ProSieben Maxx streicht die Wiederholungen

Bei ProSieben MAXX läuft bald weniger Detektiv Conan: Grund ist die Einstellung der Nachmittags-Wiederholungen, die aktuell noch um 15:20 Uhr im Fernsehen gezeigt wird.

Erst vor wenigen Tagen gab der Sender bekannt, ab dem 22. Oktober endlich die langersehnten neuen Detektiv Conan-Folgen zeigen zu wollen. Unerwähnt ließ man jedoch, dass dafür ab dem 9. Juli nur noch jeweils eine Folge pro Werktag gezeigt wird. Bisher lief unser Meisterdetektiv von montags bis freitags jeweils um 18:20 Uhr; die Wiederholung wurde am darauffolgenden Werktag um 15:20 Uhr gezeigt. Letzteres fällt ab der kommenden Woche weg.

Der Anime-Block bei ProSieben MAXX beginnt damit künftig erst zu einer späteren Uhrzeit, was quotentechnische Gründe haben dürfte. Die Ausstrahlung der Conan-Folgen am späten Abend bleibt von der Umstellung des Programms jedoch unberücksichtigt.

Alle kommenden Episoden Diskussion über dieses Thema
Quelle: ProSieben MAXX. Bilder: © GOSHO AOYAMA / DETECTIVE CONAN COMMITTEE.

Ein Kommentar zu “ProSieben Maxx streicht die Wiederholungen

  • 29. Juni 2018 um 09:19
    Permalink

    Hey,
    Solange am 22. Oktober wie versprochen die neuen Folgen anlaufen, werde ich mich nicht beschweren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.