ProSieben Maxx wiederholt Zero der Vollstrecker am 26. März

Kinoplakat zu Film 22ProSieben MAXX wiederholt den 22. Detektiv Conan-Film am 26. März. Das gab der Sender gestern auf seinen Social-Media-Känalen bekannt.

Der Spielfilm mit dem deutschen Titel Zero der Vollstrecker wird am 26. März zur PrimeTime bei ProSieben MAXX laufen und die Anime-Nacht einleiten. Es handelt sich dabei um die zweite Ausstrahlung, nachdem der Film am 13. November 2020 seine Fernsehpremiere feierte.

Zero der Vollstrecker wurde in der synchronisierten Fassung erstmals am 25. Juni 2019 im Rahmen der „Anime Nights“ von KAZÉ in den hiesigen Kinos gezeigt. Seit September 2019 ist er auf DVD, Blu-ray Disc und bei Anime on Demand verfügbar.

So beschreibt ProSieben MAXX den Inhalt von Zero der Vollstrecker:

22.000 Polizisten stehen Wache, als das neue Konferenzzentrum in Tokyo eröffnet wird. Nichts darf, nichts kann schiefgehen! Und dennoch explodiert eine Bombe, kostet vielen Menschen das Leben und verletzt einige schwer. Die Untersuchung findet einen Hauptverdächtigen, der Zugang zu allem hatte: Kogoro Mori. Während die Staatsanwaltschaft überzeugt ist, Mori den Prozess machen zu können und zu müssen, glaubt Conan fest an seine Unschuld.

Haben zwei andere, scheinbar unzusammenhängende Ereignisse etwas mit dem Anschlag zu tun und liefern den Schlüssel zum Fall? Falls ja, ist die Bedrohung viel größer als geahnt, dann ist ganz Tokyo in Gefahr.

Quelle: ProSieben MAXX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.