Episode 976: Verfolgungsjagd im Detektiv-Taxi

Detektiv Conan Episode 976Die Detektiv Conan Episode 976: Verfolgungsjagd im Detektiv-Taxi lief heute im japanischen Fernsehen.

Bei der Suche nach einem Gürteltier geraten Kogoro und Conan in eine Verfolgungsjagd.

Episode 976: Verfolgungsjagd im Detektiv-Taxi

Kogoro und Conan sind beim Birinmon Fisch Markt und erkundigen sich dort bei einem Thunfischverkäufer nach dem Gürteltier „Armadillo-kun“. Kogoro wurde von einer Barfrau aus Ginza beauftragt, ihr Haustier zu finden. In einer Rückblende erfahren wir, dass die Frau ihr Haustier nahe der Birinmon Brücke ausgeführt hat und es dort verloren ging. Sie vermutet, dass das Gürteltier schon längst auf dem nahegelegenen Fischmarkt „verwertet“  wurde. Kogoro gibt diese Vermutung ungefiltert weiter, woraufhin die Fischverkäufer mit Empörung reagieren und Kogoro kurzerhand mit Wasserschläuchen verjagen.Detektiv Conan Episode 976

Entnervt von der Situation beschließt Kogoro den Ort zu verlassen und ruft vor dem Fischmarkt nach einem Taxi Richtung Beika. Der 25-jährige Taxifahrer erkennt Kogoro sofort und macht ihm kurzerhand einen Heiratsantrag. Vor lauter Aufregung achtet der Taxifahrer nicht mehr so auf die Straße und fährt Schlangenlinien. Nachdem sich die Gemüter wieder etwas beruhigt haben, zeigt sich Kogoro doch geschmeichelt.

Sie kommen mit dem Fahrer ins Gespräch und er erzählt ihnen, dass er tags zuvor zwei „seltsame Sonnenbrillen-Brüder“ am Fischmarkt mitgenommen hat. Beide sind durch ihren Singsang und ihre sehr lange Route aufgefallen. Conans Nachfragen werden ignoriert, doch der Taxifahrer schlägt Kogoro vor, dieselbe Route wie die zwei zu fahren. Kogoro ist wenig begeistert, doch der Taxifahrer lässt ihm keine große Wahl.

Verfolgungsjagd im Detektiv-TaxiDer Taxifahrer hält, wo er auch mit den Sonnenbrillen-Brüdern gestoppt hat. Er erklärt, dass die beiden ausgestiegen sind, um etwas zu erledigen, aber später wiederkamen.  Kogoro ist in der Zwischenzeit eingeschlafen. Der Taxifahrer vermutet, dass Kogoro jetzt die Auflösung des Falles präsentiert und kommt ihm ziemlich nahe. Kogoro wacht dadurch auf und vor lauter Schreck verlässt er das Taxi in die Richtung, in der auch die Sonnenbrillen-Brüder gegangen sind. Conan und der Taxifahrer folgen Kogoro und stoßen auf einen Festplatz für ein Geist(Obon)-Kamin-Fest.

Der Taxifahrer erläutert Conan die Geschichte hinter dem Fest und was es mit den Kaminen auf sich hat. Das Fest ist sehr populär und verfügt entsprechend über viele Einnahmen. Diese werden zentral von einem Organisationskomitee verwaltet. Auf dem Festplatz treffen die beiden dann auf Kogoro, der gerade von der Toilette kommt. Der Taxifahrer fragt erneut nach Kogoros Deduktion. Ihn interessiert, warum die Sonnenbrillen-Brüder eine so lange Route gewählt haben und nicht den kurzen weg. Kogoro erklärt, das es sich um einen Ausdauerwettbewerb gehandelt hat. Bei diesem wollten die Beiden feststellen, wer es länger aushält nicht auf die Toilette zu müssen. Conan erklärt jedoch, dass er den wahren Grund weiß.

Ein wenig später sehen wir, wie Kogoro und Conan über den mittlerweile gut gefüllten Festplatz laufen. Sie suchen erneut das Gürteltier. Doch Conan interessiert sich mehr für die Abholung des Geldes. Er geht zu dem einzigen Parkplatz, bei dem ein Geldtransporter halten kann. Er vermutet, dass die Sonnenbrillen-Brüder diesen abpassen und sich mit dem Geld aus dem Staub machen werden. Der Geldtransporter erscheint und zwei Transportpersonen holen das Geld. Doch von den Sonnenbrillen-Brüdern fehlt bislang jede Spur. Kogoro erscheint und ruft nach dem Gürteltier. Die Transportpersonen singen den Namen, so dass Conan erkennt, dass es sich um die Sonnenbrillen-Brüder handelt.

Verfolgungsjagd im Detektiv-TaxiDie Sonnenbrillen-Brüder steigen in den Transporter und fahren los. Conan macht sich mit seinem Solarskateboard hinterher. Eine wilde Verfolgungsjagt beginnt. Dabei stößt Conan auf den Taxifahrer. Sie nehmen nun zusammen die Verfolgung auf. Diese führt sie bis zum Birinmon Fischmarkt. Dort fahren die Täter alles kurz und klein. Die Fischhändler halten ihre Wasserschläuche auf das Auto, wodurch die Täter in den angrenzenden Fluss fahren. Aus dem Auto springt plötzlich das Gürteltier und die Täter gehen baden. Die Täter erklären, dass sie das Gürteltier benutzt haben, um den Geldtransporter zu stoppen. Sie haben das Gürteltier auf die Frontscheibe geworfen. Am Ende können Kogoro und Conan der Besitzerin ihr Gürteltier wohlbehalten zurückgeben. Doch das Gürteltier hält von diesem Ergebnis scheinbar wenig.

