TV-Plan der Woche: Bei Anruf Mord

Die einzige Manga-Umsetzung im Programm der kommenden Woche von ProSieben MAXX ist Bei Anruf Mord. Neben dem Fall aus Band 21 hält der Sender drei weitere Filler-Fälle bereit.

Bei Anruf Mord auf ProSieben MAXX

Die Woche startet mit dem Seriendebüt von Inspektor Shiratori. Der Fall ist zugleich der erste Teil der Lovestory im Polizeihauptquartier. Auf dem Weg in einen Vergnügungspark sehen sich die Detective Boys darauf mit einem scheinbaren Unfalltod konfrontiert. Im Nichiuri Land dreht sich der Fall am Donnerstag um Kamen Yaiba, ehe Kogoro am Freitag auf seine ehemalige Nachhilfeschülerin trifft. Eine Übersicht über alle Episoden der Serie findet ihr auch bei uns im ConanWiki. Die kommenden Folgen könnt ihr auch in unserem Kalender nachlesen.

Diese Woche auf ProSieben MAXX: Bei Anruf Mord, Ungleiche Schwestern (1) und vieles mehr!

Montag, 18:55 Uhr: Episode 156 – Bei Anruf Mord (1)

Die Detective Boys werden wegen einer Zeugenaussage aufs Revier geladen. Dort erklärt Takagi, dass Megure sich nicht um sie kümmern könne, da er in einem Banküberfall ermittle. Der Filialleiter der Bank, Herr Masuo, und seine Frau wurden ebenfalls zum Verhör bestellt, doch Herr Masuo erscheint alleine. Als er dann mit seiner Frau telefoniert, wird diese während des Gesprächs ermordet …

Dienstag, 18:55 Uhr: Episode 157 – Bei Anruf Mord (2)

Conan ist sich sicher, dass Herr Masuo seine Frau getötet hat. So findet er heraus, dass eine Drachenschnur um die Pedale des Trimm-Dich-Rads gewickelt ist, die am Bücherregal festgemacht wurde. Auf diesem Bücherregal wiederum wurde das Messer befestigt, das dem Opfer in den Rücken fährt, sobald es anfängt, auf dem Rad zu strampeln. Der neue Inspektor Shiratori tappt im Dunkeln und holt sich abschließend auch noch einen Korb …

Mittwoch, 18:55 Uhr: Episode 158 – Tod in der Straßenbahn

Die Detective Boys treffen sich an einer Straßenbahnhaltestelle, um in einen Vergnügungspark zu fahren. Außer ihnen fahren noch die drei Studenten Tetsuya Kawasaki, Rumi Shimizu und Masao Horii mit, da sie für ein Uniprojekt Fotos von Straßenbahnen machen müssen. Auf ihrer Reise passiert beinahe ein Unfall mit Tetsuya, und anschließend wird Masao Horii tot aufgefunden. Inspektor Wakai nimmt an, dass es sich um einen Unfall handelt. Aber Conan glaubt etwas anderes …

Donnerstag, 18:55 Uhr: Episode 159 – Verräterische Pose

Kogoro, Conan und Ran besuchen einen Vergnügungspark, in dem es auch einen Bungee-Sprungturm gibt. Ran nötigt Kogoro zu springen, doch der zögert so lange, bis Yuta Hosono, der Kamen Yaiba-Darsteller, in die Show hüpfen muss und ihn beiseite drängt. Während des Sprungs explodieren seine Fußfesseln, und er stürzt in den Fluss. Wenig später wird seine Leiche geborgen …

Freitag, 18:55 Uhr: Episode 160 – Ungleiche Schwestern (1)

Kogoro, Ran und Conan besuchen Kogoros alte Nachhilfeschülerin Megumi Sakihara. Als sie bei ihr ankommen, winkt Megumi gerade ihrer Schwester Hiromi Tanaka zu, welche sich in einem Auto befindet. Doch plötzlich explodiert das Auto … Wie sich dann herausstellt, hätte der Anschlag eigentlich Megumi gelten sollen …

Verfügbarkeit von Detektiv Conan in der ProSieben MAXX-Mediathek

Nach der Ausstrahlung im TV findet ihr die Folgen auch im Online-Angebot des Senders. Ihr habt dann die Möglichkeit, euch jede Episode zwei Wochen lang kostenlos in der Mediathek von ProSieben MAXX anzusehen.

Quelle: ProSieben MAXX. Bilder: © YTV, TMS, Gosho Aoyama.

Jens A.

Anime-, Manga- und Japan-Fan. Hobbymusikproduzent und Hobbysportler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.