TV-Plan der Woche: Das Zeichen auf dem Hintern bei ProSieben MAXX

In dieser Woche gibt es wieder 10 Detektiv Conan-Folgen bei ProSieben MAXX. Unter anderem geht es um Das Zeichen auf dem Hintern.

Am Montag gibt es zunächst die beiden letzten Teile des Organisations-Fünfteilers Direkte Konfrontation – Zwei Mysterien in einer Vollmondnacht. Am Dienstag geht es – wie schon erwähnt – um ein Zeichen auf dem Hintern, am Mittwoch in einem Filler-Zweiteiler um ein Welterbe, am Donnerstag um ein vergessenes Handy und am Freitag um einen Angelwettbewerb.

Nach der Ausstrahlung jeder Episode habt ihr zudem wie gewohnt die Möglichkeit, sie euch eine Woche lang kostenlos in der Mediathek von ProSieben MAXX anzusehen.

Montag, 16:20 Uhr: Episode 374: Direkte Konfrontation: Zwei Mysterien in einer Vollmondnacht (4)

Jodie und Vermouth stehen sich gegenüber, als eine überraschende Enthüllung ans Licht kommt. Doch auch auf dem Schiff werden die Masken fallen gelassen und der Mörder entlarvt …

Montag, 16:45 Uhr: Episode 375: Direkte Konfrontation: Zwei Mysterien in einer Vollmondnacht (5)

Es kommt zum großen Showdown. Conans Plan geht schief, denn Ai taucht auf. Ist das Haibaras sicheres Todesurteil?

Dienstag, 16:20 Uhr: Episode 376: Das Zeichen auf dem Hintern (1)

Ayumi wird von einem Mann mit einem Messer in der Hand überrannt. Wie sich herausstellt, hat er kurz zuvor eine Frau angegriffen. Die Detective Boys nehmen sich des Falles an. Das einzige Indiz, das auf seine Identität hinweist, ist der Abdruck eines merkwürdigen Zeichens auf Ayumis Hand, welches kurz darauf auch auf Gentas Hose auftaucht. Doch woher kommt es?

Dienstag, 16:45 Uhr: Episode 377: Das Zeichen auf dem Hintern (2)

Die Zahl der Verdächtigen konnte auf drei eingegrenzt werden. Keiner hat ein Motiv, aber auch kein Alibi. Alle fahren ein Auto der gesuchten Marke, und das ist der Schlüssel: Conan ordnet einen Test an, der den Täter entlarven wird …

Mittwoch, 16:20 Uhr: Episode 378: Die Liebe, der Geist und das Welterbe (1)

Die Detective Boys machen einen Ausflug in ein Dorf, das bald zum Weltkulturerbe erhoben werden soll. Doch das ist nicht das Spannendste an dem Ort: Es soll dort nämlich auch spuken. Spätestens als auch Ayumi einen Geist sieht, wollen die Kinder wissen, was dort vor sich geht …

Mittwoch, 16:45 Uhr: Episode 379: Die Liebe, der Geist und das Welterbe (2)

Es gab einen Mord und alle sehen die Täterin: der Geist eines Mädchens. Conan zweifelt an seinem Weltbild, doch er gibt nicht auf, eine logische Erklärung zu finden …

Donnerstag, 16:20 Uhr: Episode 380: Das vergessene Handy (1)

Kogoro & Conan gehen in ihrem Stammcafé frühstücken, als ihnen ihre Kellnerin Azusa von einem merkwürdigen Mann erzählt, der sein Handy dort vergessen hat. Sie verrät weiter, dass auf dem Handy kuriose Anrufe stattgefunden haben. Als dann die Polizei seine Schritte nachverfolgt, muss Conan eingreifen …

Donnerstag, 16:45 Uhr: Episode 381: Das vergessene Handy (2)

Die Polizei bekommt endlich eine Rückmeldung der Telefongesellschaft und kann den gemeinen Anrufer somit auf drei Verdächtige begrenzen. Doch selbst nach weiterer Recherche bleibt die Identität des Toten ein Rätsel …

Freitag, 16:20 Uhr: Episode 382: Tragödie beim Angelwettbewerb (1)

Die Detective Boys fahren mit Ran und Sonoko zu einem Barsch-Angel-Wettbewerb und lernen noch am ersten Tag den amtierenden Champion, Saori Ayukawa, kennen. Kurz darauf wird der Reporter, der die Kinder und Frau Ayukawa interviewte, tot aufgefunden. Sie erfahren, dass ein Jahr zuvor dort auch schon jemand gestorben sei. Conan weiß, dass das kein Zufall sein kann …

Freitag, 16:45 Uhr: Episode 383: Tragödie beim Angelwettbewerb (2)

Die beiden Verdächtigen werden verhört, doch gibt das noch nicht viel Aufschluss. Durch Zufall finden die Detective Boys aber einen Hinweis, der zur Aufklärung des Falls essenziell ist. Das ist aber nicht die einzige Überraschung, die die kleinen Ermittler erwartet …

In den nächsten Wochen

Alle kommenden Episoden der nächsten Wochen findest du in unserem Kalender.

Quelle: ProSieben MAXX. Bilder: © YTV, NTV, TMS, Gosho Aoyama.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.