Film 20: Der dunkelste Albtraum erscheint im September

Der dunkelste AlbtraumAuf Amazon.de ist plötzlich der 20. Film von Detektiv Conan aufgetaucht und verrät möglicherweise den Erscheinungstermin von Der dunkelste Albtraum.

Wir berichteten im März über die Ankündigung seitens KAZÉ den Film Junkoku no Naitomea auch hierzulande zu veröffentlichen. Offenbar folgt man dem internationalen Titel The Darkest Nightmare so weit, dass unsere wörtliche Übersetzung Der dunkelste Albtraum auch der offizielle deutsche Titel zu sein scheint.

Detektiv Conan – The Movie (20) – Der dunkelste Albtraum soll demnach laut Amazon.de am 29. September 2017 auf DVD und Blu-ray Disc erscheinen. In Japan startete Junkoku no Nightmare am 16. April 2016 in den Kinos.

Darum geht es in Der dunkelste Albtraum:

Eines Nachts bricht ein Spion in das Polizei-Hauptquartier ein und stiehlt sensible Daten über verdeckte Ermittler. Nach einer wilden Verfolgungsjagd drängt FBI-Agent Shuichi Akai den Spion von der Fahrbahn. Tags darauf entdecken Conan und seine Freunde bei einem Besuch im Aquarium eine verletzte Frau mit verschieden farbigen Augen, die unter Amnesie leidet. Sie beschließen, ihr zu helfen, doch die Agenten der Schwarzen Organisation beobachten sie bereits …

► Weitere Informationen zu Film 20 im ConanWiki Bild: ©2015 GOSHO AOYAMA / DETECTIVE CONAN COMMITTEE All Rights Reserved

6 Kommentare zu “Film 20: Der dunkelste Albtraum erscheint im September

  • 13. Mai 2017 um 08:46
    Permalink

    Die Kurzbeschreibung klingt auf jeden Fall spannend, sodass ich mich auf den Film freue. Dauert zwar noch eine Weile, bis er erscheint, aber ich bin geduldig. 🙂

  • 13. Mai 2017 um 12:30
    Permalink

    Freu mich darauf!! Leider werden wir uns wohl bei Prof. Agasa auf einen neuen Sprecher einstellen müssen, da Rüdiger Evers scheinbar nicht mehr synchronisiert.
    Trotzdem, kann es kaum erwarten den Film zu sehen 🙂

  • 13. Mai 2017 um 15:24
    Permalink

    Geheim
    Woher willst wissen , daß Rüdiger Evers nicht mehr Professor Agasa sprechen möchte?
    Ich hoffe das er Professor Agasa (Rüdiger Evers ihn noch spricht ).
    Ich will kein neuen Sprecherin.

    Ich freue mich auf Rei Furuya deutsche Stimme sehr.

  • 13. Mai 2017 um 15:31
    Permalink

    Geheim
    Woher willst wissen , das Rüdiger Evers nicht mehr Professor Agasa sprechen möchte?
    Ich hoffe das er Professor Agasa (Rüdiger Evers ihn noch spricht ).
    Ich will kein neuen Sprecher.

    Ich freue mich auf Rei Furuya deutsche Stimme sehr.

    Sorry das ich mich eben verschrieben habe. Riesen Sorry.

    Hoffen wir alle das Rüdiger Evers Professor Agasa sprechen wird. :).

    P.S. Geheim warte auf deine Antwort. Möchte nur wissen wo du die Info hast!

  • 13. Mai 2017 um 23:02
    Permalink

    Nun sicher ist es nicht, aber Evers hat in letzter Zeit nichts mehr gesprochen und wurde bei all seinen Stammrollen ausgetauscht, z.B. Meister Kaio in Dragonball Kai oder Herr Tierlieb in der Benjamin Blümchen Kinderreihe.
    Sieht also so aus als hätte er sich. (vorerst) zurück gezogen.

  • 14. Mai 2017 um 22:29
    Permalink

    @geheim

    Das Agasa einen neuen Sprecher bekommen wird befürchte ich auch. Im Synchron-Forum gab es auch schon diese Disskussion, da Evers Sprechrollen alle ausgetauscht wurden.
    Bestätigt ist aber scheinbar noch nichts. Könnte auch sein, dass er für eine längere Zeit krank ist und dadurch die Aufnahmetermine nicht wahrnehmen konnte. Sollte er sich tatsächlich zurückgezogen haben wird es nicht gerade einfach einen guten Nachfolger zu finden. Viele Alternativen, die auf jemandem wie Agasa passen gibt es leider nicht.
    Und wenn wir mal ehrlich sind. Wir alle wussten, dass dieser Tag irgendwann kommen wird. Bei einer so lang laufenden Serie und bei einer solchen Altersrolle wie Agasa wäre es nur eine Frage der Zeit gewesen bis der Sprecher in den wohlverdienten Ruhestand geht oder der Tod an der Tür klopft. Mittlerweile hatte Agasa nun auch schon drei Sprecher gehabt (Evers mit eingeschlossen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.