: „Der dunkelste Albtraum“ ab heute im Kino

Film 20: „Der dunkelste Albtraum“
2016.4.16 ROFilm 20: „Der dunkelste Albtraum“, „The Darkest Nightmare“ADSHOW!
 Heute startet in den japanischen Kinos der zwanzigste Detektiv Conan-Kinofilm, bei dem erneut der Kampf gegen die Schwarze Organisation im Vordergrund steht. Es ist Zeit für: „Junkoku no Naitomea“, „The Darkest Nightmare“ bzw. „Der dunkelste Albtraum“!

Was erwartet uns in „Der dunkelste Albtraum“?

Vermouth in Film 20: „Der dunkelste Albtraum“Ein Spion bricht ins Polizeipräsidium ein und greift dort auf geheime Daten von Spitzeln innerhalb der Schwarzen Organisation zu. Diese Spitzel stammen aus verschiedenen Geheimdiensten weltweit: Dem britischen MI6, dem deutschen BND, dem kanadischen CSIS und der amerikanischen CIA und dem FBI. Bevor der Spion die brisanten Daten stehlen kann, trifft Bourbon mit einigen Kollegen am Ort des Geschehens ein. Der Spion ergreift mit einem gestohlenen Auto die Flucht, aber Bourbon holt ihn mit seinem Mazda FD RX-7 bald ein. Die beiden Raser verursachen beinahe einen tödlichen Unfall auf einer Autobahn, als plötzlich Shuichi Akai mit seinem rot-weiß gestreiften Ford Mustang auftaucht und auf den Spion schießt. Das Auto stürzt dabei von der Fahrbahn.

Conan und seine Freunde treffen sich im neu renovierten Tōto Aquarium. Unter einem gigantischen Riesenrad, dem Herzstück des Aquariums, finden sie eine verletzte Frau mit zwei verschiedenen Augenfarben. Die Frau leidet unter Gedächtnisverlust und kann sich nicht mehr an ihren Namen erinnern. Auch ihr Handy ist defekt. Conan und die Anderen beschließen der unbekannten Frau zu helfen. Was keiner bemerkt: Vermouth lauert mit einer schallgedämpften Pistole in unmittelbarer Nähe und hört alles mit an. Sie zieht sich zurück und teilt Gin mit, dass alles nach Plan verlaufe…

Was ist bisher alles bekannt?

Offizielles Plakat zu Film 20: „Der dunkelste Albtraum“, „The Darkest Nightmare“Als noch nicht einmal der 19. Kinofilm gestartet war, veröffentlichte Gosho Aoyama Anfang 2015 höchstpersönlich, dass Gin und Bourbon eine Rolle im 20. Kinofilm bekommen sollten. Schon bald darauf wurden die Happen zur Handlung ausführlicher und ausführlicher. Schnell wurde deutlich, dass es in „Der dunkelste Albtraum“ ein hochdramatisches Duell zwischen Shuichi Akai und Bourbon geben wird. Der erste Trailer wurde schließlich im Rahmen der Aktion „20 Überraschungen zu 20 Jahren Anime“ herausgegeben und zeigte zahlreiche weitere Charaktere, darunter auch alle bekannten FBI-Mitglieder. Es folgte die Bekanntgabe des Titels und eines kleinen Teasers, ein zweiter Trailer und schließlich die Veröffentlichung des Plakats zum Kinofilm. Schließlich stellte aber der finale Trailer alles bisher Dagewesene noch einmal in den Schatten – da ist die Bekanntgabe der Gast-Synchronsprecherin Yūki Amami nur noch eine Randnotiz.

Alle News und Berichte zu Film 20 findet ihr hier

Wann kommt „Der dunkelste Albtraum“ nach Deutschland?

KAZE LogoBisher wurde noch kein möglicher Veröffentlichungstermin, geschweige denn die Lizenzierung, bekanntgegeben. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass sich KAZÉ die Rechte an „Der dunkelste Albtraum“ sichern und ihn gegen Herbst 2017 nach Deutschland bringen wird. Sollte dem so sein, wäre eine Veröffentlichung auf DVD, Blu-ray Disc und bei Anime on Demand zu erwarten. Dabei handelt es sich jedoch lediglich um Vermutungen. Den vergangenen Jahren nach zu urteilen dürfen wir gegen Frühjahr 2017 von weiteren Details zu einem möglichen hiesigen Release ausgehen.

Apropos Deutschland-Release: Wo bleibt denn Film 19?

