Episode ONE wird am 9. Dezember ausgestrahlt

Vorschaubild auf Episode ONEVor gut zwei Monaten wurde in Japan ein neues TV-Special angekündigt, das den Titel Detektiv Conan Episode ONE – Der geschrumpfte Meisterdetektiv trägt. Nun wurde der Ausstrahlungstermin bekanntgegeben.

Das Special stellt ein Remake der ersten Episode des Anime dar und soll am Freitag, den 9. Dezember ab 21 Uhr im japanischen Fernsehen zu sehen sein. Im Unterschied zum regulären Detektiv Conan-Anime wird das Special bisher unbekannte Einblicke geben und beispielsweise Charaktere beleuchten, die ursprünglich in der ersten Folge gar nicht zu sehen waren. Neben den bekannten Figuren sollen auch Sherry, Korn, Chianti, Eri Kisaki, Sonoko und ihre Eltern, Shiro und Tomoko Suzuki, Yukiko und Yusaku Kudo, und Vermouth im zweistündigen Special auftauchen.

Episode ONE basiert nicht ausschließlich auf „Die tödliche Perlenkette“

Wie bereits angekündigt wird das Special sich nicht nur auf die Ereignisse der ersten Folge selbst konzentieren. So werden wir zumindestens das Ende des Aquarium-Falls aus Band 84 zu sehen bekommen, wo Shinichis Einladung ins Tropical Land gezeigt wird, und zum ersten Mal wird Rans Sieg beim Karateturnier gezeigt, wo sie auch gegen Hina Wada, bekannt aus dem UFO-Fall in Band 89, antreten wird. Außerdem trifft Shinichi vor dem Turnier zusammen mit Ran und Sonoko bei deren Eltern auf einen älteren Herren im Rollstuhl, der später von Shinichi im ersten Fall in Kapitel 1 als Mörder seiner Frau (bzw. seines Geschäftspartners im Anime) überführt wird. Zudem wird es einen komplett neuen Fall geben, als Shinichi mit Ran ein neues Handy für sie kauft (da er für die Zerstörung ihres alten Handys verantwortlich war) und sich zu diesem Zeitpunkt ein Diebstahl ereignet, den Shinichi vermutlich aufklären wird. Auch die Ereignisse nach Shinichis unfreiwilliger Schrumpfung werden erneut gezeigt, womit das Special auch Inhalte aus Folge 2 bzw. Kapitel 2 zeigen wird, wie die Szene, in der der kleine Shinichi Professor Agasa von seiner wahren Identität überzeugt, die Szene, in der sich Shinichi unter Druck den Namen Conan Edogawa zusammenwürfelt und die Szene, in der Ran mit Conan über ihre Liebe zu Shinichi spricht.

Zu den wohl interessantesten neuen Inhalten gehören zweifelsohne die Szenen mit Sherry, die uns Ereignisse zeigen, die im Manga lediglich erwähnt werden, wie etwa ihr APTX-Testversuch mit Mäusen, bei denen einige davon geschrumpft sind, und ihre zwei Durchsuchungen von Shinichis Haus, nachdem dessen Leiche nicht gefunden worden war. Außerdem werden wir wohl einige Einblicke in ihren Alltag im Labor gewinnen und eine Szene mit ihrer Schwester Akemi ist sehr wahrscheinlich. Auch wird es komplett neue Szenen Gin und Wodka geben, die einen Deal mit einem Mann machen, der sich als Spion entpuppt und den sie dann erledigen.

Auch die bekannten Synchronsprecher aus dem Anime werden dem TV-Special beiwohnen und allen Charakteren ihre bekannten Stimmen leihen. Nach aktuellen Informationen scheint am Tag nach der geplanten Ausstrahlung des TV-Specials zusätzlich eine reguläre Anime-Episode zu laufen, die nicht – wie teilweise vermutet – entfällt.

► Zu den TV-Specials im ConanWiki ► Zur Diskussion über Episode ONE im ConanForum
Quelle: ytv. Bilder: © Gosho Aoyama / Shogakukan・Yomiuri TV・TMS 1996

 

8 Kommentare zu “Episode ONE wird am 9. Dezember ausgestrahlt

  • 21. November 2016 um 16:18
    Permalink

    9. Dezember? Das sind ja fast noch ganze 3 Wochen, wie soll ich das bloss aushalten? D:

    Ich freue mich wohl am meisten auf den Teil von Sherry.. bin mega gespannt!

  • 21. November 2016 um 20:08
    Permalink

    2 Stunden wie cool <3<3
    Ab jetzt zähle ich gespannt jede Sekunde bis dahin <3

  • 21. November 2016 um 22:32
    Permalink

    Immer noch besser als drei Monate

  • 21. November 2016 um 22:32
    Permalink

    Immer noch besser als drei Monate ok? (:

  • 22. November 2016 um 07:04
    Permalink

    Das Arme Animationsstudio. Als hätten die nicht genügend Stress und Zeitdruck und jetzt gibts auch noch das Special und eine Folge. Na hoffentlich müssten da nicht zu viele Überstunden geleistet werden.

  • 22. November 2016 um 10:26
    Permalink

    Ich freue mich schon wahnsinnig auf das Special! Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was verschiedene Charaktere während Shinichis Schrumpfung getan haben ^^ Vor allem interessieren mich meine beiden Lieblingscharaktere, Sherry und Vermouth.

  • 22. November 2016 um 20:50
    Permalink

    Hoffe das, Special nach Deutschland kommt.

  • 28. November 2016 um 14:12
    Permalink

    Hört sich das Interessant an, ein Muss für jeden Conan hardcore Fan * Freu * >_____< * Freu *

    Ich weiß immer noch nicht ob mal gesagt wurde, ob die Handlung dann Kanon ist oder richtig zum Manga Geschehen gezählt werden darf, ich finde das ist eine sehr wichtige Frage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.