ProSieben Maxx: Detektiv Conan bleibt weiter ungeschnitten

geschnittenDer TV-Sender ProSieben MAXX veröffentlichte seinen Plan für das neue Anime-Jahr – und auch auf Detektiv Conan kam man zu sprechen.

Auch in diesem Jahr wird bis auf Weiteres Detektiv Conan bei ProSieben MAXX ausgestrahlt, montags bis freitags ab ca. 18:45 Uhr, die Wiederholung dann am nächsten Tag gegen ca. 14:50 Uhr. Wir zitieren:

Detektiv Conan bleibt weiter ungeschnitten

Detektiv Conan bleibt weiter ungeschnitten: Die ersten 111 Folgen wurden nun genau überprüft, und es ist bei ihnen alles da, was da sein soll. Wir konnten uns auch eine ungeschnittene Version des Zweiteilers „Mord unter Freunden“ sichern. Detektiv Conan ist also vollständig.

Eine erneute Ausstrahlung der zuvor geschnitten gezeigten Doppelfolge „Mord unter Freunden“ (Episode 28 und 29) scheint aktuell zwar nicht geplant, jedoch lässt sich herauslesen: Obwohl die erste DVD-Box, welche am 17. März bei KAZÉ erscheint, 102 Episoden enthalten wird, geht man bei ProSieben MAXX weiterhin von einer Ausstrahlung der ersten 111 Episoden aus.

Wie sich ProSieben MAXX zu Naruto Shippuden, Dragon Ball Z Kai und weiteren Animes äußert, lest ihr hier.

5 Kommentare zu “ProSieben Maxx: Detektiv Conan bleibt weiter ungeschnitten

  • 3. Januar 2017 um 15:21
    Permalink

    Ich warte ja darauf, dass Pro7 Maxx auch die restlichen deutschen Folgen ausstrahlt. Die Quoten sind ja selbst auf dem neuen Sendeplatz mit mehr Konkurrenz über dem Sendedurchschnitt.

  • 3. Januar 2017 um 19:24
    Permalink

    Fehrnsehn ist nicht so meins Ich schaue Sie auf der Homepage ( vor allen bei Mehrteilern empfehlenswert ) nur gibt es da nen Bug das ich die Seite erst mit Edge öffnen muß bevor Ich sie In Chrome aktualiseren kann sonst zeigt er nur Weiße Seite nichtmal ne Fehlermeldung
    Mfg

  • 3. Januar 2017 um 22:35
    Permalink

    Ich denke, dass wir uns bis März gedulden müssen, um zu erfahren, ob weitere Folgen ausgestrahlt werden, die ersten 111 Wiederholt oder die Serie abgesetzt wird. Die aktuelle Ausstrahlung sollte bis kurz vor Ostern (genauer 7. April, wenn nicht eine Austrahlung ausgesetzt wird) dauern. Somit muss Pro7MAXX die weitere Vorgehensweise spätestens im März ankündigen. Ich hoffe auch, dass es weitergeht und zwar bis zur 333 Episode. Wenn Kazé dann auch bereit ist, können wir dann vielleicht doch noch auf neue Folgen hoffen.

  • 4. Januar 2017 um 02:08
    Permalink

    Es wird frühestens Ende diesen Jahres neue Folgen geben. Denn P7Maxx zeigte bisher immer (auch bei DB Kai) die Folgen parallel zu Kaze-DVD-Veröffentlichung. Daran wird sich nichts ändern….

  • 5. Januar 2017 um 22:36
    Permalink

    Gibt es jetzt eigentlich schon nähere Informationen dazu, ob der Doppelteiler „Mord unter Freunden“ bei Kazé geschnitten oder ungeschnitten auf der DVD-Box enthalten sein wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.