Egmont holt „Dead or Alive“ & „Double Face“ Selection nach Deutschland

Egmont Manga hat heute offiziell angekündigt, die Sonderbände „Dead or Alive“ und „Double Face“ in Deutschland zu veröffentlichen.

Heute hat Egmont Manga offiziell das „Egmont-Manga-Frühjahrsprogramm 2019“ angekündigt und Fans so eine Vorschau auf die kommenden Titel des Publishers für April 2019 bis September 2019 gegeben. Darunter befinden sich auch zwei Sonderbände von Detektiv Conan: „Dead or Alive“ und „Double Face“. Die beiden Sonderbände gibt es bereits schon länger in Japan, es sind also keine weiteren Deutschland-exklusiven Sonderbände, und damit der erste Release von japanischen Sonderbänden in Deutschland seit der Special Black Edition 3 im August 2017.

„Double Face“ erschien am 17. April 2015 als „Double Face Selection“ in Japan und beschäftigt sich dem Titel entsprechend mit den verschiedenen Doppelidentitäten, die es im Manga gibt. Der Sonderband beinhaltet:

  • Teile von „Mord in der ersten Reihe“ und „Die letzte Fahrt vom Chef“ aus Band 26
  • Die erste Begegnung mit Kaito Kid aus Band 16
  • Den Prolog des Mystery Train aus Band 77
  • „Mord in New York“ aus Band 34 & 35
  • Kapitel 599 aus Band 58 („Akais Vergangenheit“)
  • Kapitel 499 & 500 aus Band 48 (Kirs erster Auftritt)
  • Der Fall mit Jodie beim Kirschblütenfest aus Band 80 & 81

„Dead or Alive“ erschien am 18. Juli 2017 als „Dead or Alive Selection“ in Japan und beschäftigt sich laut offizieller Beschreibung mit verzweifelten und lebensbedrohlichen Situationen. Der Sondernband beinhaltet:

  • „Das Geheimnis des alten Schlosses“ aus Band 20 & 21
  • „Der Pfeil der Sirene“ aus Band 28
  • „Eine Stadt als Geisel“ aus Band 36 & 37
  • „Kontakt mit der Schwarzen Organisation“ aus Band 37 & 38
  • Die Geiselnahme in der Detektei Mori aus Band 73 & 74
  • Der Fall der Leiche im Lieferwagen aus Band 80

Wann genau die Sonderbände in diesem Veröffentlichungsrahmen in Deutschland erscheinen, hat Egmont Manga noch nicht angekündigt. Nachfolgend findet ihr noch die Ankündigungsgrafik von Egmonts Frühjahrsprogramm 2019 und darin die vorläufigen deutschen Cover der beiden Sonderbände:

 

Ein Kommentar zu “Egmont holt „Dead or Alive“ & „Double Face“ Selection nach Deutschland

  • 5. November 2018 um 21:16
    Permalink

    Ich finde Dead or Alive MEGA!
    Eine grandios gelungene und breit gefächerte Fallauswahl, was aus fast 60 Bänden schöpft.
    Gerade die bunte Mischung der Fälle sagt sehr mir zu.
    Das wird ein Sonderband den ich mir nach Langem wieder zulegen werde 😀
    (Habe in letzter Zeit die Sonderbände gemieden, da ich ohnehin alle Bände habe :P)
    Ein schönes Schmankerl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.