Alle vorherigen News zu japanischen Episoden
Zur Diskussion über diese Episode im ConanForum

Ausblick auf die kommende Episode

 

Episode 271: Das Bild des EntführersNach der heutigen Detektiv Conan Episode 976 erwartet uns am 25. Juli 2020 die Wiederholung der Episode 271: Das Bild des Entführers im japanischen Fernsehen.

Conan und die Detektive Boys beobachten, wie ein Mann Geldbündel auf den Boden legt. Von diesem Verhalten irritiert, sprechen Sie den Mann an. Es stellt sich heraus, dass ein kleiner Junge entführt worden ist und der Mann, dem von weitem zusehenden Entführer, durch die Geste Zahlungsbereitschaft signalisiert hat. Der Junge hatte vor seiner Entführung einige Bilder gemalt und dort einen Hinweis auf den Täter hinterlassen. Führt der Hinweis Conan und die Detektive Boys zum Täter?

Alle kommenden Episoden im Überblick

Quelle: Nippon TV. Bilder: © Gosho Aoyama / Shogakukan・Yomiuri TV・TMS 1996

6 Gedanken zu „Episode 976: Verfolgungsjagd im Detektiv-Taxi

  • 19. Juli 2020 um 11:06
    Permalink

    Was muss man rauchen, um auf solche Plots zu kommen?! ^^‘ Vielleicht hab ich die Filler unterschätzt…

  • 19. Juli 2020 um 16:25
    Permalink

    Gibt es eigentlich einen TV-Plan, aus dem man aktuell ersehen kann, wann wieder Remaster der alten (analog animierten) Folgen in HD im japanischen TV kommen ? Ich sammele die und packe mir ganz gerne die deutsche Tonspur drüber, aber aktuell fehlen da teilweise absolut die TV-Übersichten, wann eine Ausstrahlung weiterer Folgen zu erwarten ist. Früher habt ihr da immer noch Bescheid gegeben. Wo findet man diese denn überhaupt ?

    Vor allem auf einige Klassiker des Anime freue ich mich seit mehreren Jahren. Hoffentlich werden diese auch mal in HD ausgestrahlt. Namentlich wären das u.a. Rache verjährt nicht Teil 1 bis 4 (bzw. als Special, solange die Japaner da nichts schneiden. Das machen sie ja seit dem Black Impact Special sehr gerne…) oder Mord im Mondschein (Folge 11 und 12). Und am liebsten mag ich den Fall zum Nebelkobold (Teil 1 und 2). Aber auch viele andere wurden ja noch nicht neu aufgelegt. Ich hoffe, dass das in den nächsten Jahren noch passiert. Eigentlich wäre dafür die Corona-Zeit ja prädestiniert für gewesen. Schade, dass man stattdessen lediglich bereits in HD vorhandene Episoden nochmals ausgestrahlt hat…

  • 19. Juli 2020 um 18:33
    Permalink

    wenn man solch eine „qualitätsware“ sieht kann man nur hoffen das corona noch viele länger geht und uns sowas erspart bleibt.

  • 21. Juli 2020 um 16:57
    Permalink

    Es geht bei meiner Frage übrigens NICHT um euren Kalender. Das ist mir schon klar, dass da die kommenden Episoden drin stehen. Aber abgesehen von nächster Woche gibts da ja noch keine Info. Ich suche eben eine japanische Seite, wo man das schon sehen kann. Bei YTV kann man es nicht sehen, komischerweise. Das war mal meine erste Anlaufadresse dazu…

  • 27. Juli 2020 um 23:57
    Permalink

    Hallo @Beramy,

    Entschuldige bitte die späte Antwort.

    Leider gibt es aktuell keinen langfristigen TV-Plan (TV-Übersichten), aus dem man entnehmen kann, welche Folgen in den nächsten (4) Wochen laufen. Die Quelle die wir früher dafür benutzt haben, veröffentlich dazu keine Informationen mehr.

    Man kann immer nur die Episode in der nächsten bzw. manchmal auch zwei Wochen im Voraus bennen. Jedenfalls gibt es keine beständigen Quellen mehr dazu, weshalb wir eine mehrwöchige „kommende Episoden“-Übersicht nicht mehr anbieten (können). Anlaufstelle für dich ist demnach weiterhin der Kalender oder die Episoden Liste im Conanwiki.

  • 29. Juli 2020 um 14:33
    Permalink

    alles klar, danke für die Antwort 😉 Hab ich mir aber gedacht, da auf ytv ja dazu auch nichts zu finden ist, außer für die folgende Woche.
    Schade, ich liebe die Remastered Versionen tatsächlich sehr und würde gerne mehr davon bekommen, anstatt der ganzen Filler 🙂 Vielleicht gibt es dann irgendwann ja auch mal eine Blu-Ray Fassung der Episoden. Wobei ich bezweifele, dass diese jemals in Deutschland erscheinen würde (allein schon, weil man es teilweise neu synchronisieren müsste, würde das keinen Sinn machen – Beispiel: Episode 219 Der junge Meisterdetektiv hat teilweise andere Backgroundmusik während der Episode. Da hilft schneiden leider auch nicht mehr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.