Dezember 2020: Tagebuch-Tragödie im Café

Dezember 2020

Im Dezember 2020 beschert uns der Detektiv Conan Anime am Ende dieses Jahres erneut einige Filler-Episoden.

Zunächst erwarten uns die Detective Boys in einem einteiligen Filler, der etwas mit einem bebilderten Tagebuch von Ayumi zu tun hat. Danach gibt es einen zweiteiligen Filler, der auf den Titel „Automatische Tradögie (Teil 1)“ und „Automatische Tradögie (Teil 2)“ hört. Manch einer würde sagen, dass ein Monat mit vier Filler-Episoden auch eine automatische Tragödie ist, aber solche Werturteile sind uns fremd. Zum Jahresende geht es in einem einteiligen Filler dann um einen Fall in einem Café in einem Machiya (traditionelle hölzerne Stadthäuser in Japan). Wieder etwas gelernt.

Hier die Übersicht aller Episoden im Dezember 2020:

  • 05. Dezember: Episode 989 „Die Fallakte von Ayumis bebildertem Tagebuch“ – Filler-Episode
  • 12. Dezember: Episode 990 „Automatische Tragödie (Teil 1)“ – Filler-Episode
  • 19. Dezember: Episode 991 „Automatische Tragödie (Teil 2)“ – Filler-Episode
  • 26. Dezember: Episode 992 „Der Fall im Machiya-Café“ – Filler-Episode

Alle vorherigen News zu japanischen Episoden
Zur Diskussion über diese Episode im ConanForum

2 Gedanken zu „Dezember 2020: Tagebuch-Tragödie im Café

  • 23. November 2020 um 18:06
    Permalink

    Tja, die 1000 Episoden Marke hätten wir damit 2020 nicht geknackt. Aber dafür sicher nächstes Jahr. Aber 1000 ist schon eine große Zahl. Ob man dazu wohl etwas besonderes machen wird.
    Entweder eine Manga Umsetzung oder ein besonderes Filler-Special.
    So oder so. Ich bin gespannt und freue mich auch schon auf die Folgen im Dezember.

  • 1. Dezember 2020 um 00:43
    Permalink

    reicht langsam mit den ganzen filler episoden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.