Lone Wolf Edition: Egmont Manga startet Rückrufaktion

Lone Wolf EditionDie Lone Wolf Edition, der neueste in Deutschland erschienene Sonderband des Detektiv Conan-Manga, wird von Egmont Manga zurückgerufen.

Grund dafür ist, dass auf einer Seite in Akte 5, Fall 3 mehrere Panels nicht abgedruckt wurden und stattdessen nur der Sprechblasentext zu sehen war. Dadurch war über die Hälfte der Seite weiß – rechts seht ihr ein Foto der besagten Seite aus dem Exemplar unseres Redakteurs Kevin.

Egmont Manga gibt an, die Auflage aktuell bis August neu zu produzieren, damit der Sonderband in diesem Monat erneut in den Handel gehen kann. Bis dahin können fehlerhaften Exemplare beim jeweiligen Händler umgetauscht werden.

Wie wir in unserer Release-News zum Sonderband festgehalten haben, gab es bezüglich des Erscheinens der Lone Wolf Edition bereits vor dieser Bekanntgabe Verwirrung. Am 29. Juni bekamen Vorbesteller der Lone Wolf Edition bei Amazon eine E-Mail, in der mitgeteilt wurde, dass sich das voraussichtliche Lieferdatum des Sonderbands auf Anfang August 2021 verzögern würde.

Zur gleichen Zeit verschwand die Lone Wolf Edition aus dem Online-Shop von Egmont Manga, und als Releasedatum des Sonderbands wurde auf Amazon und der Website von Egmont Manga plötzlich der 4. August 2021 statt dem 1. Juli 2021 angeben. Nichtsdestotrotz war der Sonderband bereits an Buchläden ausgeliefert und verkauft worden.

Ob weitere Fehler innerhalb des Sonderbandes, über die wir Egmont Manga schon vor ihrer offiziellen Stellungnahme informiert haben, ebenfalls behoben werden, ist jedoch unbekannt.

Im Nachfolgenden lest ihr die vollständige Stellungnahme des Publishers von ihrem Twitter und Facebook:

+++ RÜCKRUF +++
Liebe Fans, womöglich habt ihr schon bemerkt, dass eine der Seiten in unserer Detektiv Conan – Lone Wolf Edition nicht vollständig bedruckt wurde. Das war natürlich nicht beabsichtigt. Wir produzieren den Titel gerade neu, sodass er im August wieder verfügbar sein wird.Für die Rückgabe oder den Umtausch fehlerhafter Exemplare wendet euch bitte an den Händler, bei dem ihr den jeweiligen Band gekauft habt.(Falls ihr bei euren Buchhändlern in fragende Gesichter blickt, bedenkt bitte, dass auch diese erst heute informiert wurden und vielleicht noch keine Gelegenheit hatten, ihre Mails zu lesen.) Wer im Egmont Shop bestellt hat, erreicht unsere Kollegen unter service@egmont-shop.de.Wir bitten um Entschuldigung und bedanken uns für euer Verständnis!

 

 

 

2 Gedanken zu „Lone Wolf Edition: Egmont Manga startet Rückrufaktion

  • 12. Juli 2021 um 18:38
    Permalink

    Sehr asynchrone Mitteilung zwischen Erscheinen einerseits und dieser Meldung. Wusste die linke Hand nicht was die Rechte tut?

  • 13. Juli 2021 um 11:24
    Permalink

    Gibt’s mittlerweile gar keine Korrekturleser mehr 🧐

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.