Japan-Releases: Band 101 und seine sechs Kameraden

Band 101 von Detektiv Conan erscheint heute in Japan! Publisher Shogakukan flutet die Buchhandlungen zudem mit sechs weiteren Releases.

Band 101

Der 101. Band von Detektiv Conan steht mal wieder pünktlich zu einem Filmstart in den Bücherregalen. Der Band enthält wie gewohnt 11 Kapitel, die sich auf vier Fälle aufteilen:

  • Kapitel 1070-1072: Die Zeitkapsel von Akemi Miyano
  • Kapitel 1073-1075: Die Göttin des Windes
  • Kapitel 1076-1078: Toru Amuro vs. Kaito Kid
  • Kapitel 1079-1080: Die ersten beiden Kapitel von Wataru Dates altem Fall

Im Schlüsselloch auf der Rückseite ist Kenji Hagiwara abgebildet. In Deutschland wird erstmal Band 100 am 10. Mai 2022 erscheinen, ein genauer Termin für Band 101 steht noch nicht fest.

Polizeiakademie Selection Sonderband

Neuer Film, neuer Sonderband in Japan. Nach der Akai Family Selection und der Shuichi Akai Selection für Film 24, der Makoto Kyogoku Selection für Film 23, der Toru Amuro Selection für Film 22 und der Heiji & Kazuha Selection für Film 21 (die vor kurzem von Egmont Manga für Deutschland angekündigt wurde) kommt jetzt bei Film 25 ein Sonderband mit Fokus auf die fünf Freunde von der Polizeiakademie, die im Film eine größere Rolle spielen. Was? Ihr findet, ein Sonderband über Takagi und Sato wäre viel passender, weil die beiden doch im Film vermeintlich heiraten werden und der Film ja auch „Halloween-Braut“ heißt? Papperlapapp, wirklich wichtig sind hier doch Toru Amuro und seine coolen toten Freunde! Und praktischerweise spielen Takagi und Sato ja auch zumeist eine Rolle in Fällen mit den Freunden… zumindest zu Beginn des Sonderbands.

Die Polizeiakademie Selection enthält folgende Kapitel:

  • Kapitel 366-368: Parade in Gefahr aus Band 36
  • Kapitel 369-373: Eine Stadt als Geisel aus Band 36 & 37
  • Kapitel 404-405: Love-Story im Polizeihauptquartier 5 aus Band 40
  • Kapitel 804-808: Wataru Dates Introfall aus Band 76 & 77
  • Kapitel 1018-1021: Komei vs. Kaito Kid aus Band 96
  • Kapitel 1018-1021: Perfect Game in 36 Quadraten aus Band 97
  • Kapitel 1051-1054: Die unheimliche Farm aus Band 99

Da Egmont Manga regelmäßig Sonderbände nach Deutschland bringt, ist ein zukünftiger deutscher Release der Polizeiakademie Selection nicht unrealistisch.

Zero der Vollstrecker Anime Film Comic Gesamtedition

In Deutschland sind nur vier Bände der Anime Film Comics erschienen, bevor Egmont Manga die Veröffentlichung in Deutschland wegen schlechter Verkaufszahlen einstellt, wie der damals verantwortliche Redakteur Steffen Hautog im Interview mit ConanNews.org erklärte. In Japan laufen die Veröffentlichung jedoch weiterhin. Anime Film Comics sind Screenshots eines Films, die wie Manga-Panels angeordnet und dann mit Soundeffekten und Sprechblasen bestückt werden. Quasi ein Fotocomic nur eben mit Screenshots aus einem der Kinofilme.

Ein Film wird immer in zwei Bänden als Anime Film Comic veröffentlicht. Einige Jahre später gibt es dann oftmals nochmal einen Release der Anime Film Comics, aber diesmal in einer Gesamtedition, also quasi ein 2-in-1 Band. Heute ist Film 22 dran, eine Gesamtedition zu bekommen, da der Film ja einen großen Fokus auf Amuro hatte, wie Film 25 jetzt auch wieder. Die normalen Ausgaben des Anime Film Comic zu Film 22 erschienen im November und Dezember 2018.

Eine Stadt als Geisel Anime Comic

Anime Film Comics gibt es für den TV-Anime von Detektiv Conan. Diese Anime Comics funktionieren nach demselben Prinzip, nur eben mit Screenshots aus ausgewählten Anime-Episoden. Dabei handelt es sich dieses Mal um Eine Stadt als Geisel, der Fall, der Jinpei Matsuda und Kenji Hagiwara eingeführt hat. In Japan lief der Fall als Episode 304 in einem zweistündigen Special, in Deutschland bekamen wir die Geschichte als Vierteiler in den Episoden 327-330 zu sehen. Der Bezug zu Film 25 ist mit dem Fokus auf Matsuda, Hagiwara, Takagi und Sato natürlich deutlich zu erkennen.

Super Digest Book 100+

Die Super Digest Books sind eine Reihe von Guidebooks, die Fälle und Handlungselemente des Manga zusammenfassen. Zudem enthalten sie zumeist auch ein Q&A mit Gosho Aoyama, in dem Fragen von Lesern mehr oder weniger beantwortet werden – oft genug muss Aoyama bei den Fragen eher ausweichend antworten. Die regulären Super Digest Books fassen jeweils 10 Bände des Manga zusammen. Super Digest Book 10 Plus behandelte Band 1-10, Super Digest Book 20 Plus behandelte Band 11-20, und so weiter. Nachdem nach Super Digest Book 90+ einige Themen-bezogenen SDBs veröffentlicht wurden, sind mit Band 100 wieder 10 Bände seit Band 90 veröffentlicht worden, somit kann Super Digest Book 100+ nun an der Start gehen, welches den Fokus auf die Bände 91-100 legt.

Bisher ist noch keines der Super Digest Books bei uns in Deutschland erschienen.

Die 15 Minuten der Stille Movie Comics Edition

Auch Yutaka Abe und Denjirō Maru waren wieder fleißig und haben einen weiteren Film als Manga adaptiert. Diesmal war Film 15, „Die 15 Minuten der Stille“, an der Reihe. In der monatlichen Shōnen Sunday S wurde der Film in acht Kapiteln in Manga-Form gebracht, die nun in zwei Bänden veröffentlicht werden.

Nach Deutschland ist bisher noch keine Manga-Adaptionen der Filme gekommen.

3 Gedanken zu „Japan-Releases: Band 101 und seine sechs Kameraden

  • 13. April 2022 um 13:38
    Permalink

    Also wenn es nicht wieder zu irgendwelchen Verschiebungen kommt, dann wird Babd 101 wahrscheinlich August oder September zu uns nach Deutschland kommen.

  • 13. April 2022 um 15:34
    Permalink

    Das ist wahrscheinlich, wenn man auf die vergangenen Jahre blickt, aber mal schauen, ob die Verschiebung von Band 100 eine Auswirkung hat.

  • 13. April 2022 um 20:07
    Permalink

    Die Heiji und Kazuha Edition und Yaiba Mangas 4 bis 6 konnte ich bereits bei Exlibris vorbestellen.
    Ebenso sind da schon alle Neuerscheinungen und die Folgebände vom kommenden Herbst/Winter Programm dabei.
    Aber Band 101 ist nicht dabei. Schlimmstenfall erscheint der erst im April 23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.