Wild Police Story: Spin-Off bekommt Anime laut Leaks [Update]

Wild Police Story, das Detektiv Conan Spin-Off über die Zeit von fünf Freunden an der Polizeiakademie, soll eine Adaption als Anime bekommen!

Verschiedene Leaks aus der kommenden Ausgabe #36-37/2021 der Weekly Shōnen Sunday sprechen übereinstimmend davon, dass das Spin-Off von Takahiro Arai und Gosho Aoyama eine Adaption als TV-Anime bekommen soll. In der Weekly Shōnen Sunday Ausgabe #35/2021 vom 28. Juli 2021 war eine große Ankündigung für Detektiv Conan angeteasert worden.

Genauere Details verrieten die Leaker bislang nicht, mehr Informationen kann man spätestens zum offiziellen Release der Sunday-Ausgabe am 4. August 2021 erwarten.

[Update vom 4. August 2021]: Inzwischen wurde der Anime offiziell angekündigt, genauere Details gibt es bislang aber jedoch weiterhin nicht. Wir halten euch über künftige Entwicklungen auf dem Laufenden.

Was ist Wild Police Story überhaupt?

Wild Police Story zeigt die Zeit an der Polizeiakademie von Rei Furuya, Jinpei Matsuda, Wataru Date, Kenji Hagiwara und Hiromitsu Morofushi. Das Spin-Off begann im Oktober 2019 und wurde in unregelmäßigen Abständen veröffentlicht, bevor es im November 2020 beendet wurde. Die 13 Kapitel des Spin-Offs wurden in Japan in zwei Bänden gesammelt. Zeichner Takahiro Arai ist auch für das Spin-Off Zero’s Tea Time verantwortlich. Ursprünglich sollte Wild Police Story ein Teil von Zero’s Tea Time werden, wurde dann aber als eigenständiges Spin-Off ausgegliedert.

Eine Rolle werden die fünf Freunde auch im kommenden 25. Kinofilm spielen. Laut Fanberichten auf Social Media vom „Let’s Talk with Gosho Aoyama Day“, der im Januar 2020 stattfand – weit bevor daran zu denken war, dass Film 24 um ein Jahr verschoben werden würde – verriet Aoyama damals, dass sich Film 25 um Sato und Takagi drehen wird, und um „fünf weitere Charaktere“. Schon damals war für Fans sofort klar: Damit meint Aoyama die Freundesgruppe von der Polizeiakademie.

Im Teaser am Ende von Film 24 hörte man dann die Stimme von Jinpei Matsuda. Kurz nach Kinostart von Film 24 in Japan präsentierte Aoyama am 19. April 2021 in einem der Conan Cafés 2021 eine Zeichnung, auf der sowohl Sato und Takagi, als auch Furuya, Morofushi, Date, Matsuda und Hagiwara abgebildet waren, die in einem Dialog ihre Auftritte in Film 25 bestätigten.

Wild Police Story

3 Gedanken zu „Wild Police Story: Spin-Off bekommt Anime laut Leaks [Update]

  • 30. Juli 2021 um 21:56
    Permalink

    Wenn die tatsächlich einen Anime machen wollen, frage ich mich wie der Animationsstil sein wird. Genau wie bei Detektiv Conan oder doch etwas anders?
    Immerhin wich der Animationsstil von Magic Kaito 1412 auch vom Original ab.

  • 31. Juli 2021 um 22:21
    Permalink

    Das war auch ein anderes Studio.

  • 3. August 2021 um 22:38
    Permalink

    Ja ich freu mich darauf. Auch Anime2you meldet heute (03.08.2021), dass ein Spin-Off kommt. Die Frage ist, ob es als eigenständige Serie oder eher als Detektiv Conan-Filler kommt!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.