Überraschung #13–15: Gast-Seiyū, Titelsong und Dankeskarten für Film 20!

Film 20-Überraschung 13Wir werden wieder überrascht! Anlässlich des 20. Jubiläums des Anime und der Filme hat die Shōnen Sunday zwei neue Überraschungen für uns parat.

Die dreizehnte Überraschung ist die Enthüllung des Designs der mysteriösen Frau aus der Schwarzen Organisation, die im Promotionmaterial stets als „Frau mit Amnesie“ betitelt wird. Zudem wurde auch ihre Sprecherin enthüllt: die 48 Jährige Schauspielerin Yūki Amami, welche vor allem in Filmen und TV-Dramen mitspielt und im Studio-Ghibli-Film „Ponyo – Das große Abenteuer am Meer“ der Meeresgöttin Granmammare ihre Stimme lieh.

Film 20-Überraschung 14Die vierzehnte Überraschung ist die Enthüllung des Titelsongs für den Film, „Sekai wa Anata no Iro ni Naru“ (in etwa „Die Welt wird in deiner Farbe erstrahlen“) von der Band B’z, welche bereits die Titelsongs für die Detektiv-Conan-Filme „Der Magier des letzten Jahrhunderts“, „Das Phantom der Baker Street“, „Das Requiem der Detektive“ und „Die 15 Minuten der Stille“ beisteuerten. Das Lied ist bereits im finalen Trailer zu Film 20 zu hören.

Die fünfzehnte Überraschung sind Dankeskarten für die ersten 4 Millionen Kinogänger in Japan. Diese Karten enthalten Nachrichten und Zeichnungen vom Gosho Aoyama höchstpersönlich, Nachrichten und Unterschriften von den Stammsprechern der Serie, sowie eine Code, mit dem man sich gratis einen der vorherigen neunzehn Detektiv-Conan-Filme ansehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.