Poster zu Detektiv-Conan-Film 19: „Die Sonnenblumen der Hölle“Film 19 mit dem internationalen Titel „Sunflowers of Inferno“ (zu Deutsch etwa „Die Sonnenblumen der Hölle“) erschien im April 2015 in den japanischen Kinos und wurde dort auch schon auf DVD und Blu-ray Disc veröffentlicht.

Normalerweise gibt KAZÉ im Frühjahr des darauffolgenden Jahres, in diesem Fall 2016, erste Informationen zu einem Release in Deutschland bekannt. Bis heute hat der Publisher jedoch noch nicht bekanntgegeben, die Rechte am Film für den deutschsprachigen Raum zu besitzen. Da dies auch sonst niemand getan hat, können wir nur abwarten, Tee trinken und auf eine baldige frohe Botschaft hoffen.

Gibt es schon Informationen zu Film 21?

Nun aber mal langsam! Im Gegensatz zum Vorjahr, wo zum Release von Film 19 schon zahlreiche Fakten zum 20. Film bekannt waren, ist die Datenlage heute eine andere. Aktuell kursieren lediglich Gerüchte über den Inhalt von Film 21, der aber mit recht hoher Wahrscheinlichkeit im April 2017 seine Japan-Premiere feiern wird. Laut unbestätigten Informationen wird es um die Liebe zwischen Ran und Shinichi gehen und auch das Osaka-„Pärchen“ Kazuha und Heiji auftauchen. Sobald wir Näheres wissen, erfahrt ihr das selbstverständlich bei uns.

8 Kommentare zu “Film 20: „Der dunkelste Albtraum“ ab heute im Kino

  • 16. April 2016 um 12:40
    Permalink

    Ich hoffe der Film heißt im deutschen: „Die Sonnenblumen des Höllenfeuers“ – Klingt viel besser ^^

  • 17. April 2016 um 13:11
    Permalink

    Der neuste Film hat es inzwischen auf Platz eins der japanischen Kinocharts geschaft mit einem großen Vorsprung.
    Die Einnahmen lagen gestern bei 1 Milliarde Yen und hatte damit den erfolgreichsten Start 2016!!!

    Der deutsch Release zum 19 Film macht mir ein wenig Angst. Die Filme wurden immer im Frühjahr für Herbst angekündigt. Da vor einiger Zeit mal (unbeabsichtigt) bekannt wurde, dass sich jemand die Rechte an Detektiv Conan gesichert hat, frage ich mich, was sie sich alles geschnappt haben. Ich hoffe immer noch auf Release im Herbst.
    Aber was ich mir wirklich erhoffe, in letzter Zeit bringt man so einige Anime Filme in die Kinos. Mein Wunsch ist der 20. Kinofilm (im April) in den deutschen Kinos zu sehen + natürlich ein DVD Blu-Ray Release im Herbst…

  • 17. April 2016 um 22:03
    Permalink

    @ Fan

    Das macht für den 20. Film nur wenig Sinn. Fans gibt es zu wenig und Leute die damals den Anime geguckt haben, es mochten, aber nicht mehr aktuell das Geschehen verfolgen, können mit dem Film rein gar nichts anfangen. Sprich: Wenig Zuschauer/Einnahmen und hier und da verwirrte Besucher.

    Gerade die ersten Filme würde ich gerne im Kino sehen, aber wie bereits erwähnt ist die Fanbase von Conan hierzulande nicht allzu groß. Es lohnt sich leider nicht.

  • 18. April 2016 um 08:22
    Permalink

    War ja jetzt auch nur ein Wunsch Gedanke. Auch meinet wegen für einen Tag. Einmal die große Leinwand…

  • 25. April 2016 um 20:10
    Permalink

    @ Fan

    Musst du halt jetzt in Japan Urlaub machen und dir den Film in deren Kinos ansehen. Nur ist bestimmt sehr kostspielig aber mit Sicherheit ein tolles Erlebnis. 😀

  • 27. Juli 2016 um 22:22
    Permalink

    Kann der Macher von Detektiv Conan nicht so machen. Das Ran und Rei zusammen kommen?

  • 30. Juli 2016 um 17:33
    Permalink

    Und das Ai und Conan zusammen kommen im Anime.

  • 30. Juli 2016 um 19:43
    Permalink

    Ich hoffe das ShihoXShinichi (AiXConan) und RanXRei Furuya zusammen kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.