Episode 790: „Beika Pong – Großer Blut-Aufschlag“ veröffentlicht

Episode 790-1Gestern bekamen es die Fans des japanischen Animes mit einer kuriosen Episode zu tun. Unter dem Titel „Beika Pong – Großer Blut-Aufschlag“ konnten wir uns zunächst wenig vorstellen, doch der Vorhang wurde gelüftet!

Ein Opfer in einem Maskottchen-Kostum, ein Täter mit Ski-Maske und eine Putzfrau, die nichts unternimmt. Na, super! Zum Glück ist auch dieses Rätsel für den schlafenden Kogoro zu lösen!

In der kommenden Woche erwartet uns im Übrigen eine weitere Episode, die nicht an den Manga von Gosho Aoyama angelehnt ist. Dafür geht es aber in zwei und drei Wochen mit Folgen weiter, die auf dem Manga basieren. Hurra! 😀

Episode 790: Beika Pong – Großer Blut-Aufschlag
Inhalt einzelne Episode; keine Manga-Vorlage: zu den Zusammenfassungen der letzten Episoden bei uns

Episode 790-2Zu Beginn der Episode unterhält sich Kogoro mit seinen zwei Klienten Yukio Kanzaki und Katsumi Udagawa, die beide beim Beikado-Supermarkt tätig sind. Während Kogoro dem Anliegen der beiden aufmerksam folgt, beschäftigt sich Conan lieber mit seinem GameBoy Handhelden.

Wie sich herausstellt, dreht sich beim vorliegenden Fall alles um einen Übergriff auf ein Maskottchen. Dem Träger des Kostüms wurde ein Messer in den Bauch gerammt, sodass keine Rettung mehr möglich war. Auch die anwesende Putzfrau Reinigungsfachkraft Teruko Akaiwa konnte den Übergriff und die Flucht des Täters nicht verhindern, der durch eine Ski-Maske getarnt war.

Episode 790-3Eigentlich war geplant, dass Yukio Kanzaki das Kostüm tragen sollte, doch letzten Endes übernahm Gyosuke Shimomura diese Rolle und wurde somit zum Opfer des Falls. Durch einen Ausruf des Täters beim Tatzeitpunkt steht jedoch fest, dass es sich um eine Verwechslung handelt und eigentlich Kanzaki zum Opfer werden sollte.

Gemeinsam mit Megure und Takagi stellen Conan und Kogoro Ermittlungen an, bei denen sie auch von Chiba unterstützt werden. Als die Polizei drauf und dran war, Rudi Cerne bei „Aktenzeichen XY … ungelöst“ um Rat zu fragen, tritt der schlafende Kogoro in Aktion und bringt endlich Licht ins Dunkel! Wie die Tat begangen wurde, dürfte klar sein – aber wer war der Täter?!

Weitere Informationen zu dieser Episode folgen bei uns im ConanWiki…

 

Ausblick auf Episode 791: Kommissar Takagi entkommt mit Handschellen
12. September 2015

Episode_791Nächste Woche erwartet uns eine weitere Filler-Episode, die aber deutlich spannender als die aktuelle werden dürfte. Anlass für diese Vermutung ist der Hauptdarsteller der Episode 791: Kommissar Takagi!

Was der Gute mit den Handschellen anstellt und wie er sich aus dieser misslichen Lage befreit, erfahren wir dann in sechs Tagen am 12. September 2015. Bis dahin: Bleibt sicher! 😉

► Zu den aktuellen Episodenpländen ► Vorschau auf die nächste Episode (ytv)
Quelle: Nippon TV. © Bilder: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.