Einschaltquoten Dezember 2020: Der Fall im Machiya-Café

Bild: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.Zum Jahresabschluss bot Detektiv Conan den japanischen Zuschauern insgesamt vier neue Filler-Episoden, deren Quoten insbesondere zum Ende des Monats überzeugen konnten.

Den Anfang machte »Die Fallakte von Ayumis bebildertem Tagebuch«. Hier schalteten 7,9 % der Zuschauer ein, was Conan auf Platz 2 der Anime-Serien der Woche brachte. In der darauffolgenden Woche schalteten mit 7,4 % etwas weniger Zuschauer für den ersten Teil von »Automatische Tragödie« ein, was ihm Platz 3 bei den Anime einbrachte.  Der zweite Teil erreichte sehr gute 8,0 %, konnte sich allerdings nur Platz 4 sichern. »Der Fall im Machiya-Café« war die letzte Episode im Jahr 2020 und konnte ganze 9,3 % der Zuschauer für sich gewinnen, was dem Anime in dieser Woche Platz 2 bescherte.

Episode 989: Die Fallakte von Ayumis bebildertem Tagebuch

ausgestrahlt am 5. Dezember;  zu unserer Zusammenfassung

  1. Sazae-san: 10,1 %
  2. Detektiv Conan: 7,9 %
  3. Chibi Maruko-chan: 7,7 %
  4. Yashahime – Princess Half-Demon: 4,7 %
  5. One Piece: 4,4 %

Episode 990: Automatische Tragödie (Teil 1)

ausgestrahlt am 12. Dezember; zu unserer Zusammenfassung

  1.  Sazae-san: 9,2 %
  2. Chibi Maruko-chan: 7,4 %
  3. Detektiv Conan: 7,2 %
  4. Yashahime – Princess Half-Demon: 5,3 %
  5. Doraemon: 4,5 %

Episode 991: Automatische Tragödie (Teil 2)

ausgestrahlt am 19. Dezember; zu unserer Zusammenfassung

  1. Demon Slayer – Special: 14,4 %
  2. Sazae-san: 11,2 %
  3. Chibi Maruko-chan: 8,5 %
  4. Detektiv Conan: 8,0 %
  5. Yashahime – Princess Half-Demon: 5,5 %

Episode 992: Der Fall im Machiya-Café

ausgestrahlt am 26. Dezember; zu unserer Zusammenfassung

  1. Sazae-san: 10,1 %
  2. Detektiv Conan: 9,3 %
  3. Yashahime – Princess Half-Demon: 7,3 %
  4. Chibi Maruko-chan: 7,1 %
  5. One Piece: 4,1 %

 

Unsere Zusammenfassungen im Überblick Bilder: © YTV, NTV, TMS, Gosho Aoyama.

Ein Gedanke zu „Einschaltquoten Dezember 2020: Der Fall im Machiya-Café

  • 13. Januar 2021 um 17:24
    Permalink

    Ich finde die Zahlen immer sehr interessant. Im Durchschnitt hatten die Conan-Folgen damit eine Einschaltquote von 8,0% im Jahr 2020. Die höchste Einschaltquote hatte der Monat April mit 9,4%. Der höchste Einzelwert wurde allerdings im September mit Episode One (10,5%) erreicht. Mal schauen, was der Vergleich zu den Vorjahren so als Tendenz erkennen lässt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.