Das war die Manga Comic Convention 2018

Es war wieder so weit: Am vergangenen Wochenende fand in Leipzig die Manga Comic Convention im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2018 statt. Auch unser Team von ConanNews.org war natürlich wieder vor Ort vertreten!

Die Reise begann für mich, Philipp, gemeinsam mit Kevin am frühen Freitagmorgen, sodass wir schon gegen Mittag in Leipzig ankamen. Dort trafen wir wie verabredet auf Oli und machten uns nach einem frühzeitig möglichen Check-in im Hotel sofort auf den Weg zur Messe. Wie wir es von den letzten Jahren gewohnt waren, begegneten wir bereits am Hauptbahnhof den ersten Cosplayern mit ihren eindrucksvollen Verkleidungen. Dies nahm auf der Manga Comic Convention noch weiter zu, was selbstredend zu einem der Highlights der diesjährigen Veranstaltung zählt.

In der Messehalle 1, die ausschließlich den Fans von Anime, Manga und Comics vorbehalten war, konnten wir die Stände der zahlreichen deutschen Publisher kaum verfehlen. Auch die für alle Conan-Fans relevanten Anlaufstellen Egmont Manga, KAZÉ und peppermint anime waren wieder vor Ort vertreten. Wer dann noch das nötige Kleingeld mit dabei hatte, wurde nicht enttäuscht: Schon vorab konnte der neue Kaito Kid-Band 5 am EMA-Stand erworben werden, bei KAZÉ gab es die Conan-Filme 1 und 2 bereits als Blu-ray zu kaufen und am peppermint anime-Stand wurde Magic Kaito 1412 zum günstigen Messepreis verkauft. Das verleitete auch uns, wieder groß zuzugreifen.
Für alle Fans der japanischen Sammelbände hatte schließlich die Buchhandlung Takagi die passende Ergänzung: Dort konnten wir den aktuellen japanischen Conan-Band 94 und einige Sonderbände wie bspw. das komödiantische Täter-Spinoff erwerben.

Am Samstag und Sonntag gab es durch einen verspäteten Wintereinbruch massive Ausfälle im S-Bahnverkehr, doch auch davon ließen wir uns die Stimmung nicht vermiesen. Mit dem Dragon Ball Super-Zeichner Toyotarou und der u. a. durch Daytime Shooting Star bekannt gewordenen Mangaka Mika Yamamori hatte die Messe auch in diesem Jahr wieder tolle Ehrengäste zu bieten.
Ebenso bot das Anime-Kino eine gelungene Unterhaltung, was wir am Samstag mit der Filmvorführung von A silent voice erleben durften.
Nicht zu unterschlagen sei an dieser Stelle unser Usertreffen am Samstag, bei dem wieder zahlreiche Nutzer des Forums sowie weitere Fans anwesend waren. Danke an euch!

Am späten Sonntag war es dann auch schon wieder so weit und wir mussten unsere Heimreise antreten. Diese verlief trotz des Schneechaos’ nahezu reibungslos, was vor allem am von der Deutschen Bahn spontan eingesetzten „Entlastungs-Schnellzugs“ lag.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Leipziger Buchmesse bzw. Manga Comic Convention für die gelungene Veranstaltung und wunderschöne Messetage! Bis zum nächsten Jahr! 😀

3 Kommentare zu “Das war die Manga Comic Convention 2018

  • 22. März 2018 um 21:49
    Permalink

    Schöne Cosplay´s 😀 man ist Conan Groß geworden =D

  • 23. März 2018 um 19:10
    Permalink

    @Philipp S. Habt ihr die Blurays der ersten beiden Conan-Filme denn gekauft? Es wäre interessant, zu hören, ob soweit alles in Ordnung ist (Auflösung, Ton (evtl. Speedup), Menüs). Natürlich kann das auch alles bis zum wirklichen Release warten 😀
    Aber bei KAZÉ weiß man nunmal nie.

  • 23. März 2018 um 20:58
    Permalink

    @Der schlurfende Kogoro: Wir haben uns die Blu-rays auf der Con alle leider nicht gekauft. Wir werden daher wohl bis zum offiziellen Release warten müssen.. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.