Gosho Aoyama wird wieder geehrt: Neue Kaito Kid-Statue aufgestellt!

Neue Kaito Kid-Statue 2Ladies and gentlemen! Ehre, wem Ehre gebührt: In diesem Fall unserem Erfinder von Detektiv Conan und Kaito Kid, Gosho Aoyama!

Erst gestern wurde die neue Statue in Japan offiziell enthüllt. Nachempfunden ist diese unverkennbar dem unvergleichlichen Meisterdieb 1412, Kaito Kid. Sie ist außerhalb der Gosho Aoyama Manga Factory zu finden, einem Museum, das sich auf Gosho Aoyama und seine Werke spezialisiert hat. Dieses befindet sich im Geburtsort Hokuei in der Präfektur Tottori.

Neue Kaito Kid-Statue 1Außerhalb des Museums gibt es weitere Statuen, womit Tottori einmal mehr ein besonderes Ausflugsziel für jeden Fan der Serie ist, der eine Reise nach Japan plant.

Schon im Dezember 2013 wurde ihm zu Ehren ein Bahnhof umbenannt, im März 2015 folgte die Eröffnung des renovierten und ebenfalls umbenannten Tottori-Sanddünen-Conan-Flughafens.

Herzlichen Glückwunsch, Aoyama-sensei! 🙂

Fotos: @柯南吧官博. Alle Rechte vorbehalten.

Ein Kommentar zu “Gosho Aoyama wird wieder geehrt: Neue Kaito Kid-Statue aufgestellt!

  • 23. November 2015 um 22:38
    Permalink

    Klasse, da müsste man ja glatt ein weiteres Mal nach Hokuei… Wer übrigens eine große Stadt erwartet liegt falsch. Hokuei ist eher eine gemütliche Kleinstadt, die genau weiß auf wem sie stolz ist. Vom Bahnhof bis zur Manga Factory fast alles voll mit Conan oder anderen Aoayama Gedenken. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.